InDesign und Drag&Drop

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hannibal, 21. Mai 2004.

  1. hannibal

    hannibal New Member

    kann das sein, daß es innerhalb von Indesign nicht möglich ist Text mit Drag&Drop zu verschieben? (einzelne Wörter mein ich, nicht Rahmen)
    Habe keine Einstellung gefunden und auch nix in der Hilfe dazu.
    Kann eigentlich nicht sein.
    Selbst Word98 kann das.

    Bin echt überrascht.
     
  2. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Nicht in ID 2 (weiss nicht ob in CS). Man gewöhnt sich daran...
    Apfel-X > klick > Apfel-V
     
  3. hannibal

    hannibal New Member

    ah, sorry, hab ich vergessen zu Schreiben. In CS latürnich.
    Ich mein selbst Quark 4 kann das.
    Wenn man eine Zeile in einer Tabelle oben vergisst, hat man schlechte Karten ohne Drag&Drop bei CS.

    Das ist aber sehr sonderbar..
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich habe es mit allen möglichen Tastenkombinationen versucht, und es scheint in ID CS nicht zu gehen. Das stört mich allerdings nicht besonders, ich habs mir nicht angewöhnt.
     
  5. hannibal

    hannibal New Member

    ja, das mit den Tasten hab ich auch versucht und die Preferences durchsucht und sämtliche Menüs und die Hilfe.

    Drag&Drop taucht genau einmal auf, nämlich, wie man Bilder oder andere Dateien vom Finder in ein CD-Dokument zieht.

    Bei normalen Text geht ja Copy&Paste ganz gut, allerdings habe ich gestern erstmals versucht eine Tabelle zu bearbeiten und da bin in der Tat ziemlich an die Funktionen von Word gewöhnt.

    Als ich nämlich versuchte eine Tabellenzeile in CS mit Copy&Paste zu versetzten, hat mir CS eine neu Tabelle jeweils anglegt, was in grenzenlosem Chaos endet.

    Vielleicht kann man ja mit Word die Tabellen machen, als HTML exportieren und in CS importieren, muß ich mal probieren.
     
  6. typneun

    typneun New Member

    das mit dem tabellenzeilen kopieren geht schon, allerdings nicht ganz so flott. du musst nur die zeile markieren, kopieren, dann vor/nach der gewünschten zeile per kontextmenü eine neue zeile erstellen, diese markieren und einfügen. bingo...

    das mit dem textziehen aus xpress hat mich allerdings mehr gestört als genützt. habe des öfteren text verschoben, obwohl ich eigentlich mit der hand scrollen wollte. bin also ganz froh, dass mir das in indesign nicht mehr passieren kann... :)

    btw: worddateien musst du gar nicht erst in html konvertieren. ind importiert auch word-tabellen!
     
  7. hannibal

    hannibal New Member

    kann das sein, daß es innerhalb von Indesign nicht möglich ist Text mit Drag&Drop zu verschieben? (einzelne Wörter mein ich, nicht Rahmen)
    Habe keine Einstellung gefunden und auch nix in der Hilfe dazu.
    Kann eigentlich nicht sein.
    Selbst Word98 kann das.

    Bin echt überrascht.
     
  8. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Nicht in ID 2 (weiss nicht ob in CS). Man gewöhnt sich daran...
    Apfel-X > klick > Apfel-V
     
  9. hannibal

    hannibal New Member

    ah, sorry, hab ich vergessen zu Schreiben. In CS latürnich.
    Ich mein selbst Quark 4 kann das.
    Wenn man eine Zeile in einer Tabelle oben vergisst, hat man schlechte Karten ohne Drag&Drop bei CS.

    Das ist aber sehr sonderbar..
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich habe es mit allen möglichen Tastenkombinationen versucht, und es scheint in ID CS nicht zu gehen. Das stört mich allerdings nicht besonders, ich habs mir nicht angewöhnt.
     
  11. hannibal

    hannibal New Member

    ja, das mit den Tasten hab ich auch versucht und die Preferences durchsucht und sämtliche Menüs und die Hilfe.

    Drag&Drop taucht genau einmal auf, nämlich, wie man Bilder oder andere Dateien vom Finder in ein CD-Dokument zieht.

    Bei normalen Text geht ja Copy&Paste ganz gut, allerdings habe ich gestern erstmals versucht eine Tabelle zu bearbeiten und da bin in der Tat ziemlich an die Funktionen von Word gewöhnt.

    Als ich nämlich versuchte eine Tabellenzeile in CS mit Copy&Paste zu versetzten, hat mir CS eine neu Tabelle jeweils anglegt, was in grenzenlosem Chaos endet.

    Vielleicht kann man ja mit Word die Tabellen machen, als HTML exportieren und in CS importieren, muß ich mal probieren.
     
  12. typneun

    typneun New Member

    das mit dem tabellenzeilen kopieren geht schon, allerdings nicht ganz so flott. du musst nur die zeile markieren, kopieren, dann vor/nach der gewünschten zeile per kontextmenü eine neue zeile erstellen, diese markieren und einfügen. bingo...

    das mit dem textziehen aus xpress hat mich allerdings mehr gestört als genützt. habe des öfteren text verschoben, obwohl ich eigentlich mit der hand scrollen wollte. bin also ganz froh, dass mir das in indesign nicht mehr passieren kann... :)

    btw: worddateien musst du gar nicht erst in html konvertieren. ind importiert auch word-tabellen!
     
  13. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Ja, das war ausnahmsweise mal was Positives an dieser verdorbenen Milch. Man konnte nämlich für diese Funktion eine spezielle Tastenkombination aktivieren, um Texte aus versehen nicht herumzuschieben.
     
  14. hannibal

    hannibal New Member

    kann das sein, daß es innerhalb von Indesign nicht möglich ist Text mit Drag&Drop zu verschieben? (einzelne Wörter mein ich, nicht Rahmen)
    Habe keine Einstellung gefunden und auch nix in der Hilfe dazu.
    Kann eigentlich nicht sein.
    Selbst Word98 kann das.

    Bin echt überrascht.
     
  15. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Nicht in ID 2 (weiss nicht ob in CS). Man gewöhnt sich daran...
    Apfel-X > klick > Apfel-V
     
  16. hannibal

    hannibal New Member

    ah, sorry, hab ich vergessen zu Schreiben. In CS latürnich.
    Ich mein selbst Quark 4 kann das.
    Wenn man eine Zeile in einer Tabelle oben vergisst, hat man schlechte Karten ohne Drag&Drop bei CS.

    Das ist aber sehr sonderbar..
     
  17. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich habe es mit allen möglichen Tastenkombinationen versucht, und es scheint in ID CS nicht zu gehen. Das stört mich allerdings nicht besonders, ich habs mir nicht angewöhnt.
     
  18. hannibal

    hannibal New Member

    ja, das mit den Tasten hab ich auch versucht und die Preferences durchsucht und sämtliche Menüs und die Hilfe.

    Drag&Drop taucht genau einmal auf, nämlich, wie man Bilder oder andere Dateien vom Finder in ein CD-Dokument zieht.

    Bei normalen Text geht ja Copy&Paste ganz gut, allerdings habe ich gestern erstmals versucht eine Tabelle zu bearbeiten und da bin in der Tat ziemlich an die Funktionen von Word gewöhnt.

    Als ich nämlich versuchte eine Tabellenzeile in CS mit Copy&Paste zu versetzten, hat mir CS eine neu Tabelle jeweils anglegt, was in grenzenlosem Chaos endet.

    Vielleicht kann man ja mit Word die Tabellen machen, als HTML exportieren und in CS importieren, muß ich mal probieren.
     
  19. typneun

    typneun New Member

    das mit dem tabellenzeilen kopieren geht schon, allerdings nicht ganz so flott. du musst nur die zeile markieren, kopieren, dann vor/nach der gewünschten zeile per kontextmenü eine neue zeile erstellen, diese markieren und einfügen. bingo...

    das mit dem textziehen aus xpress hat mich allerdings mehr gestört als genützt. habe des öfteren text verschoben, obwohl ich eigentlich mit der hand scrollen wollte. bin also ganz froh, dass mir das in indesign nicht mehr passieren kann... :)

    btw: worddateien musst du gar nicht erst in html konvertieren. ind importiert auch word-tabellen!
     
  20. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Ja, das war ausnahmsweise mal was Positives an dieser verdorbenen Milch. Man konnte nämlich für diese Funktion eine spezielle Tastenkombination aktivieren, um Texte aus versehen nicht herumzuschieben.
     

Diese Seite empfehlen