InDesign: AI vs. EPS

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kobold, 14. Mai 2003.

  1. Kobold

    Kobold New Member

    Ich dachte immer, dass InDesign AI-Dateien problemlos importieren kann. Doch seit heute bezweifle ich dies sehr!
    Ich importierte eine AI (aus Illustrator 10) Datei, welche einen Schmuckfarbenverlauf hat) in mein ID-Dokument.
    Optisch sah auch alles gut aus, doch die Schmuckfarbeninfo ging vollständig verloren! Unser Druck meinte dann, ID könne nicht AI importieren, sondern "filtere" aus dem AI ein EPS heraus, wie die Praxis zeigte, aber nicht besonders gut.

    Stimmt das?
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    problemlos importieren ist ja immer noch was anderes als problemlos ausgeben ;o)

    Ich bin da immer skeptisch und benutze im Zweifelsfall bewährte Formate wie eben das EPS...
    (gerade mit Sonderfarben.....)

    :rolleyes:

    -jetzt aber feierabend!-
     
  3. Kobold

    Kobold New Member

    Ich dachte immer, dass InDesign AI-Dateien problemlos importieren kann. Doch seit heute bezweifle ich dies sehr!
    Ich importierte eine AI (aus Illustrator 10) Datei, welche einen Schmuckfarbenverlauf hat) in mein ID-Dokument.
    Optisch sah auch alles gut aus, doch die Schmuckfarbeninfo ging vollständig verloren! Unser Druck meinte dann, ID könne nicht AI importieren, sondern "filtere" aus dem AI ein EPS heraus, wie die Praxis zeigte, aber nicht besonders gut.

    Stimmt das?
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    problemlos importieren ist ja immer noch was anderes als problemlos ausgeben ;o)

    Ich bin da immer skeptisch und benutze im Zweifelsfall bewährte Formate wie eben das EPS...
    (gerade mit Sonderfarben.....)

    :rolleyes:

    -jetzt aber feierabend!-
     

Diese Seite empfehlen