Intel iMac, macmini, imac???Welchen nu??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Chris_, 7. März 2006.

  1. Chris_

    Chris_ New Member

    Hi

    also es wird schwierig, ich will einen Mac :apple: soweit klar :D

    laufen sollen (Prepress):
    Photoshop
    Quark
    Illustrator
    Freehand
    und weitere Kleinigkeiten

    Die Geister scheiden sich :confused: , wo ich auch frag bekomme ich eine wieder andere Empfehlung, ein Bekannter hat mich nun an euch verwiesen.

    Was soll ich mir denn nun holen? Intel iMac, den MacMini, oder doch den alten iMac.

    Bei den Intel soll wohl die Software den Rechner verlangsamen und es dauert auch noch eine Weile bis das besser wird, auch soll ich den RAM auf 1GB erhöhen, soviel weiss ich jetzt.

    Den Mac will ich leasen, falls das irgendwie noch ausschlaggebend wäre.

    Bitte um eure Meinung :)

    Danke
    lg Chris
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Die Antwort ist simplel:
    Wenn deine Prepressprogramme ordentlich laufen sollen, so kannst du momentan keinen Intel-Mac kaufen.
    Da die von dir genannten Programme noch nicht "universal binary" vorliegen, müssen sie von Rosetta - einem Systembestadteil – während der Laufzeit in den Intzel-Code gewandelt werden - und das kostet natürlich Zeit.
    Also: Wenn du jetzt einen Prepress-Rechner brauchst, so bist du auf einen G5 angewiesen. Wenn du warten kannst: Die Adobe-Programme werden gegen Ende des Jahres als "universal binary" vorliegen, Quark möglicherweise früher.
     
  3. Holloid

    Holloid New Member

    zu diesem Thema gab es glaub ich in denn letzten Monat ungefähr 100 Anfragen...einfach mal die Suche benutzen....Tut mir leid aber langsam reichts.
     
  4. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Viele nicht so informierte Anwender sind eben verunsichert. Daran ist aber Apple ganz alleine schuld!
     
  5. Holloid

    Holloid New Member

    stimmt...aber trotzdem
     
  6. Chris_

    Chris_ New Member

    oh sorry, welch netter Empfang


    unter prepress, programmnamen usw. hab ich leider nicht die Antworten gefunden die ich gesucht habe,

    tja das ewige leid wenn man viel im Forum ist, man liest die ganze Zeit das Gleiche, wusste nicht das hier so viele Prepressler unterwegs sind werde mir neue begriffe einfallen lassen und weiter suchen.

    Chris
     
  7. Chris_

    Chris_ New Member

    Ahhh, ja dann ist der Intel Mac nichts.

    Ich denke ich werde mir dann einen G5 holen und wenn der Vertrag ausgelaufen ist ist ja immer noch Zeit für Intel.

    Danke
    lg Chris
     
  8. Looooser

    Looooser New Member

    ich denke bis Mitte / Ende 2007 fährst Du mit einem PowerMac sehr gut. Wie die anderen schon sagen, wurde fast täglich darüber diskutiert und die meißten Programme sind halt noch nicht portiert auf Intel, also werden sie z.Z. langsamer laufen auf den Intel-Kisten.
     
  9. Holloid

    Holloid New Member

    nun sei man nicht gleich eingeschnappt....aber auf der Startseite von Hardware steht folgender beitrag...
    http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=670687
     
  10. terriehome

    terriehome New Member

    Was soll ich nehmen, was soll ich machen? Diese Frage treibt bestimmt jeden um der sich in diesen Tagen was neues zulegen will - ist wohl auch verständlich. Aber da können wir alle nur spekulieren, evtl. im Kaffeesatz lesen, denn von ofizieller Seite kommen keine Informationen und das ist die Sauerei.
    Deshalb, kommt alle her die ihr Fragen habt, wir werden das Beste daraus machen!

    Gruss
    (System 6 auf 7, keine Druckertreiber mehr, System 7-8, Schriften weg, 8-9 läuft nur auf G3 richtig, 9 und Ende, OS10 Investieren ohne Ende, G4 dann G5, OS10.5 - für beide Systeme, OS10.6 nur noch für Intel...)
     
  11. Chris_

    Chris_ New Member

    passt schon...mir gehts halt nicht nur um Bildbearbeitung sondern um die ganze Palette der benötigten Programme, mir bringts ja nichts wenn Photoshop auf dem und dem Mac gut läuft dafür aber die anderen Programme kirre sind. Bin technisch einfach auch ne echte Null, hinsitzen, Knopf drücken arbeiten. So muss es bei mir laufen.

    Und alle machen mich irre :confused: sobald ich mich entschieden hab, kommt der nächste und weiss wieder alles anders :cry:

    lg Chris

    @all :) vielen Dank für eure Tipps
     

Diese Seite empfehlen