…intelligent, eher schüchtern und introvertiert

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 7. Juli 2004.

  1. 2112

    2112 Raucher

    Eigene Internet-Präsentation als Seelenmassage
    Besitzer privater Homepages sind intelligent, eher schüchtern und introvertiert

    Guckst du hier
     
  2. starwatcher

    starwatcher New Member

    hab ich nicht :angry:

    aber dann kann ich hier ja die sau raushängen lassen :)
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Willst du damit etwa behaupten, intelligent, eher schüchtern und introvertiert zu sein? ;)
     
  4. 2112

    2112 Raucher

    Bin ich Besitzer einer privater Homepage ? :cool:
     
  5. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ja, und das in aller Öffentlichkeit! ;)
     
  6. Kate

    Kate New Member

    Hm, Frauen besitzen einfach auch häufig nicht die Mittel zu einer eigenen HP. Nicht, dass es am Geld oder so mangeln würde, aber Frauen wollen oft die simplen Sachverhalte, die dem Netzwerken zu Grunde liegen nicht lernen.

    Das scheint keine Frage der Fähigkeit zu sein. der Tenor ist oft so: "Will ich nicht lernen, brauch ich nicht, kann ja jemand für mich machen wenn ichs brauche, aber selbst wenn ichs brauche hätt ich keine Lust es zu lernen". Das ist weibchenmässig, muss ich sagen, so ein wenig ich-lass-mich-bedienen-da-mach-ich-mir-die-hände-nicht-selber-schmutzig .

    Leider. Klar muss man nicht selber alles können, aber man muss dann auch abwägen wo man sich aus Faulheit oder Feigheit in Abhängigkeiten begibt. Oder einfach nur sich selber bei den Kulturtechniken beschneidet. Nicht alles lässt sich durch einen tiefen Ausschnitt kompensieren....ich kenn solche Fälle.
     
  7. Haegar

    Haegar New Member

    wer? wo? :sabber:

    ;)
     
  8. Kate

    Kate New Member

  9. Haegar

    Haegar New Member

    super-illu ! äh meine super, diese illu:

    Sie soll kein Dummchen sein, aber auch nicht widersprechen

    Als er um ihre Hand anhielt, ließ sie ihn zwei Jahre zappeln. Das gefiel dem erfolgverwöhnten Weltstar Boris Becker: Diese Barbara Feltus zeigte ihm, dass er auch nur ein Mann ist. Besonders moderne, intelligente und empfindsame Männer lieben diesen Typ Frau: selbstsicher, selbstbewusst, selbstständig. Zum Beispiel der damalige Regierungschef von Niedersachsen, Gerhard Schröder. Seine Frau Hiltrud: schön, mit eigenem Kopf, politisch engagiert. Oder Tennisprofi Michael Stich und Jessica: Nach der Hochzeit drehte sie so richtig auf als Schauspielerin und TV-Moderatorin. Irgendwann stören sie sich in ihren Aktivitäten gegenseitig: Auf seinem Weg ins Kanzleramt wurde Hiltrud Schröder ihrem Mann ein bisschen zu selbstständig; an der Seite von »König Boris« war Barbara Becker mit ihrem Millionen-Werbevertrag für Coca-Cola und eigenen Karriereplänen plötzlich zu selbstbewusst; Boris wollte lieber noch ein drittes Kind. Neben dem Tennisrentner Michael Stich flirtete Jessica etwas zu selbstsicher. Da werden die empfindsamen Männer empfindlich. Viele wünschen sich die klassische Arbeitsteilung: Sie zu Hause, er verdient das Geld. Dumm nur, dass immer mehr Frauen mit dieser Rollenverteilung nicht mehr zufrieden sind.

    Die Ehen Becker, Stich, Schröder besitzen erstaunliche Parallelen, vor allem darin, wie sie zu Ende gingen. Bis zuletzt wurde der schöne Schein gewahrt und öffentlich geturtelt. Dabei haben sie bis zum Schluss nur das getan, was alle Erfolgreichen tun: ihren Job gut erledigt. Aus ihrer Liebe war längst eine Zweckgemeinschaft geworden. Normale Paare können sich mal streiten und wieder vertragen. Öffentliche Paare spielen eine Rolle. Für Meinungsverschiedenheiten bleiben ihnen nur die knappen Momente, die sie für sich allein haben. Bis ihr bisschen Privatleben nur noch aus Streit besteht. Sind zu starke Frauen ein Problem für West-Männer? Ost-Männer können schon lange mit Frauen umgehen, die ihr Leben selbst gestalten, Arbeit und Familie gleichzeitig meistern. Ohne Aussicht auf eine Luxus-Versorgung. Barbara Becker bekommt angeblich laut Ehevertrag 10 % vom Vermögen ihres Mannes als Trostpflaster - das sind rund 20 Millionen Mark.
     
  10. Kate

    Kate New Member

    Ich wünsch mir auch die klassische Arbeitsteilung, ich zuhaus und jemand schafft für mich.....nur ist keinr so blöd:D :cool:
     
  11. christiane

    christiane Active Member

    Das würde ich aber nicht unbedingt auf Frauen beziehen. Wieviele Männer haben einen .mac-Account um dort ihre Webseiten automatisch nach dem gleichen Layout wie andere auch erstellen zu lassen.

    Aber ich denke auch, dass Leute, die nicht ständig am Mac oder PC, also Computer :D , sitzen, einfach die Möglichkeiten nicht abschätzen können. Und sie trauen sich vielleicht nicht zu. Bei vielen Leuten ist das noch hohe Informatikerkunst, eine Webseite zu machen.

    Und mal ehrlich, wieviele Leute interssieren sich wirklich für meine oder andere Homepages?

    Meine habe ich übrigens gemacht, um PHP zu lernen. Damit ich es dann auf Arbeit anwenden kann, wenn es gebraucht wird. Und es ist schön, wenn es dann funktioniert. Es gibt einen eine gewisse Befriedigung. :D
     
  12. donald105

    donald105 New Member

    > PRU-HAAAAA!!!
    ich glaub, ich zieh in den osten. dann fehlt nur noch der typ, der sich um die familie kümmert.
     
  13. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... ich denke gerade drüber nach :klimper: :klimper:
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ost-Männer können schon lange mit Frauen umgehen, die ihr Leben selbst gestalten, Arbeit und Familie gleichzeitig meistern.

    Jaja...so sind wir :D
     
  15. Kate

    Kate New Member

    Charmeur.

    "...und sei es auch Lüge, so war sie doch charmant"
    :D
     
  16. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... :embar: :embar:
     
  17. Kate

    Kate New Member

    Ich wünsch mir auch die klassische Arbeitsteilung, ich zuhaus und jemand schafft für mich.....nur ist keinr so blöd:D :cool:
     
  18. christiane

    christiane Active Member

    Das würde ich aber nicht unbedingt auf Frauen beziehen. Wieviele Männer haben einen .mac-Account um dort ihre Webseiten automatisch nach dem gleichen Layout wie andere auch erstellen zu lassen.

    Aber ich denke auch, dass Leute, die nicht ständig am Mac oder PC, also Computer :D , sitzen, einfach die Möglichkeiten nicht abschätzen können. Und sie trauen sich vielleicht nicht zu. Bei vielen Leuten ist das noch hohe Informatikerkunst, eine Webseite zu machen.

    Und mal ehrlich, wieviele Leute interssieren sich wirklich für meine oder andere Homepages?

    Meine habe ich übrigens gemacht, um PHP zu lernen. Damit ich es dann auf Arbeit anwenden kann, wenn es gebraucht wird. Und es ist schön, wenn es dann funktioniert. Es gibt einen eine gewisse Befriedigung. :D
     
  19. donald105

    donald105 New Member

    > PRU-HAAAAA!!!
    ich glaub, ich zieh in den osten. dann fehlt nur noch der typ, der sich um die familie kümmert.
     
  20. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... ich denke gerade drüber nach :klimper: :klimper:
     

Diese Seite empfehlen