Innenarchitektur: Mac vs. PC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von James Font, 27. April 2003.

  1. James Font

    James Font New Member

    s da aus? Gibt's alles Wichtige plattformübergreifend, sprich für beide Systeme?

    Ihr braucht mir die Vorteile eines Macs nicht aufzählen, die kenne ich und gebe sie masslos übertrieben weiter :)

    Schönen Sonntag, James
     
  2. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    Hallo James nutz mal die Such-funktion zum Thema Vector Works und ArchiCAD. Diese beiden Profi Programme gibt es für den Mac. Sind meines Wissens auch die Sinnvollsten für Architekten und Innenarchitekten. Es gibt natürlich auch Auto CAD oder Nemetschek aber nicht für den Mac. Vector Works ist sicherlich am einfachsten zu bedienen.

    Letzendlich ist aber das wichtigste, daß sie die programme nutzt die Ihre Kommilitonen an der UNI auch nutzen, bzw. welche auch gelehrt werden.

    Gruß vom Tiger

    P.S. Das der Mac einfacher zu bedienen ist, muß ich Dir ja nicht erzählen.
     
  3. morty

    morty New Member

    das RICHTIGE rendern macht man dann auf beiden Plattformen mit ArtLantis, es gibt aber auch viele Studenten, die schon Maya oder Cinema 4D uä einsetzen, also alles auf beiden Plattformen möglich, ABER der PC ist einfach um Längen schneller, was AC oder VW und ARTLantis betrifft, Faktor 3 x schneller und das ist, gerade wenn man Innenraum viel mit Renderings arbeitet leider sehr wichtig.
    Machen kann sie fast alles auch mit dem mac, aber im Moment ... Neukaufen ? --- dann eher nen gebrauchten 1 jahr alten nehmen undd ann in nem Jahr, wenns auch mit dem Studium aufwendiger wird, dann nenn viel schnelleren kaufen.

    Sie sollte mal darüber nachdenken, ob nicht evtl ein laptop sinnvoll wäre, denn das ist in vielen Situationen doch sehr angebracht und den Mehrpreis dann auch mehr als Wert ! ich nutze mein iBook auch mehr als vorher gedacht und würde da schon fast gerne nen PB mein Eigen nennen

    gruß, morty
     
  4. stefanamann

    stefanamann New Member

    ArchiCAD gibt es ja für Mac und PC mein Vater ist auch innenarchitekt und benützt auch ArchiCAD (natürlich auf dem Mac). Also ich würde der Mac empfehlen.

    Stefan
     
  5. morty

    morty New Member

    der PC rendert einfach wesentlich schneller, leider ! weil AC nicht auf den G4 optimiert ist und auch keine Dualprozessormaschienen unterstützt, also nur einer richtig genutzt wird.

    habe es auch schon ausprobiert und es mit Bedauern feststellen müssen, manchmal ist es eben doch besser für jemanden, zumindest zu dem jetzigen Zeitpunkt, vielleicht doch nen PC zu nehmen und dann später eben umzusteigen, wenn es um die reine Leistung geht.
    Anwenderfreundlicher, --- keine Diskussion was sinnvoller ist, schau im mein profil, dann weist du was ich meine ;-)

    gruß, morty
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Die Frage ist, ob eventuell ein iBook, zu Anfang, ausreichend ist??

    Dann würde ich Ihr vielleicht ein iBook 12" empfehlen und wenn dann die neuen Power Macs 970/ Powerbook 970 da sind, kann Sie sich ja später so einen zulegen.

    P. S. Zu Anfang wird man sicher nicht die Killer-Performance brauchen... ich weiß es nicht.
     
  7. morty

    morty New Member

    ich habe AC 8 auf dem iBook 700, wo ich jetzt auch mit schreibe und unter X ist es alles andere als schnell und ausreichend, warum ein neues iBook kaufen, wenn man es als Hauptgerät benötigt ? weil ohne großen zusäzlichen Rechner ist es einfach zu lahm und klein für solche Sachen

    und man denkt immer, das man auch mit weniger zufrieden ist, aber nach sehr kurzer Zeit will man dann doch wesenrlich schneller haben ...

    ach ja, als Studie bekommt man auch etwas andere Konditionen als normal, da liegt ein iBook 800 mit Combo bei ca 1450 Euro :) einfach bei dem Händler deines Verrauens mal nachfragen auch über Unis kann man da sehr günstig bestellen, zu Stuttgart oder Berlin, ...
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ne, ich meinte als Übergangsphase, bis die neuen PMs da sind.

    So wie ichs verstanden habe, braucht Sie sofort nen Rechner und der PPC970 läßt bestimmt noch 3-4 Monate auf sich warten.
     
  9. morty

    morty New Member

    dann nen gebrauchten mobilen nehmen, als Übergang und als mobiler für später immer sinnvoll, wenn man @home einen großen noch stehen hat, so habe ich es ja auch mit dem iBook

    ob die großen neuen schon in 3 monaten lieferbar!! sein werden ist doch sehr unwahrscheinlich, wenn ich so schaue, wie lange die auslieferung des 17" PB gedauert hat, selbst die neuen iBooks sind noch nicht verfügbar oder hat die schon jemand mal gesehen ?
     
  10. dasPixel

    dasPixel New Member

    hmm also.. aufm MAC würd ich VectorWorks (jetzt in Version 10 erschienen) empfehlen...

    aufm PC... ArchiCAD oder... ELITE NT (find ich besser als ArchiCAD)... vorallem ELITE NT, weil ich das Programm von meiner alten UNIX-Kiste her kenne (damals CAD 400 von H.A.N. Dataport)

    aber... ich würd den MAC nehmen :)
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Das iBook 800 Combo 14" bietet zur Zeit FundK für 1400 Euro an. Vielleicht bekommt Sie da ja noch n Studentenrabatt drauf.

    Eine Alternative sind auch noch refurbished Geräte. Einfach mal bei den Händlern nachfragen oder bei Apple:

    http://promo.euro.apple.com/promo/refurb/de/ (nur Mittwochs).

    Eine Händler Übersicht mit Preisvergleich gibts dort:

    http://www.mackauf.de/

    Kennste bestimmt.

    Ansonsten mal im Bildungsbereich von Apple vorbeischauen:

    http://store.apple.com/Apple/WebObj...962/wo/jNeOv1Ehs3lBfei24l/0.3.0.3.16.4.0?32,7
     
  12. James Font

    James Font New Member

    Erstmal schönen Dank für den support. Der Trend geht stark zum Apfel -- Ziel erreicht :)

    Tragbar wird er wohl nicht werden, aber so schwer wird der iMac ja nicht werden. Sollte sich hier nicht in den nächsten ein bis zwei Tagen was ändern, werden wir die Nachtischlampe wohl dingfest machen.

    Nochmal Danke, James
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Welcher solls denn werden 15" oder doch lieber 17"??

    Egal, auf jeden Fall mit 1GB RAM ausstatten!
     
  14. James Font

    James Font New Member

    Ich versuche ihr den 17"er schmackhaft zu machen. Dürfte kein Problem sein: Ich zeig ihr meinen 22"er Röhre :)

    Dann noch RAM -- fertig.
     

Diese Seite empfehlen