Initialisieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Robert, 9. Oktober 2002.

  1. Robert

    Robert New Member

    In Meinem G4/400 habe ich eine zweite HD mit 40GB installiert, die ich nur für die Videobearbeitung mit iMovie benütze. Nach Abschluss eines Projektes initialisiere ich diese HD jeweils mit dem Apple-Dienstprogramm "Laufwerke konfigurieren". Leider hatte ich mit Norton Utilities Probleme und musste beide IBM DTLA-HD neu mit Leerdaten überschreiben und alles neu installieren (natürlich mit Backup).
    Frage 1: kann ich sicher sein, dass die Slave-HD nach der Initialisierung wieder ganz "sauber" ist und keine Fragmentierung aufweist?
    Frage 2: wie lösche ich eine Video-Partition auf der Master-HD mit gleichem Resultat?
    Mit bestem Dank, Robert
     
  2. Russe

    Russe New Member

    hi
    soviel ich weiß ist eine partition automatisch defragmentiert wenn sie leer ist, denn dann werden neue daten zusammenhängend auf die platte geschrieben.

    die video partition löscht du ganz normal mit "volume formatieren" im spezial menue (glaube das heißt so). du kannst auch die partition mit filebuddy (war gerade auf der macwelt cd drauf) mit leerdaten beshreiben.

    russe
     
  3. Robert

    Robert New Member

    Es heisst "Volume löschen ..." im Menu Spezial. Damit habe ich schon wieder etwas gelernt. Jedenfalls besten Dank für Deine Tipps.
     

Diese Seite empfehlen