internes DVD/CD-ROM zickt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von albanfrueh, 3. Oktober 2001.

  1. albanfrueh

    albanfrueh New Member

    s liest er zu langsam - er schaft es gerade noch knapp, einen film abzuspeilen)

    was mache ich falsch, oder welche software muss ich mir kaufen? hat mir jemand 'nen tip?

    besten dank
    alban
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s verursachen permanent Lesefehler, die CD selbst macht in anderen Macs aber keine Probleme und auch mein externer CD-Brenner liest alle CD's bis zum letzten Byte fehlerfrei. Ist wahrscheinlich auch ein HW-Problem meines Pinoeer CD/DVD-Laufwerks.

    Die Laufwerke sind heute dermassen billig produziert, da sind (Teil-) Ausfälle schon mal möglich. Abhilfe: Ideal wäre natürlich, wenn Du mal probeweise ein anderes Laufwerk (vielleicht von einem netten Händler) einbauen könntest. Dann siehst Du sofort, ob es an der Hardware liegt.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Die Pest

    Die Pest New Member

    Ich kann mich da Andreas nur anschließen. Hört sich wirklich verdammt nach einen Hardwaredefekt an. Tausch doch Dein CD-Laufwerk gegen ein neues. Die sind zur Zeit eh nicht so furchtbar teuer. Gute DVD-Laufwerke kriegst Du schon für 150,-DM. Entsprechend gute CD-Laufwerke meist noch deutlich darunter.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    sicher das Du keine exotischen Laufwerkstreiber installiert hast die sich mit den Originalen beißen ?
    Was passiert wenn Du die System CD bootest ?
    Ansonsten PRAM zappen und Schreibtisch erneuern als ersten Versuch.
    Der nächsten wäre ein clean Install auf einer zweiten Partition.
    Schlägt das alles fehl, dann von Apple das CD/DVD ROM Firmware Update holen und installieren.
    Immer noch keine bessere einfach mal ein externes LW testen sofern dranzukommen ist. Läuft das externe hat das interne ein Problem, Kabel überprüfen ! Keine Änderung neues kaufen !
    Jetzt immer noch alles Murks, dann weiß ich auch nichts mehr ! ;-))
    Joern
     
  5. albanfrueh

    albanfrueh New Member

    s liest er zu langsam - er schaft es gerade noch knapp, einen film abzuspeilen)

    was mache ich falsch, oder welche software muss ich mir kaufen? hat mir jemand 'nen tip?

    besten dank
    alban
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s verursachen permanent Lesefehler, die CD selbst macht in anderen Macs aber keine Probleme und auch mein externer CD-Brenner liest alle CD's bis zum letzten Byte fehlerfrei. Ist wahrscheinlich auch ein HW-Problem meines Pinoeer CD/DVD-Laufwerks.

    Die Laufwerke sind heute dermassen billig produziert, da sind (Teil-) Ausfälle schon mal möglich. Abhilfe: Ideal wäre natürlich, wenn Du mal probeweise ein anderes Laufwerk (vielleicht von einem netten Händler) einbauen könntest. Dann siehst Du sofort, ob es an der Hardware liegt.

    Gruss
    Andreas
     
  7. Die Pest

    Die Pest New Member

    Ich kann mich da Andreas nur anschließen. Hört sich wirklich verdammt nach einen Hardwaredefekt an. Tausch doch Dein CD-Laufwerk gegen ein neues. Die sind zur Zeit eh nicht so furchtbar teuer. Gute DVD-Laufwerke kriegst Du schon für 150,-DM. Entsprechend gute CD-Laufwerke meist noch deutlich darunter.
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    sicher das Du keine exotischen Laufwerkstreiber installiert hast die sich mit den Originalen beißen ?
    Was passiert wenn Du die System CD bootest ?
    Ansonsten PRAM zappen und Schreibtisch erneuern als ersten Versuch.
    Der nächsten wäre ein clean Install auf einer zweiten Partition.
    Schlägt das alles fehl, dann von Apple das CD/DVD ROM Firmware Update holen und installieren.
    Immer noch keine bessere einfach mal ein externes LW testen sofern dranzukommen ist. Läuft das externe hat das interne ein Problem, Kabel überprüfen ! Keine Änderung neues kaufen !
    Jetzt immer noch alles Murks, dann weiß ich auch nichts mehr ! ;-))
    Joern
     

Diese Seite empfehlen