interne Firewire-Pladde?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von affenschwanz, 21. Januar 2003.

  1. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    In den G4s hats bekanntlicherweise nen internen Firewire anschluss (also bei meinem 350 Agp ist das so, weiss nicht ob die neueren modellen auch noch haben). Ich habe mich jetzt gefragt:Warum soll ich den nicht nutzen?? Hab schon drei Ide-Pladden drin, und möchte den noch erweitern.
    Gibts denn eigentlich interne Firewirepladden? oder für was genau ist der interne Anschluss von Firewire-Geräten dann sonst nützlich?
    Gruss
    
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    Ja, es gibt Interne FireWire Platten, allerdings sehr selten und ziemlich teuer.
    Der interne FiWi Anschluss wird meißt über ein internes Hub nach außen geführt. Das Hub kann vom Netzteil des G4 gespeisst werden, die Anschlüsse sitzen dann an einer Blende, die du am Heck (Kartenschacht) festmachst, oder nach vorne in den Laufwerksschacht führst (für Front Anschlüsse).

    mfg Noah

    P.S.: In den g4 gehen 3 IDE Platten rein ? Muss ich dabei die dritte Platte an den IDE Bus des optischen Laufwerks hängen ?
     
  3. danchoice

    danchoice New Member

    @ noah
    nee dritte platte hängt an bus von eigentlich für zip vorgesehenem schacht.

    gruß daniel
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    >nee dritte platte hängt an bus von eigentlich für zip vorgesehenem schacht.<

    Das ist der IDE Strang für das optische Laufwerk, zumindest bei der PreQS Reihe.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen