Installation v. X auf G4/400 bricht ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fab1An, 26. August 2003.

  1. fab1An

    fab1An New Member

    Hi Leute,
    großer Mist. Auf einem G4/400 (448MB RAM, HFS+, OS 9.2.2) bricht sowohl die Installation von Jaguar, als auch die Installation von OS X 10.1.2 ab.
    Erstere fabriziert ziemlich bald nachdem die Benutzereingaben beendet und der Installationsprozess in Gang gesetzt wurde einen schwarzen Bildschirm mit dem Satz "The Installer has quit due to an unexpected error (error code 0)
    Please restart your computer."

    Was anderes bleibt dann auch nicht übrig.

    OS X 10.1.2 installierte erstmal etwas länger und stieg dann sogar mit Kernel Trap aus!

    Wieso kann ich kein OS X auf dem Rechner installieren???

    Hat da jemand eine Idee? Gab's das Problem schonmal?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    - Genug Platz auf der Platte?
    - Apple-"fremde" Hardware angestöpselt (Scanner, Hub etc.)?
    - Andere Graphikkarte drin?
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Gibt es 10.1.2 überhaupt als Installationsversion? Ich dachte, das wäre nur ein Update von 10.1? Das würde jedenfalls erklären, warum man es nicht installieren kann, denn dann müsste erst "Puma" 10.1 drauf. (Alle x.x.1-7er Versionen sind eigentlich nur Updates, nur die x.1-3er sind meines Wissens "Vollversionen").

    Warum aber auch Jaguar nicht läuft, lässt sich wahrscheinlich nur mit einer der Ideen von macixus erklären. Ist ansonsten evtl. mit der Platte / Partition irgend etwas nicht in Ordnung?
     
  4. HF

    HF New Member

    Habe auch einen G4/400 und es war mit allen Tricks und guten Ratschlägen nicht möglich, Jaguar zu installieren!
    Ging dann aber später mit einer anderen Version 10.2.1 einwandfrei, ohne jedes Abklemmen oder Entfernen von nicht-Apple Harsware. Muss ein Fehler in Jaguar, aber nur mit genau diesem Mac, sein, denn dasselbe Problem wurde hier schon mal angesprochen!
    Gruß, HF
     
  5. fab1An

    fab1An New Member

    Hmm, ein ZIP-Laufwerk ist drin. Der Rest ist original, soweit ich weiß.

    @MacBelwinds:

    Apple legt wohl immer die aktuellen Versionen der Systeme bei, wenn man eins kauft. Auf der Installations-CD steht zumindest 10.1.2 - aber auch die läßt sich nicht installieren (auf meinem Rechner ging es jedoch damals).

    Naja, ich werde morgen mal das ZIP abklemmen und die RAM-Chips etwas durchwechseln. Vielleicht bringt das was.
     
  6. McMichael

    McMichael New Member

    <aufzeig>
    HIER, HIER gabe es das Problem schon mal
    </aufzeig>

    Der Witz schlechthin bei meinem 350er b&w war, das ich weder mit einem originalen 10.1 noch 10.2 ein System raufbrachte.

    Das Originale 10.0.3 hingegen funkte sofort.

    Als ich dann mit meinem Sicherheitskopien von 10.1 und 10.2 anrückte (sind die Kopien meiner Originalen - sprich die gleichen Versionen) ging es ohne Probleme.

    Ich denke mir - einfach Apple halt

    lg timike
     

Diese Seite empfehlen