Intel Core 2 Duo in MacBook Pro einbauen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MCTeng, 5. Dezember 2006.

  1. MCTeng

    MCTeng New Member

    Moin.
    ich habe nen MacBook Pro 15,4" Intel Core Duo mit 2,16 GHz, 1GB Ram, ich will mir jetzt nächsten Monat, ein 2. GB Ram einbauen(lassen).

    Wo ich dann auf die Idee gekommen bin, dass man ja vllt auch eine Intel Core 2 Duo einbauen kann. Würde so was gehen? Und hätte es einen Leistungs Gewinn? auf die 64bit bezogen? für Mobile Sockel gibts es ja im mom nur Max 2,33 GHz.

    mfg
     
  2. Titanium

    Titanium New Member

    leistung ja - 10-20% bei gleichem takt

    machbar - jein, theoretisch ja, praktisch brauchst schon verdammt gute lötkenntnisse. in dem macbooks ist der prozessor im gegensatz zum iMac und mac mini verlötet

    gruß christoph
     
  3. Mactalus

    Mactalus New Member

    lass es lieber, kann mir nicht vorstellen, dass es das wert ist, wenn ich vom speed meines books 20% abziehe dann wär mir das den aufwand niemals wert da das immernoch sehr fein sein müsste, oder etwa nicht?

    ausserdem scheint eh alle 3 wochen ein neuer intel prozessor rauszukommen, da kannst gleich auf den überüberübernächsten warten ;)

    val
     
  4. MCTeng

    MCTeng New Member

    ahjo, ne da lasse ich lieber meinen Mac mit meinem Prozessor so, aber ein weiteren GB Ram dürfte eigentlich kein Problem sein oder?
     
  5. Fadl

    Fadl New Member

    Die CPU im MacBook Pro ist verlötet. Daher kannst du da mit einfachen Mitteln nichts austauschen. Darüberhinaus wirst du auf dem freien Markt keine passende CPU finden. :)
     
  6. MCTeng

    MCTeng New Member

  7. Fadl

    Fadl New Member

    Die CPUs in den MBP sind verlötet! Es sind keine handelsüblichen mit Sockel.
     
  8. MacDragon

    MacDragon New Member

    Fuer den Preis der C2D CPU kannst du auch Dein altes MBP verkaufen und ein neues holen! Der Wertverlust sollte nicht so hoch sein.

    Das neue MBP hat viele kleine Verbesserungen die im Gesamtbild einfach ein exzellentes Geraet ausmachen. Weniger Hitze, mehr Leistung, bessere Austattung und vor allem mehr Speicher.

    Wenn du dir ne CPU leisten kannst, dann geht auch MBP verkaufen und neuen Laptop holen!
     

Diese Seite empfehlen