Interne Lautsprecher futsch und Akku lädt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von slamburger, 11. Januar 2012.

  1. slamburger

    slamburger New Member

    Liebe Gemeinde,

    hat's nun mein gutes PowerBook G4 1,67 zersemmelt?: Von jetzt auf gleich funktionieren die internen Lautsprecher nicht mehr. In den Systemeinstellungen werden sie nicht angezeigt. Der fast neue Ersatzakku wird nicht mehr geladen, der Steckerring leuchtet Orange, Coconut Battery zeigt gute Kapazität, aber wir bleiben bei 0 %. Puhuhu.

    Der Hardware-Test ergibt keine Fehler. Ich habe einen PRAM-Reset gemacht, den Computer komplett vom Strom genommen und danach die Starttaste gedrückt, was normalerweise zu einer Amnesie mit Neuberapplung führt.

    Dann habe ich die Benutzerrechte reparieren lassen, was ungewöhnlich lange dauerte. Nach dem Abschluss ließ ich nochmals die Benutzerrechte überprüfen: "Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für private/var/log/secure.log, Soll-Wert: -rw------- , Ist-Wert: -rw-r----- ." und: "Die Zugriffssteuerungsliste wurde gefunden, jedoch nicht für „System/Library/User Template/English.lproj/Sites“ erwartet." Dann kommt eine ellenlange Liste.

    Wer verrät mir, wie ich wieder an Ton und Akkuladung komme?

    Daaaaanke!

    slamburger
     
  2. maclin

    maclin New Member

    Hattest du den Akku gestern gewechselt?
     
  3. yew

    yew Active Member

    Hi
    ich würde an deiner Stelle erst mal einen PMU-Reset machen:


    PowerBook G4 (15 Zoll, 1,67/1,5 GHz)
    PowerBook G4 (17 Zoll, 1,67 GHz)
    PowerBook G4 (15 Zoll, Double-Layer SD)
    PowerBook G4 (17 Zoll, Double-Layer SD)
    1. Falls der Computer eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus.
    2. Ziehen Sie den Stecker des Netzteils und entfernen Sie die Batterie des Computers.
    3. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter, halten Sie ihn 5 Sekunden lang gedrückt, und lassen Sie ihn dann los.
    4. Setzen Sie die Batterie wieder ein, und schließen Sie das Netzteil wieder an.
    5. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter, um den Computer neu zu starten.



    .... Du hast nämlich nicht erwähnt, dass du die Batterie entfernt hast und allein den PRAM zu resetten, wird vermutlich dein Problem nicht lösen.

    Wenn der PRAM resettet wird, also beim Start die Tasten "Apfel- / Wahltaste / P / R" gedrückt halten und MEHRFACH den Startsound abwarten.


    Erst wenn das nichts bringt, dann schaun mer mal weiter ;)


    Gruß aus Yiwu
    yew
     
  4. slamburger

    slamburger New Member

    Schon mal danke!

    Der Sound war plötzlich ohne weiteres Zutun wieder da.

    Doch, schon, nur verdichtet:
    Wie ich den PRAM resette, wusste ich schon, es war nur ohne Sound nicht möglich, mehrfach den Startton abzuwarten.

    Nun mit Ton habe ich noch einmal beides versucht. Der Akku wird noch immer nicht geladen.

    Das Teil ist nicht original von Apple, sondern von einem Fernost-Anbieter. Ich werde mal suchen, ob ich irgendwo ein altes Original mit einem Fünkchen Leben finde.

    Danke für weitere Hilfe!

    slamburger
     
  5. slamburger

    slamburger New Member

    Der war schon seit ein paar Wochen drin. Gestern habe ich ihn erst nach den Phänomenen raus- und reingetan. Warum fragst du?
     
  6. maclin

    maclin New Member

    Ich hatte gedanklich eine Verwechselung.
     
  7. slamburger

    slamburger New Member

    Nun habe ich einen alten Akku mit 102 mAh Leistung gefunden. Der wird geladen, der neue nicht. Ein Garantiefall also.
     
  8. yew

    yew Active Member

    Hi
    ... Garantiefall ... sehe ich auch so.

    Hab auch schon einige Akkus hinter mir - Original und Nachbau - und Akku wird immer geladen

    ... wenn aber der Steckerring orange leuchtet, findet doch ein Ladevorgang statt, aber wahrscheinlich nimmt der Akku nichts auf.

    Gruß aus Jiang Shan
    yew
     
  9. slamburger

    slamburger New Member

    So ist das wohl (siehe Anhang, wen's interessiert).

    Mal an die Allgemeinheit: Wie sind eure Erfahrungen mit Nachbauakkus?

    slamburger
     

    Anhänge:

  10. slamburger

    slamburger New Member

    Hat jemand eine Idee, wie ich meine Zugriffsrechte wieder sauber bekomme? Bei Reparaturversuchen bekomme ich etwa 100 solche Zeilen: "Die Zugriffssteuerungsliste wurde gefunden, jedoch nicht für „System/Library/User Template/English.lproj/Pictures“ erwartet."

    Das hat bisher keine spürbaren Auswirkungen, aber ... wer weiß?

    Gibt es ein externes Programm für Zugangsrechtereparatur?

    Danke.

    slamburger
     

Diese Seite empfehlen