InDesign - Rechtschreibkorrektur

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chrigu, 30. Juni 2008.

  1. Chrigu

    Chrigu New Member

    Hallo

    Ich arbeite gerade mit InDesign CS 2 (4.0.5), nachdem ich es längere Zeit nicht mehr benützt habe. Nun stelle ich fest, dass die Rechtschreibprüfung nicht (mehr) geht. Gehe ich in ein Textfeld und klicke in einen Text (oder markiere ihn sogar) und will ich die Rechtschreibung aktivieren, dann erscheint ein grösseres Dialogfeld, in der auch die Sprache aufgeführt ist. Gehe ich dann oben in "Starten", so wird bei "Bereit für Rechtschreibung" ein grünes Häkchen gesetzt. Es passiert aber nichts. Woran kann das liegen?

    Danke für einen Hinweis
    Chrigu
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Hm, ich starte sie immer mit Apfel-I.
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    - Ist möglicherweise eine kleine Auswahl aktiv und die RS-Prüfung auf "Auswahl" gestellt?
    - Ist die Sprache des entsprechenden Textes auf "keine Sprache" gestellt?
     
  4. Chrigu

    Chrigu New Member

    Ernüchternde Erkenntnis: In einem anderen Foren-Beitrag habe ich eine Liste gefunden. Danach ist InDesign CS 2 mit Leopard nicht (mehr) kompatibel. Ich muss also wohl oder übel ein Upgrade anschaffen. Nicht ganz billig...

    Gruss Chrigu
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Kann ich mir nicht vorstellen. Was meint den Adobe dazu?
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Tatsächlich: »Likely to encounter issues for which there is
    no resolution.«
     

Diese Seite empfehlen