Internationaler Gerichtshof

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pewe2000, 11. März 2003.

  1. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Habe gerade in den Nachrichten gesehen, daß die US-Regierung will, daß Saddam Hussein (so man ihn denn faßt) vor den gerade installierten Internationalen Gerichtshof kommt. Den gleichen übrigens, den diese Regierung bisher so vehement bekämpft und dessentwegen sie bilaterale Abkommen mit anderen Ländern geschlossen hat.
    Irgendwie blicke ich jetzt nicht mehr durch.
    Wer hilft einem alten verwirrten Mann?

    Würde dies gerne mal von den Mitgliedern der Jungen Union im Forum zufriedenstellend beantwortet bekommen.
     
  2. Moment mal, ich denke, Handlanger der US.Administration dürfen nicht vor den Gerichtshof gebracht werden?
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Bin auch verwirrt. Ich dachte bisher, dass es offizielles Ziel ist, Saddam und Tarek totzuschießen  ohne jede Anklage oder Gerichtsverfahren. Kein Witz, Vorbild sind hier die Israelis.
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    flasch ughugh. Da muß ich Dir jetzt aber mal in aller Deutlichkeit widersprechen. Staatsangehörige der USA oder Mitglieder US-amerikanischer Organisationen dürfen sehr wohl vor den internationalen Gerichtshof gebracht werde. Allerdings behalten sich die USA das, selbstgeschaffene, Recht vor, diese Personen, auch mit Mitteln militärischer Gewalt, aus den Händen des internationalen Gerichtshofes zu befreien.

    Was Recht ist und was nicht, bestimmt der große Bruder. Und danach haben sich alle zu richten.
    "Wir sollten uns die Werte der USA zu eigen machen" (Erwin Teufel)
     
  5. 2112

    2112 Raucher

    :) :) :) :) Der große Bruder.
     
  6. Harlequin

    Harlequin Gast

    Totschiessen vor der Gerichtsverhandlung nennt man dann glaub´ ich "Praeventivurteil".

    .
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und eine Revision wird nicht zugelassen
     
  8. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Doch! Die findet dann in den Körperwelten statt, der Verurteilte nimmt schweigend daran teil.
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

  10. RadioMan

    RadioMan New Member

    Wusstet ihr nicht, dass Saddam schon seit längerem in Hanau Zuflucht gefunden hat?
     
  11. RadioMan

    RadioMan New Member

  12. RadioMan

    RadioMan New Member

  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    fuideifi, mach das weg.
     
  14. RadioMan

    RadioMan New Member

    Titanic-Artikel mit Fotos von Saddam auf dem Hanauer Rathausplatz, Fussgängerzone etc. Zitate: "Moschee ist es hier!" oder "Auch im Hanauer Entmieterverein ist Saddam (700,- eiskalt) sehr engagiert." usw. usf.

    ;-)
     
  15. RadioMan

    RadioMan New Member

  16. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Habe gerade in den Nachrichten gesehen, daß die US-Regierung will, daß Saddam Hussein (so man ihn denn faßt) vor den gerade installierten Internationalen Gerichtshof kommt. Den gleichen übrigens, den diese Regierung bisher so vehement bekämpft und dessentwegen sie bilaterale Abkommen mit anderen Ländern geschlossen hat.
    Irgendwie blicke ich jetzt nicht mehr durch.
    Wer hilft einem alten verwirrten Mann?

    Würde dies gerne mal von den Mitgliedern der Jungen Union im Forum zufriedenstellend beantwortet bekommen.
     
  17. Moment mal, ich denke, Handlanger der US.Administration dürfen nicht vor den Gerichtshof gebracht werden?
     
  18. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Bin auch verwirrt. Ich dachte bisher, dass es offizielles Ziel ist, Saddam und Tarek totzuschießen  ohne jede Anklage oder Gerichtsverfahren. Kein Witz, Vorbild sind hier die Israelis.
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    flasch ughugh. Da muß ich Dir jetzt aber mal in aller Deutlichkeit widersprechen. Staatsangehörige der USA oder Mitglieder US-amerikanischer Organisationen dürfen sehr wohl vor den internationalen Gerichtshof gebracht werde. Allerdings behalten sich die USA das, selbstgeschaffene, Recht vor, diese Personen, auch mit Mitteln militärischer Gewalt, aus den Händen des internationalen Gerichtshofes zu befreien.

    Was Recht ist und was nicht, bestimmt der große Bruder. Und danach haben sich alle zu richten.
    "Wir sollten uns die Werte der USA zu eigen machen" (Erwin Teufel)
     
  20. 2112

    2112 Raucher

    :) :) :) :) Der große Bruder.
     

Diese Seite empfehlen