Indesign auch mit Zahlenblock?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Don Quietsch, 28. Februar 2003.

  1. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Habe ein kleines Problem mit Indesign: Der Zahlenblock rechts auf der Tastatur spricht nicht an, bin gezwungen alle Shortcuts über die Zahlen der normalen Tastatur zu vollziehen, was zeimlich lästig ist. Ich glaube, ich bin aber nicht der Einzige, der das Problem hat - weiß da zufällig jemand was drüber?
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ein Tipp von kawi, über die Suche gefunden:

    > hast du schonmal unter Systemeinstellungen > Bedienungshilfen > Maus überprüft, ob du bei Mausbedienung Ein oder Aus gewählt hast? (bei Aus sollte der Zahlenblock als Zahlenblock funktionieren).

    Alternativ kannst du auch 5x alt drücken.

    Oder die NumLock-Taste, hast du einen Laptop?
     
  3. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Danke kawi, aber irgendwie scheint es trotzdem nicht zu funzen. Ich habe das Problem übrigens auch unter 9.2, unabhängig von der (USB-)Tastatur, die ich verwende. Bei Quark geht das alles problemlos, auch bei Photoshop und anderen Programmen. Aber prinzipell müsste der Zahlenblock bei Indisign doch ansprechbar  oder suche ich da ohnehin das Unmögliche?
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Bei mir lässt sich der Zahlenblock zur Texteingabe ohne weiteres nutzen. Bei Tastatur-shortcuts habe ich das selbe Problem wie du. Z.B. Apfel-0 bringt, wenn ich den Ziffernblock nutze, keine Ganzseitenansicht. Das geht nur mit der Null in der Ziffernreihe.
    Lästig, wenn man sich in Quark die andere Null angewöhnt hat.
    Günter
     
  5. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Danke, das hilft mir weiter - wenigstens bin ich mit dem Problem nicht alleine.
     

Diese Seite empfehlen