InDesign - Umbruchoptionen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von GajusVerus, 31. Mai 2005.

  1. GajusVerus

    GajusVerus New Member

    Hi

    Wo kann man in InDesign den Umbruch definieren.
    Zum Beispiel wenn InDesign das Wort "automatisiert"
    wie folgt teilt:
    au-
    tomatisiert

    Hierbei handelt es sich um die Standard-Teilung im InDesign.
    Please Help! Thx.
     
  2. graphitto

    graphitto Wanderer

    Schaust du in die Palette Absatzformate und klickst dort auf den kleinen Pfeil rechts oben. Dann wählst du Neues Format. Im daraufhin erscheinenden Fenster kannst du die Werte für die Silbentrennung einstellen.

    gruß
     
  3. GajusVerus

    GajusVerus New Member

  4. schnabbel

    schnabbel New Member

    Ich glaube wenn man über Sonderzeichen an einer anderen Stelle im Wort einen geschützten Trennstrich einfügt, wird das Wort nur noch an dieser Stelle getrennt. Oder war's ein bedingter Trennstrich?
     
  5. graphitto

    graphitto Wanderer

    Bitte.

    Meine Empfehlung: Ich richte sämtliche benötigten Absatz- und Zeichenformate (Für Text, Titel, etc.) gleich nach dem Erstellen des Dokumentes ein. Also bevor ich den Text plaziere. Dann wird es hinterher einfacher.

    gruß
     
  6. graphitto

    graphitto Wanderer

    Du meinst den geschützten Trennstrich. Hat aber nur bei Wort-Verbindungen mit Bindestrich Sinn. Alles andere sollte schon automatisch getrennt werden.

    gruß
     
  7. schnabbel

    schnabbel New Member

    Ahhhh, jetzt habe ich auch den Sinn dieser Funktion verstanden.
    Danke.

    Grüße
    Patrick
     
  8. RothS.

    RothS. New Member

    Als professionelle Lösung kann ich das InDihyph Silbentrennmodul empfehlen.
    Da dieses Silbentrennmodul sehr viel besser arbeitet, als das Proximity, was standardmäßig mit InDesign ausgeliefert wird.
     

Diese Seite empfehlen