Installer Update Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von cusick, 14. Juli 2002.

  1. cusick

    cusick New Member

    Hallo,
    ich habe ein lästiges Problem mit dem Installer. Beim Versuch, Software upzudaten hieß es, Installer muß vorher upgedatet werden. Beim Versuch dieses zu tun erscheint keines meiner Volumes verfügbar und ich kann den Installationsprozess nicht fortführen. Auch die Funktion "SW-Aktualisierung" funktioniert nicht.
    Eckdaten: PM G4 867, OSX 10.1

    Ich hoffe dass irgendjemand eine Mögklichkeit kennt, die eine völlige Neuinstallation der gesamten Festplatte nicht nötig macht!!!
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

  3. cusick

    cusick New Member

    Hi,
    dort sehe ich das Installer-Update mit dem ich das o.g. Problem (kein Volume verfügbar) habe
    Cusick
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    hast Du zufällig in einer anderen Sprachversion installiert ?
    Denn manche englische Updates gehen nicht auf deutschen Systemen und umgekehrt.
    Nächste Möglichkeit, Du verwendest UFS anstatt HFS+.
    Oder Du hast nicht die Rechte ?!
     
  5. cusick

    cusick New Member

    s gelesen, dass ein ähnliches Problem bei einigen Rechnern aufgetaucht ist (soll aber eigentlich nur bei bestimmten iMacs und/oder PB's passieren), angeblich muß die erste Partition OSX enthalten und auf den ersten 8GB der Festplatte liegen. Das würde aber bedeuten, alles neu zu installieren, außerdem möchte ich OS X auf alle Fälle auf der 2. Partition behalten.
    Kann ich u.U. nur OS X auf der 2. Partition neuinstallieren oder gibt es dann Probleme (irgendein anderes Theme erzählte was von unsauberer Installation wenn nicht neu initialisiert wird)?
    Gruß, Cusick
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    das Problem kenne ich nicht weder am iMac DV noch am Cube, aber wahrscheinlich weil dort die ersten 3GB OS9 sind und die nächste Partition die OS X (8 bzw 10 GB).
    Im Prinzip solltest Du OS X auch auf der dritten Partition oder so parallel installieren können.
    Leider hast Du in Deinem Profil ja auch keine Angaben zu Deiner verwendeten Hardware gemacht ;-(

    Joern

    PS: Habe es ja schon im Eingangsthread gesehen aber das Gedächnis sage ich Dir.
     
  7. hapu

    hapu New Member

    Das Problem beschreibt ältere G3-Macs, deren EIDE-Controller Probleme macht, wenn die OS X-Partition nicht innerhalb der 8-GByte-Grenze endet.

    Ein iMac oder G4 hat das sicher nicht!
     
  8. hapu

    hapu New Member

    Hatte ich auch, nach einem Tag nebenher herumtricksen fiel mir auf, dass hinter dem Security-Update eine "2" stand, die Software wollte aber erst das vom Uüdate vom Oktober? 2001 ...
    Auf der Apple-HP ist die richtige Reihenfolge zu finden, im Forum gibts wunderbare Hinweise.

    bAa
     
  9. cusick

    cusick New Member

    Hallo,
    ich habe ein lästiges Problem mit dem Installer. Beim Versuch, Software upzudaten hieß es, Installer muß vorher upgedatet werden. Beim Versuch dieses zu tun erscheint keines meiner Volumes verfügbar und ich kann den Installationsprozess nicht fortführen. Auch die Funktion "SW-Aktualisierung" funktioniert nicht.
    Eckdaten: PM G4 867, OSX 10.1

    Ich hoffe dass irgendjemand eine Mögklichkeit kennt, die eine völlige Neuinstallation der gesamten Festplatte nicht nötig macht!!!
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

  11. cusick

    cusick New Member

    Hi,
    dort sehe ich das Installer-Update mit dem ich das o.g. Problem (kein Volume verfügbar) habe
    Cusick
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    hast Du zufällig in einer anderen Sprachversion installiert ?
    Denn manche englische Updates gehen nicht auf deutschen Systemen und umgekehrt.
    Nächste Möglichkeit, Du verwendest UFS anstatt HFS+.
    Oder Du hast nicht die Rechte ?!
     
  13. cusick

    cusick New Member

    s gelesen, dass ein ähnliches Problem bei einigen Rechnern aufgetaucht ist (soll aber eigentlich nur bei bestimmten iMacs und/oder PB's passieren), angeblich muß die erste Partition OSX enthalten und auf den ersten 8GB der Festplatte liegen. Das würde aber bedeuten, alles neu zu installieren, außerdem möchte ich OS X auf alle Fälle auf der 2. Partition behalten.
    Kann ich u.U. nur OS X auf der 2. Partition neuinstallieren oder gibt es dann Probleme (irgendein anderes Theme erzählte was von unsauberer Installation wenn nicht neu initialisiert wird)?
    Gruß, Cusick
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    das Problem kenne ich nicht weder am iMac DV noch am Cube, aber wahrscheinlich weil dort die ersten 3GB OS9 sind und die nächste Partition die OS X (8 bzw 10 GB).
    Im Prinzip solltest Du OS X auch auf der dritten Partition oder so parallel installieren können.
    Leider hast Du in Deinem Profil ja auch keine Angaben zu Deiner verwendeten Hardware gemacht ;-(

    Joern

    PS: Habe es ja schon im Eingangsthread gesehen aber das Gedächnis sage ich Dir.
     
  15. hapu

    hapu New Member

    Das Problem beschreibt ältere G3-Macs, deren EIDE-Controller Probleme macht, wenn die OS X-Partition nicht innerhalb der 8-GByte-Grenze endet.

    Ein iMac oder G4 hat das sicher nicht!
     
  16. hapu

    hapu New Member

    Hatte ich auch, nach einem Tag nebenher herumtricksen fiel mir auf, dass hinter dem Security-Update eine "2" stand, die Software wollte aber erst das vom Uüdate vom Oktober? 2001 ...
    Auf der Apple-HP ist die richtige Reihenfolge zu finden, im Forum gibts wunderbare Hinweise.

    bAa
     

Diese Seite empfehlen