Intel leitet PC Revolution ein - Apple wieder abgehängt ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Marcus12345, 8. Juli 2004.

  1. Marcus12345

    Marcus12345 New Member

    Hallo zusammen,
    was muß ich heute im FOCUS lesen ?
    Intel erneuert das PC Innenleben und nennt es die grösste Veränderung der PC Plattform seit 10 Jahren.
    Was ist u.a. neu ?

    64 Bit Prozessoren die mehr Arbeitsspeicher verwalten können

    S-ATA Festplatten mit dünnen Kabeln und strömungsgünstige Gehäuse damit die Luft besser zirkulieren kann und langsamdrehende Lüfter ausreichen

    WLAN Chips "on Board" mit deutlich vereinfachter Softwareinstallation

    Und was sagt Apple dazu ? Gar nichts, wahrscheinlich weil sie vor Staunen die Kinnlade nicht mehr hochbekommen.


    ;)
     
  2. sandretto

    sandretto Gast

    Da ist wohl eine "Spende" geflossen !
     
  3. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Folks,

    na da sollte sich Apple doch mal ne dicke Scheibe abschneiden. ;)
    Allein schon wegen der Kabel, alle PowerMacs sehen innen so "zugemüllt" aus. :D

    Dann wollen wir mal die Revolution unterstützen, ich werd erstmal meinen G5 abbestellen, und dann einen hübschen DELL kaufen. :party:

    Apropos WLAN on Board.
    Bei den tollen Centrino Mobile Prozi System ist das WLAN Modul auch eine Mini PCI Steckkarte genau wie beim AirPort Extreme. :rolleyes:
    (zu finden bei alternate )

    Nur das die ca. 70,- Euro kostet und nich 110,-
    :crazy:

    Viva la Revolucione (oder so)

    MfG Ivo :cool:
     
  4. Marcus12345

    Marcus12345 New Member

    Apple hat gerade erst die Preise gesenkt, für 85 Euro bekommst Du jetzt ne Extreme Karte.

    Ciao
    Marcus
     
  5. maccie

    maccie New Member

    Marcus, kauf' Dir sone schöne DOSe, lies' weiter LOCUS und vermach' mir Deinen G5, dann sind alle glücklich, marcus, markwort und maccie.

    :cool:
     
  6. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Coooooool

    Das ist ja billiger wie bei eBay. :crazy:
    Die die ich zusammen mit meinem DUAL 2.5 bestellt habe hat noch 105,- Euro gekostet. :angry:

    MfG Ivo
     
  7. ato

    ato New Member

    Was soll den das?

    >>> 64 Bit Prozessoren die mehr Arbeitsspeicher verwalten können

    Das haben wir doch schon im G5


    >>> S-ATA Festplatten mit dünnen Kabeln und strömungsgünstige Gehäuse damit die Luft besser zirkulieren kann und langsamdrehende Lüfter ausreichen

    Das haben wir doch schon im G5

    >>> WLAN Chips "on Board" mit deutlich vereinfachter Softwareinstallation

    OK, brauche ich das? Nein!


    >>> Und was sagt Apple dazu ? Gar nichts, wahrscheinlich weil sie vor Staunen die Kinnlade nicht mehr hochbekommen.

    Was soll den Apple sagen, statt Sprüche zu klopfen von Revolution, hat Apple die Geräte schon.
     
  8. Marcus12345

    Marcus12345 New Member

    Hehe, das hättest Du wohl gerne was ?

    ;) ;) ;)
     
  9. Marcus12345

    Marcus12345 New Member

    Wirklich ? :eek:

    Hätte wohl Satire drüberschreiben sollen ;)
     
  10. Go610

    Go610 New Member

    Alles was Focus (ich mag Focus nicht...) da schreibt ist schon längst bei Apple vorhanden, u.a. auch bei der aktuellen PC-Generation.

    -AMD Athlon 64 und G5 haben beide 64-Bit -> nichts neues
    -S-ATA gibt es schon seit längerem sowohl bei G5 als auch bei PC
    -WLAN on board -> Da waren Apple sowieso die ersten, gabs schon im iMac G3, denn Airport ist sozusagen onboard ;)
    -Luftzirkulation -> Noch nie einen G5 von innen gesehen oder was? :crazy:
    -serielle Anschlüsse fallen weg -> toll, hat Apple schon seit dem G3 so.

    SCHEIß-ARTIKEL!
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Wo krieg ich am besten so einen revolutionären PC her und läuft da auch OS X drauf?
     
  12. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Marcus, mach dir nix draus: Entwicklungspsychologen gehen davon aus, dass Menschen ungefähr bis zu ihrem 13. Lebensjahr Schwierigkeiten haben, Ironie zu verstehen.
    Wir sind hier halt alle echt jung geblieben ;-)
     
  13. raincheck

    raincheck New Member

    Wieso abgehängt???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????:party:
     
  14. iGelb

    iGelb New Member

    Das sind die Jungs von der Opelgang, die haben alle abgehängt.
     
  15. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Aber die Mäuse und Tastaturen werden doch immer noch über diese niedlichen lila und orangefarbenden Stecker angeschlossen, oder? Und hoffentlich kommt die IRQ Verwaltung des BIOS von 2oo1 mit S-ATA klar.
     
  16. Fadl

    Fadl New Member

    USB Kabel Stecker sind in der Regel schwarz ;)
    Und warum sollte ein Bios von 2001 mit SATA klarkommen? Ein solches Board hat noch kein SATA. Demnach muss es auch nicht damit zurechtkommen ;)
    Was wirklich neu ist, ist PCI-E. Da verstehe ich nicht warum Apple es noch nicht in die neuen G5 Modelle verpflanzt hat.
     
  17. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Also ich habe einen aktuellen PC mit XP auf der Arbeit hingestellt bekommen. Un dort sind immer noch Ps2 Stecker verbaut. Natürlich funzt USB-Maus auch, aber standart ist immernoch ps2. Und ein Diskettenlaufwerk hat er auch. Und die Bios versionen sind doch nur aufgefrischt weil der alte Kram doch mitgeschleppt werden muss. Besonders schön finde ich das mir dort durch ein 6in1 Kartenleser 4Laufwerke zur auswahl angezeigt werden, wo man dann jedes einmal anklicken muss um zu wissen wo denn nun die smartmediakarte drin steckt. Wenn man es dann weiss gehts ja, man merkt es sich halt, wie andere Sachen bei XP eben auch :confused:
     
  18. kawi

    kawi Revolution 666

    ich wette er hat auch immer noch einen seriellen und einen parallel Port ;-)
     
  19. Fadl

    Fadl New Member

    Klar, haben die meisten.
    Für einige Geräte ist dies aber auch nötig.
    Man denke nur an die verschiedensten Programmer etc. Die gibt es alle nur mit serieller Schnittstelle.
    Von daher ist es schon manchmal sinnvoll so etwas zu haben. Aber Diskettenlautwerke werden auch bei den PCs immer weniger.
     
  20. maccie

    maccie New Member

    Wie, Du hast schon OS X? *Respekt* :party:
     

Diese Seite empfehlen