InDesign CS: Absätze nicht umbrechen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von GajusVerus, 2. März 2005.

  1. GajusVerus

    GajusVerus New Member

    Ist es möglich in Adobe InDesign CS Textfelder so zu formatieren, dass keine Absätze umbrochen werden?
    Zum Beispiel wenn man 5 Spalten auf einer A4-Seite hat, und hier lauter kleine Textblöcke hat, welche jeweils einen Absatz darstellen und ebenso auch alle mit Absatzprofilen definiert sind, so formatieren, das diese kleinen Absätze nie umbrochen werden, sondern eben immer nur dannach oder eben davor.

    Anwendung: Artikelbestand - ein Absatz jeweils 5 Zeilen lang
    und genau diese sollten nicht in einer andere Spalte umbrochen werden. In einer Spalte sind dann zirka 10 Absätze welche dann auch mit einem "vertikalen Keil" in einer Spalte aufgeteilt werden.

    Geht das den ?

    MfG
     
  2. schnabbel

    schnabbel New Member

    Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich Deine Frage richtig verstanden habe. Du möchtest verhindern, dass ein Absatz auf zwei Spalten verteilt wird? Dann entferne doch einfach die Rahmenverkettung.
     
  3. GajusVerus

    GajusVerus New Member

    geht leider nicht da die inhalte per XML ins InDesign importiert werden und dabei 96 Seiten endstehen - natürlich sind dann alle textfelder verbunden.
     
  4. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Schau mal in>Menü>Absatz>Absatzumbruchoptionen
    (Apfel-Auswahl-k) mit markiertem Absatz (Text).

    Evtl. findest du dort eine Einstellung die dir
    das gewünschte Ergebnis bringt.
     
  5. christiane

    christiane Active Member

    Ich versuch es mal:

    du hast eine XML-Datei, die du in ID einfließen lässt. Die einzelnen XML-Tags hast du den Formatvorlagen zugeteilt. Und jetzt gibt es nach jedem kleinen Absatz ein Spaltenumbruch?

    Wie sind denn die Formatvorlagen definiert? Vielleicht kannst du mal ein Screenshot zeigen? Dann kann ich es mir besser vorstellen.
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ich verstehe dich so:
    Jeweils 5 Zeilen bilden einen "Absatz" und dieser soll nicht "getrennt" werden, sondern immer zusammen in einer Textspalte stehen. Eventuelle Lücken werden mit dem vertikalen Keil geschlossen.
    Das müsste zu lösen sein.
    Einfachste Variante: Innerhalb(!) der "5 Absatzzeilen" keinen Absatzumbruch sondern einen Zeilenumbruch verwenden und in einem Absatzformat definieren, dass alle Zeilen des Absatzes zusammengehalten werden müssen.
    Was ich nicht allerdings verstehe: Wenn die Artikelbeschreibug – wie du schribst – immer 5 Zeilen lang ist, dann kannst du das Ganze problemlos über die Textrahmenhöe steuern. Du machst die verketteten Rahmen einfach so hoch, dass exakt die von dir gewünschte (Gesamt-)Zeilenanzahl hineinpasst.
     
  7. GajusVerus

    GajusVerus New Member

    Danke für die vielen Lösungsvarianten.
    Zuzüglich sei noch gesagt das leider die Artikel nicht immer 5 Zeilen haben (3-5) und auch bei manchen Artikeln ein kleines Bildchen dabei ist.
    Wobei im großen und ganzen liegen alle mit ihren Vorstellungen richtig was den Aufbau meiner Seiten betrifft.

    Mein Problem wäre gelöst! DANKE
     

Diese Seite empfehlen