Installationsproblem m. 9.2.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von felic, 13. Oktober 2001.

  1. felic

    felic New Member

    Hallo zusammen,

    habe heute die FP`s neu partionieren und deshalb das System (9.2.1)neu installieren müssen.

    Folgendes Problem:
    Es sind noch nicht viele "fremde" Progs drauf. Jedesmal, wenn ich starte, fährt der Rechner hoch,- aber nur bis zum mounten der FP`s, also Finderstart, dann passiert nichts, dann friert die Maus ein oder verschwindet (!) ganz, dann Feierabend, nur noch Reset möglich (was sollte sonst auch per esc+ beendet werden) Es ist übrigens völlig egal, ob ich mit/ohne Syserweiterungen starte, "nur" 9.2.1 kpl. oder mit den schon installierten Erweiterungen.

    So, jetzt die Kuriosität. Nehme ich während des Startvorgangs mit der Spacetaste eine Einstellungsauswahl vor, startet der Rechner normal,- selbst wenn ich definitiv nichts verändere. Sprich, rufe ich per Spacestaste beim Starten des Rechners die "Erweiterungen" auf und drücke direkt "weiter", startet der Finder normal, egal mit welcher Konfi.

    Es kann also kein Finderfehler sein, sämtliche Prefs für "Erweiterungen ein/aus" sind im Trash. PRAM gelöscht Finderdatei neu angelegt.

    Hat jemand ähnliches schon "erlebt" ? Ich wäre für Tipps sehr dankbar.
    gruss
    felic
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Hast Du beim Partitionieren HFS+ gewählt?

    Da Du alles andere schon (mehrfach) versucht hast, fällt mir nur noch ein, dass Du möglicherweise ein "falsches" Plattenformat gewählt hast (klick mal Deine HD an, bei "Information" kannst Du ablesen, ob sie HFS+formatiert ist). Wenn nicht - auf ein Neues...(aber du hast ja noch nicht allzuviel drauf).
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Ich schätze, daß Du deine Pladden nochmal richtig säubern und partitionieren mußt. Dann saubere Neuinstallation.
     
  4. felic

    felic New Member

    Hallo zusammen,

    habe heute die FP`s neu partionieren und deshalb das System (9.2.1)neu installieren müssen.

    Folgendes Problem:
    Es sind noch nicht viele "fremde" Progs drauf. Jedesmal, wenn ich starte, fährt der Rechner hoch,- aber nur bis zum mounten der FP`s, also Finderstart, dann passiert nichts, dann friert die Maus ein oder verschwindet (!) ganz, dann Feierabend, nur noch Reset möglich (was sollte sonst auch per esc+ beendet werden) Es ist übrigens völlig egal, ob ich mit/ohne Syserweiterungen starte, "nur" 9.2.1 kpl. oder mit den schon installierten Erweiterungen.

    So, jetzt die Kuriosität. Nehme ich während des Startvorgangs mit der Spacetaste eine Einstellungsauswahl vor, startet der Rechner normal,- selbst wenn ich definitiv nichts verändere. Sprich, rufe ich per Spacestaste beim Starten des Rechners die "Erweiterungen" auf und drücke direkt "weiter", startet der Finder normal, egal mit welcher Konfi.

    Es kann also kein Finderfehler sein, sämtliche Prefs für "Erweiterungen ein/aus" sind im Trash. PRAM gelöscht Finderdatei neu angelegt.

    Hat jemand ähnliches schon "erlebt" ? Ich wäre für Tipps sehr dankbar.
    gruss
    felic
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Hast Du beim Partitionieren HFS+ gewählt?

    Da Du alles andere schon (mehrfach) versucht hast, fällt mir nur noch ein, dass Du möglicherweise ein "falsches" Plattenformat gewählt hast (klick mal Deine HD an, bei "Information" kannst Du ablesen, ob sie HFS+formatiert ist). Wenn nicht - auf ein Neues...(aber du hast ja noch nicht allzuviel drauf).
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Ich schätze, daß Du deine Pladden nochmal richtig säubern und partitionieren mußt. Dann saubere Neuinstallation.
     
  7. felic

    felic New Member

    Danke an alle !

    Es war nicht 9.2.1 sondern ein PCI Konflikt. (Was das Verhalten des Rechners aber nicht plausibler macht, s. Verlauf in Ursprungsnachricht)

    Habe die MPDD (relativ neu) u. div. andere Karten im Rechner. Offensichtlich gibt es hier bestimmte, nicht nachvollziehbare Vorlieben der einzelnen Karten, in was für Slots sie bitte schön gesteckt werden wollen...

    nach ein wenig Rumprobieren und Umstecken - siehe da, jetzt läuft alles. (Kann ich übrigens allen empfehlen, falls unerklärliche Fehler auftreten und div. Diagnoseprogs das System als o.k bezeichnen. Oft liegt es an defekten kabeln oder einfach an zus. Karten. Also, alles beim Systemtest raus, falls der Fehler nicht offensichtlich ist.

    felic
     
  8. DonRene

    DonRene New Member

    hör mir auf mit der mpdd, hab ich vor 2 tagen xymos abgekauft weil meine mp 540 nicht unter x funzte.

    das tut die mpdd nach dem rom update bis sie aber unter 9 dann lief is ein anderes thema. geht jertzt aber , kann die lösung nicht mehr nachvollziehen. p-ram oder so ;-)
     

Diese Seite empfehlen