Info-Fenster per Terminalbefehl auf "Permanent-Fenster" stellen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Floreg, 26. Mai 2004.

  1. Floreg

    Floreg New Member

    An alle Terminal-Junkies;-)

    Kann man per Terminal-Befehl die Finder-Info-Fenster umstellen auf sog. "Permanent-Fenster" (wie man es mit der ALT Taste+Menü-Befehl auch kann, nur eben kurzzeitig)

    Also anders gesagt, wie schafft man es, diese Funktion:
    Alt+Menübefehl "Information einblenden"
    ohne die Alt-Taste zu gebrauchen.

    (Ähnlich dem Terminal-Befehl für die iTunes-Pfeile, wer sich erinnert)
    In Jaguar war dies glaub ich noch die Standard-Einstellung, die sie für Panther geändert haben!

    gruß Floreg
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    In Puma waren die Shortcuts anders (Command-I für das floating window - fand ich auch besser). In Jaguar sind sie wie in Panther. Ich wüsste nicht, dass man das mit Bordmitteln umstellen kann. Vielleicht geht's mit Quickeys 2.1, hab's nicht probiert.

    Eigentlich finde ich Alt-Command-I sehr praktisch, weil dieser Shortcut den floater ein- und ausblendet.

    Gruß!
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen