interner cd-rw brenner im beigen g3?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Russe, 10. Oktober 2002.

  1. Russe

    Russe New Member

    hi
    habe versucht einen alten thread zu aktivieren, aber ich poste doch nochmal mit richtigem titel.

    ich würde gerne mein internes, lahmes und lautes, cd-rom laufwerk rausschmeißen. als alternative könnte ich mir einen cd-rw brenner vorstellen, dann kann ich mein externes scsi gerödel verkaufen. nur, ich glaube mal gelesen zu haben, dass die beigen g3 rechner probleme mit einem internen brenner haben. kann mir jemand das gegenteil bestätigen?

    russe
     
  2. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    ich habe mal gelesen das ein sony-brenner, der auch in den g4´s
    verbaut wurde, auch kompatibel mit den apple treiber für die beigen auch geeignet sein soll.
    ich glaube der brenner hieß "sony cmx 140 e" oder so ähnlich.

    frag doch einfach mal bei einem händler in deiner nähe nach -
    der weiß wahrscheinlich mehr darüber!

    gruss pegasus ;-)
     
  3. Russe

    Russe New Member

    hi
    in meiner nähe ist leider nur gravis :-(
    aber vielleicht finde ich was über den sony brenner raus.

    danke, russe
     
  4. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    ich habe gerade nochmal nachgeschaut -
    der brenner heißt "crx 140 e".

    gruss pegasus ;-)
     
  5. chris

    chris New Member

    hi,

    das genannte crx140e ist ein relativ altes ding wie es schon im g4 vor der quicksilverreihe verbaut wurde. treibermäßig solltest du mit anderen laufwerken keine großen probleme haben, ide ist ide. ich hab mal einen 16fach brenner (von traxdata) im beigen g3 betrieben, und es hat ohne weiteres funktioniert, konkret starten von cd und brennen mit toast. aaaber: die verdammte apple-gehäuseblende war um schätzungsweise 1 scheissmillimeter zu schmal und die lade vom brenner ging grade eben nicht durch. na danke, apple. ob da wohl jemand mitgedacht hat bei der entwicklung?! bei späteren gehäusen gabs dann zum glück die klappe wo das format hoffentlich egal ist, aber beim beigen g3 eben leider noch nicht.
    chris
     
  6. Russe

    Russe New Member

    super, dann kann ich endlich:
    kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen ...

    russe
     
  7. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    ich habe gerade nochmal nachgeschaut -
    der brenner heißt "crx 140 e".

    gruss pegasus ;-)
     
  8. chris

    chris New Member

    hi,

    das genannte crx140e ist ein relativ altes ding wie es schon im g4 vor der quicksilverreihe verbaut wurde. treibermäßig solltest du mit anderen laufwerken keine großen probleme haben, ide ist ide. ich hab mal einen 16fach brenner (von traxdata) im beigen g3 betrieben, und es hat ohne weiteres funktioniert, konkret starten von cd und brennen mit toast. aaaber: die verdammte apple-gehäuseblende war um schätzungsweise 1 scheissmillimeter zu schmal und die lade vom brenner ging grade eben nicht durch. na danke, apple. ob da wohl jemand mitgedacht hat bei der entwicklung?! bei späteren gehäusen gabs dann zum glück die klappe wo das format hoffentlich egal ist, aber beim beigen g3 eben leider noch nicht.
    chris
     
  9. Russe

    Russe New Member

    super, dann kann ich endlich:
    kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen ...

    russe
     
  10. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    ich habe gerade nochmal nachgeschaut -
    der brenner heißt "crx 140 e".

    gruss pegasus ;-)
     
  11. chris

    chris New Member

    hi,

    das genannte crx140e ist ein relativ altes ding wie es schon im g4 vor der quicksilverreihe verbaut wurde. treibermäßig solltest du mit anderen laufwerken keine großen probleme haben, ide ist ide. ich hab mal einen 16fach brenner (von traxdata) im beigen g3 betrieben, und es hat ohne weiteres funktioniert, konkret starten von cd und brennen mit toast. aaaber: die verdammte apple-gehäuseblende war um schätzungsweise 1 scheissmillimeter zu schmal und die lade vom brenner ging grade eben nicht durch. na danke, apple. ob da wohl jemand mitgedacht hat bei der entwicklung?! bei späteren gehäusen gabs dann zum glück die klappe wo das format hoffentlich egal ist, aber beim beigen g3 eben leider noch nicht.
    chris
     
  12. Russe

    Russe New Member

    super, dann kann ich endlich:
    kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen ...

    russe
     

Diese Seite empfehlen