InDesign Maximale Seitenbreite zum Drucken nur...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von suj arbeitet, 8. September 2005.

  1. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ...749,653mm?? Mehr nicht? :eek:
     
  2. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    also genaugenommen möchte ich ein PDF von einem Dokument machen, das 1175x790 groß ist... :crazy:
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Kann nich’ sein! Hab’ schon größere PDFs gebastelt.
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Die Seitenbreite beim Drucken ist abhängig von den in der PPD festgelegten Maßen.
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Oh, tatsächlich. Max. 5640 x 5640 mm.
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Gerade nachgesehen, mein größtes PDF hat 4 x 3,5 m.
     
  7. mpb

    mpb New Member

    1175x790 ist mit dem Adobe Acrobat 7.0 Treiber kein Problem:
     

    Anhänge:

  8. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    und wie bekomm ich das hin?
    so sieht mein Druckfenster aus.
    Zum PDF schreiben haben wir eine Druckerqueue - die ppd kann ich in diesem Fall nicht auswählen. Aber aus Quark erlaubt sie auch größere Formate...
     

    Anhänge:

    • $wie.pdf
      Dateigröße:
      72,7 KB
      Aufrufe:
      67
  9. mpb

    mpb New Member

    Als Drucker: PostScript-Datei
    Als PPD: Acrobat 7.0

    Andernfalls lässt Deine Konfiguration Drucker/PPD das wohl nicht zu...
     

    Anhänge:

  10. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ja, so habe ich das auch hinbekommen, aber umständlich weil ich dann die PS nochmal extra distillen muss, wo das ja eigentlich unser Server für mich erledigen müsste.

    Muss mal den Kollegen fragen ob er ne Queue mit anderer PPD einrichtet :biggrin:
     
  11. mpb

    mpb New Member

    Nach meinem Wissensstand sollte man immer und grundsätzlich beim schreiben von Postscript-Dateien für die spätere Distillierung das PPD der Firma Adobe benutzen! Nur dann ist meiner Meinung nach eine Umwandlung in ein geräteunabhängiges PDF gewährleistet. Das sollte Dein SysAd berücksichtigen.
     
  12. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ach hör mir damit bloß auf ;) Wir hatten hier neulich erst eine PPD Grundsatzdiskussion weil wir mit der Adobe PPD Probleme hatten.
    Chef hat dann beschlossen ... ohne weitere Worte ;) :teufel:
     

Diese Seite empfehlen