InDesign Datei geht nicht mehr auf!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von g.frais, 2. Juni 2001.

  1. g.frais

    g.frais New Member

    Hilfe! Mir ist InDesign beim Öffnen abgestürzt und jetzt lässt sich eine (wichtige) Datei nicht mehr öffnen. Habe schon alles probiert, sogar das Programm neu installiert, es hilft alles nichts. Weiß irgendwer Rat? Sonst ist die Arbeit einer Woche futsch . . .
     
  2. alfa

    alfa New Member

    Hallo g.frais,
    Arbeit einer Woche?
    Also kein Backup!
    Sch.....
    Die entsprechende Datei vorab unbedingt sichern auf CD oder so. Dann nicht futsch.
    1.5.2?
    Wie groß ist die Datei? 20 oder 120 mb?
    Mehr Angaben.
    Das kriegen wir hin.
    Preferences löschen ( Defaults, SaveData). ID starten. Alle Einstellungen neu. FMS nicht vergessen. Dann Datei öffnen.

    Gruß
    alfa

    Öfter mal sichern unter. Macht ID bedeutend schneller. Wie Acrobat.
     
  3. g.frais

    g.frais New Member

    Die Datei hat 9,5 MB.
    Vorgeschichte: Mein Sohn hat ohne mein Wissen die Festplatte vollgeramscht bis nur 20 MB frei waren, was ich leider übersehen habe. Als ich dann die InDesign Datei öffnen wollte, ist das Programm abgestürzt. Ich habe dann mehrer Male neu gestartet und es noch einmal versucht. Dann habe ich bemerkt, dass auf der HD fast kein Platz mehr ist. Ich habe 1,5 GB freigemacht, die Prefernces gelöscht und ID neu installiert.
     
  4. alfa

    alfa New Member

    Hallo g.frais,
    läuft das Programm jetzt? Nur die Datei geht nicht auf. Verstehe ich das richtig?
    Gruß
    alfa
     
  5. g.frais

    g.frais New Member

    Hallo alfa,
    ja das Programm läuft, ist auch vorher schon gelaufen, nur eben diese eine Datei hat offensichtlich beim ersten Programmabsturz, bedingt durch zuwenig Platz auf der HD einen Schaden abbekommen der bewirkt, dass das Programm anfängt die Datei zu öffnen und mittendrin "steckenbleibt", d.h. man sieht das Dialogfenster "Datei wird geöffnet" und den Balken, der bei erreichen von 3/4 stehenbleibt, die Uhr läuft und läuft und läuft - und das war's dann. Ich habe so ziemlich alles, was man im Laufe der Jahre über das Beheben von Problemen lernt ausprobiert aber leider ohne Erfolg. Es war nicht so schlimm, wie befürchtet, da ich einen Teil dieser Datei in einer etwas älteren Version noch hatte, die habe ich als Ausgangsbasis für die "Wiederherstellung" genommen, was "nur" einen TAg gedauert hat. Jedenfalls vielen Dank
     
  6. alfa

    alfa New Member

    Hallo g.frais,
    da hast Du ja mit der älteren Datei nochmal Glück gehabt.
    Tipp: Richte für Deinen Sohn mehrere Benutzer ein. Habe ich auch gemacht. In Deinem Fall aber unbedingt auch partitionieren. Das müßte eigentlich gehen und dann wäre Ruhe.
    Schöne Pfingsten
    alfa
     
  7. g.frais

    g.frais New Member

    Hilfe! Mir ist InDesign beim Öffnen abgestürzt und jetzt lässt sich eine (wichtige) Datei nicht mehr öffnen. Habe schon alles probiert, sogar das Programm neu installiert, es hilft alles nichts. Weiß irgendwer Rat? Sonst ist die Arbeit einer Woche futsch . . .
     
  8. alfa

    alfa New Member

    Hallo g.frais,
    Arbeit einer Woche?
    Also kein Backup!
    Sch.....
    Die entsprechende Datei vorab unbedingt sichern auf CD oder so. Dann nicht futsch.
    1.5.2?
    Wie groß ist die Datei? 20 oder 120 mb?
    Mehr Angaben.
    Das kriegen wir hin.
    Preferences löschen ( Defaults, SaveData). ID starten. Alle Einstellungen neu. FMS nicht vergessen. Dann Datei öffnen.

    Gruß
    alfa

    Öfter mal sichern unter. Macht ID bedeutend schneller. Wie Acrobat.
     
  9. g.frais

    g.frais New Member

    Die Datei hat 9,5 MB.
    Vorgeschichte: Mein Sohn hat ohne mein Wissen die Festplatte vollgeramscht bis nur 20 MB frei waren, was ich leider übersehen habe. Als ich dann die InDesign Datei öffnen wollte, ist das Programm abgestürzt. Ich habe dann mehrer Male neu gestartet und es noch einmal versucht. Dann habe ich bemerkt, dass auf der HD fast kein Platz mehr ist. Ich habe 1,5 GB freigemacht, die Prefernces gelöscht und ID neu installiert.
     
  10. alfa

    alfa New Member

    Hallo g.frais,
    läuft das Programm jetzt? Nur die Datei geht nicht auf. Verstehe ich das richtig?
    Gruß
    alfa
     
  11. g.frais

    g.frais New Member

    Hallo alfa,
    ja das Programm läuft, ist auch vorher schon gelaufen, nur eben diese eine Datei hat offensichtlich beim ersten Programmabsturz, bedingt durch zuwenig Platz auf der HD einen Schaden abbekommen der bewirkt, dass das Programm anfängt die Datei zu öffnen und mittendrin "steckenbleibt", d.h. man sieht das Dialogfenster "Datei wird geöffnet" und den Balken, der bei erreichen von 3/4 stehenbleibt, die Uhr läuft und läuft und läuft - und das war's dann. Ich habe so ziemlich alles, was man im Laufe der Jahre über das Beheben von Problemen lernt ausprobiert aber leider ohne Erfolg. Es war nicht so schlimm, wie befürchtet, da ich einen Teil dieser Datei in einer etwas älteren Version noch hatte, die habe ich als Ausgangsbasis für die "Wiederherstellung" genommen, was "nur" einen TAg gedauert hat. Jedenfalls vielen Dank
     
  12. alfa

    alfa New Member

    Hallo g.frais,
    da hast Du ja mit der älteren Datei nochmal Glück gehabt.
    Tipp: Richte für Deinen Sohn mehrere Benutzer ein. Habe ich auch gemacht. In Deinem Fall aber unbedingt auch partitionieren. Das müßte eigentlich gehen und dann wäre Ruhe.
    Schöne Pfingsten
    alfa
     

Diese Seite empfehlen