interne Festplatten schlafen ein

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von prism, 16. Mai 2003.

  1. prism

    prism New Member

    Hallo,ich habe zwei 80 Gig Maxtor als zusätzliche Slave Platten in meinem 2x1.25 Power Mac.
    Die "schlafen" nach längem Nichtnutzen faktisch ein. Beim Zugriff auf den Finder Gehe zu erscheint das Warten-Symbol ......warten ,warten, die Festplatten fahren langsam wieder hoch und ich kann zugreifen.
    Wieso schlafen die ein ?
    Vielen dank
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das tun sie bei mir auch, obwohl ich sämtliche Energiesparmassnahmen ausgeschaltet habe. Unter OS9 hingegen war das nie der Fall.

    Abhilfe: Mit dem Freeware-Tool Cronnix einen Cron-Job (Zyklischer Auftrag) starten, der jede Minute eine Directory-Abfrage auf den Laufwerken startet.

    Dieser Zugriff auf die Platte tut sonst nichts, bewirkt aber, dass die Platte nicht in den Ruhezustand fällt.

    Den genauen Befehl kann ich Dir leider im Moment nicht sagen, weil ich im Geschäft an der DOSe sitze. Schick mir aber eine E-Mail nach Hause, dann Mail ich Dir die Anleitung zurück.

    Gruss
    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2011
  3. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

Diese Seite empfehlen