installation jaguar auf extra HD

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von skydiver, 13. November 2002.

  1. skydiver

    skydiver New Member

    hallo,

    so jetzt habe ich mir jaguar und eine zweite platte besorgt. auf der jetzigen ist os 9.2.2 mit meinen programmen und dateien drauf und soll auch da bleiben. auf die neue soll jaguar und meine neue software drauf.
    damit nichts beim installieren schief geht (also auf der alten platte die daten gelöscht werden) ein paar fragen:

    1) wenn ich die neue platte eingebaut habe. kann ich dann bei der anschliesenden installation von jaguar schon zwischen der alten und der neuen platte als installationszielziel wählen oder muss man erst nochmal in os 9 booten und da die neue mit dem system bekannt machen (name vergeben) ?

    2) wie muss man die jumper an den beiden festplatten stecken damit jaguar (als haupt os) und os 9 (als classic läuft) ?

    3) funktioniert das überhaupt so wie ich mir das vorstelle (alte platte os 9 als classic umgebung in der all meine "alten" programme und dateien funktionieren und die neue platte mit jaguar und eben den "neuen" programmen) ?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    zu 1)
    Neue Platte einbauen und als "Slave" jumpern (wie das aussieht ist entweder auf der HD als Skizze oder auf der Website des Herstellers).

    Anschliessend "Laufwerke konfigurieren" aufrufen und neue Platte als HFS+ initialisieren. Dabei kannst du er neuen HD auch einen Namen geben.

    Danach OS X auf der neuen Platte installieren (im Installer kriegst du beide HDs zur Auswahl gezeigt und so kannst du X auf die Neue spielen).

    zu2)
    Das hat mit den Jumpern nichts zu tun. Du wählst dein Startvolume im entspr. Kontrollfeld (bei 9) oder in der entspr. System Preference (bei X) aus und fertig. Darüber hinaus kannst du auch beim Neustart die Wahlttaste gedrückt halten und die Start-HD festlegen.

    zu 3)
    Ja, funktioniert. Wenn du in X bist und die SystemPreference "Classic" aufrufst, wählst du deine "9-HD" aus und fertig.

    Viel Erfolg.
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    1) Nach dem Einbau kannst Du direkt mit der Jaguar-CD booten. Mit Apple's Disk-Utility kannst Du die neue Platte anschliessend initialisieren. Nich vergessen, die Box "OS9-Treiber installieren" anklicken, sonst ist die Platte für OS9 unsichtbar.

    2) Die zweite Platte als Slave jumpern. Das hat aber nichts mit mit Jaguar und OS9 zu tun, sondern damit, dass die Platten überhaupt laufen. Mit zwei Master am geichen Bus läuft überhaupt keine Platte mehr.

    3) Das ist sogar die beste Lösung, wenn OSX und OS9 getrennt auf zwei Platten sind. Das habe ich auch so installiert. Jaguar wird die OS9-Partition automatisch lokalisieren und als Classic-Umgebung einbinden (Kontrollfeld "Classic" in Jaguar).

    Gruss
    Andreas
     
  4. skydiver

    skydiver New Member

    hallo,

    so jetzt habe ich mir jaguar und eine zweite platte besorgt. auf der jetzigen ist os 9.2.2 mit meinen programmen und dateien drauf und soll auch da bleiben. auf die neue soll jaguar und meine neue software drauf.
    damit nichts beim installieren schief geht (also auf der alten platte die daten gelöscht werden) ein paar fragen:

    1) wenn ich die neue platte eingebaut habe. kann ich dann bei der anschliesenden installation von jaguar schon zwischen der alten und der neuen platte als installationszielziel wählen oder muss man erst nochmal in os 9 booten und da die neue mit dem system bekannt machen (name vergeben) ?

    2) wie muss man die jumper an den beiden festplatten stecken damit jaguar (als haupt os) und os 9 (als classic läuft) ?

    3) funktioniert das überhaupt so wie ich mir das vorstelle (alte platte os 9 als classic umgebung in der all meine "alten" programme und dateien funktionieren und die neue platte mit jaguar und eben den "neuen" programmen) ?
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    zu 1)
    Neue Platte einbauen und als "Slave" jumpern (wie das aussieht ist entweder auf der HD als Skizze oder auf der Website des Herstellers).

    Anschliessend "Laufwerke konfigurieren" aufrufen und neue Platte als HFS+ initialisieren. Dabei kannst du er neuen HD auch einen Namen geben.

    Danach OS X auf der neuen Platte installieren (im Installer kriegst du beide HDs zur Auswahl gezeigt und so kannst du X auf die Neue spielen).

    zu2)
    Das hat mit den Jumpern nichts zu tun. Du wählst dein Startvolume im entspr. Kontrollfeld (bei 9) oder in der entspr. System Preference (bei X) aus und fertig. Darüber hinaus kannst du auch beim Neustart die Wahlttaste gedrückt halten und die Start-HD festlegen.

    zu 3)
    Ja, funktioniert. Wenn du in X bist und die SystemPreference "Classic" aufrufst, wählst du deine "9-HD" aus und fertig.

    Viel Erfolg.
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    1) Nach dem Einbau kannst Du direkt mit der Jaguar-CD booten. Mit Apple's Disk-Utility kannst Du die neue Platte anschliessend initialisieren. Nich vergessen, die Box "OS9-Treiber installieren" anklicken, sonst ist die Platte für OS9 unsichtbar.

    2) Die zweite Platte als Slave jumpern. Das hat aber nichts mit mit Jaguar und OS9 zu tun, sondern damit, dass die Platten überhaupt laufen. Mit zwei Master am geichen Bus läuft überhaupt keine Platte mehr.

    3) Das ist sogar die beste Lösung, wenn OSX und OS9 getrennt auf zwei Platten sind. Das habe ich auch so installiert. Jaguar wird die OS9-Partition automatisch lokalisieren und als Classic-Umgebung einbinden (Kontrollfeld "Classic" in Jaguar).

    Gruss
    Andreas
     
  7. skydiver

    skydiver New Member

    hallo,

    so jetzt habe ich mir jaguar und eine zweite platte besorgt. auf der jetzigen ist os 9.2.2 mit meinen programmen und dateien drauf und soll auch da bleiben. auf die neue soll jaguar und meine neue software drauf.
    damit nichts beim installieren schief geht (also auf der alten platte die daten gelöscht werden) ein paar fragen:

    1) wenn ich die neue platte eingebaut habe. kann ich dann bei der anschliesenden installation von jaguar schon zwischen der alten und der neuen platte als installationszielziel wählen oder muss man erst nochmal in os 9 booten und da die neue mit dem system bekannt machen (name vergeben) ?

    2) wie muss man die jumper an den beiden festplatten stecken damit jaguar (als haupt os) und os 9 (als classic läuft) ?

    3) funktioniert das überhaupt so wie ich mir das vorstelle (alte platte os 9 als classic umgebung in der all meine "alten" programme und dateien funktionieren und die neue platte mit jaguar und eben den "neuen" programmen) ?
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    zu 1)
    Neue Platte einbauen und als "Slave" jumpern (wie das aussieht ist entweder auf der HD als Skizze oder auf der Website des Herstellers).

    Anschliessend "Laufwerke konfigurieren" aufrufen und neue Platte als HFS+ initialisieren. Dabei kannst du er neuen HD auch einen Namen geben.

    Danach OS X auf der neuen Platte installieren (im Installer kriegst du beide HDs zur Auswahl gezeigt und so kannst du X auf die Neue spielen).

    zu2)
    Das hat mit den Jumpern nichts zu tun. Du wählst dein Startvolume im entspr. Kontrollfeld (bei 9) oder in der entspr. System Preference (bei X) aus und fertig. Darüber hinaus kannst du auch beim Neustart die Wahlttaste gedrückt halten und die Start-HD festlegen.

    zu 3)
    Ja, funktioniert. Wenn du in X bist und die SystemPreference "Classic" aufrufst, wählst du deine "9-HD" aus und fertig.

    Viel Erfolg.
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    1) Nach dem Einbau kannst Du direkt mit der Jaguar-CD booten. Mit Apple's Disk-Utility kannst Du die neue Platte anschliessend initialisieren. Nich vergessen, die Box "OS9-Treiber installieren" anklicken, sonst ist die Platte für OS9 unsichtbar.

    2) Die zweite Platte als Slave jumpern. Das hat aber nichts mit mit Jaguar und OS9 zu tun, sondern damit, dass die Platten überhaupt laufen. Mit zwei Master am geichen Bus läuft überhaupt keine Platte mehr.

    3) Das ist sogar die beste Lösung, wenn OSX und OS9 getrennt auf zwei Platten sind. Das habe ich auch so installiert. Jaguar wird die OS9-Partition automatisch lokalisieren und als Classic-Umgebung einbinden (Kontrollfeld "Classic" in Jaguar).

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen