Installation (X): Admin vs. Local User

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Chriss, 3. März 2003.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    ... also ich bin grad dabei, mein X.2 neu aufzuspielen (weil 2 Partitionen -> 1 Partition).

    Beim ersten Mal hab ich zudem ziemlich naiv hin- und herinstalliert - jetzt wollt ich´s beim zweiten Mal eigentlich etwas klüger anstellen :)

    Bin ehrlich gesagt schon relativ weit, frag also etwas spät - allerdings kamen mir die Überlegungen auch jetzt erst ...

    wie verhält sich das denn mit Admin und Local User ? Hab nämlich sämtliche Programme als/unter Admin installiert - war das jetzt grad Mist oder geht das gar nicht anders ? Oder iss es nur wichtig, später (soweit möglich) als lokaler User eingeloggt zu sein ? Oder kann ich da auf die meisten Programme nicht (mehr) zugreifen ?

    Also ich steig nach 3 Monate JaguarZeit immer noch net durch ...*schäm*

    Danke für ein paar kurze Hinweise !
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Du kannst Programme nur als Admin installieren.

    Wenn du sie in den Ordner Programme/Applications installierst, haben alle User darauf Zugriff.

    Wenn du sie bei einem User im dortigen Applications-Ordner installiert, hat nur der jeweilige User Zugriff auf das Programm.

    Jetzt gänzlich verwirrt? ;-)

    (so, wie du es gemacht hast, ist es schon richtig - ausser du willst ein ganz bestimmtes Programm nur einem ganz bestimmten User zugänglich machen)
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    ... uff, erst mal erleichtert ;-) !

    Aber kann ich unter bzw. als Admin nichts in den Ordnern von einzelnen Usern machen ? Dachte ich wär der Chef ;o)
    Na ich nutz den Mac sowieso auschließlich allein, trotzdem.

    Und wenn ich das richtig verstehe, empfiehlt es sich, die meiste Zeit als local User unterwegs zu sein, richtig ? Aber dann kann ich ja wieder auf meine ganzen Admin-Dokumente nicht zugreifen und wenn ich mir dafür Rechte geb (wenn das geht) kann ich ja auch gleich wieder als Admin unterwegs sein, grmpf !

    Danke für Deine/Eure Geduld !
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ja, das Leben kann manchmal nicht kompliziert genug sein ;-)

    Was willst du denn in den Ordnern der einzelnen User machen? Und was kümmern dich die Ordner deiner User bis hin zu schlaflosen Nächten überhaupt? Wühlst du auch in der Handtasche deiner Freundin rum? :)

    Am besten studierst du mal das hier, vielleicht geht's dir dann (wieder) besser.
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=26193
     
  5. Chriss

    Chriss New Member

    >Was willst du denn in den Ordnern der einzelnen User machen?

    ... gar nix will ich machen. Ich schreibe doch, daß ich den Mac als EINZIGER nutze.

    Meine Überlegung war, EINEN extra User anzulegen, und zwar für MICH. Damit ich bei irgendwelchen möglichen Dummheiten erst darauf hingewiesen werde, daß das nur als Admin geht - bevor ich unüberlegt irgendwelchen Mist anstellen kann.

    Danke für den link, lobenswerte Darstellung !

    Meine Freundin schwört übrigens auf Windows, insofern besteht schon von daher für beide Seiten kein Handlungsbedarf ;-)
     
  6. 1. Gewöhnlich reicht es als admin unterwegs zu sein.
    2. Einen user kannst du anlegen. (In der Praxis brauche ich das nicht).
    3. Das mit der Windows-Freundin solltest du dir nochmal überlegen.
     
  7. Chriss

    Chriss New Member

    zu 1-2: na um so besser, wäre mir auch am liebsten
    zu 3: führt ihr alle reine Mac-Ehen ? Aber ich werd noch mal drüber nachdenken ... ;o)
     

Diese Seite empfehlen