Internes Modem erkennt kein Freizeichen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von carnix, 18. Oktober 2001.

  1. carnix

    carnix New Member

    Hallo !

    Mein Mac G4/400 kam ploetzlich nicht mehr ins Internet. Das Modem erkennt kein Freizeichen. Habe zuerst die Telefondose gecheckt: funktioniert. Dann SysErweiterungen und Kontrollfelder. Immer noch kein Freizeichen. Dann die Gravis-Hotline mit ner 0190-er Nummer. Haben mir nach zwei Telefonaten und 50 Mark Telefonkosten den "kostenlosen" Vor-Ort-Service vorbeigeschickt. Der hat das Modem getauscht. Nix ging. Dann hat er den Rechner eingepackt. Nach zwei Wochen kam er wieder zurueck. Nur das Internet kam nicht wieder zurueck. DAS MODEM ERKENNT KEIN FREIZEICHEN.

    Hat jemand noch ein Tipp, bevor ich nochmals die heisse Gravis-Hotline anfunken muss ??
     
  2. schnupp

    schnupp New Member

  3. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi!
    Hast Du etwa die tolle 190 Hotline von Grvis benutzt? :)
    Ich hatte die auch mal gewählt und gar nicht geschnallt was geht.
    Erst als mir irgendeine Computerstimme sagte "Dieses Gespräch kostet
    unmengen DM / Min..." habe ich "Klick" schnell aufgelegt.
    Vielleicht eine blöde Idee aber hast Du das Modemkabel auch nicht
    zufällig in den Ethernetport gesteckt? Da passt der nämlich auch rein
    und ich bin 2x drauf reingefallen.
    Nicht das ich Dich für blöd halte aber Gravis würde ich es zutrauen den Fehler nicht zu blicken.
    Hast Du mal am Kabel gewackelt? Klingt auch blöd, ich weiß aber evtl. ist einfach das Kabel defekt.

    Gruß
    Apwisch
     
  4. carnix

    carnix New Member

    hey,

    danke fuer eure antworten. was mich an der ganzen sachen viel mehr aergert: da wird einem grossartige garantieleistungen versprochen und die jungs kriegen es a) nicht auf die reihe und b) kassieren in form einer 0190-er-nummer noch kraeftig ab...

    naja, alles werbung oder was ??
     
  5. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi!

    Was den Service von Gravis anbetrifft...
    Ich habe nur so aus Frust über den Laden
    folgendes Geschrieben:

    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=12274#82976

    Hätte nicht gedacht das es anderen ähnlich und noch schlimmer
    ergangen ist. Habe gerade heute wieder mit den Jungs von Gravis
    telefoniert. Keiner weiß wann die Ersatzteile kommen.....gähn :-O

    Gruß
    Apwisch
     
  6. carnix

    carnix New Member

    hi apwisch !

    habe gestern wieder ein wenig an meinem mac rumgeschraubt (prefs geloescht, pram geloescht, kabel gecheckt)...hilft alles nix...

    das mit gravis ist aetzend, aber ich werde es wohl nicht umgehen koennen, die herren ein zweites mal zu bitten...

    mac ahoi

    carnix
     
  7. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi !

    Bist Du Dir da ganz sicher?
    Hast Du eigentlich noch Garantie auf das Gerät?
    Würde mir in diesem Fall ein Austauschgerät geben lassen.
    Du mußt den Schnarchnasen mal ein bißchen Feuer unterm
    Arsch machen! Wie ist das denn wenn man sein Auto zu Reparatur bring?
    Geht man dann auch zwei oder drei Wochen zu Fuß?
    Man, wenn ich nur "Gravis" höre, bekomme ich schon Ausschlag und
    muß mich überall kratzen. Was ist denn wenn man wirklich
    auf das Gerät angewiesen ist, weil man damit z.B. als
    Webentwickler seinen Lebensunterhalt verdient?
    Die raffen es einfach nicht. Als Beispiel fällt mir
    nur Cyberport ein. Die AGB, Versand- und Garanteibedingungen
    machen richtig Laune.
    Kannst Du nicht mal einen Mac-Kollegen bitten mit Rechner zu Dir
    zu kommen und dann die Verbindung zu checken.
    Wird doch sicherlich am Kabel oder an der Telefondose liegen oder an dem
    merkwürdigen Adapter, den Apple den Geräten beilegt.
    Was mich auch noch interessieren würde ist folgendes:
    Wenn ich mein Gerät bei Gravis gekauft habe, ist dann nicht auch grundsätzlich
    möglich, im Falle eines Garantieanspruchs, das Gerät direkt an Apple zu schicken?
    Angeblich schicken die sogar eine spezielle Verpackung, in der Du dann Deinen Rechner zur Post bringst oder abholen läßt.
    Wie gesagt, mein Rechner steht noch immer bei Gravis in Bremen.
    Die haben den schon seit zwei Wochen. Angeblich sind Ersatzteile bestellt
    aber, wie nicht anders zu erwarten, weiß mal wieder keiner wie lange das
    in etwa dauern kann. Man hat ja auch jedesmal wenn man da anruft einen anderen
    einen anderen Aushilfsstudenten am Telefon. Der wiederum von gar nichts weiß....
    Ist echt speziell dieser Laden........so ich muß mich weiterkratzen......

    Gruß
    Apwisch
     
  8. carnix

    carnix New Member

    Hallo !

    Mein Mac G4/400 kam ploetzlich nicht mehr ins Internet. Das Modem erkennt kein Freizeichen. Habe zuerst die Telefondose gecheckt: funktioniert. Dann SysErweiterungen und Kontrollfelder. Immer noch kein Freizeichen. Dann die Gravis-Hotline mit ner 0190-er Nummer. Haben mir nach zwei Telefonaten und 50 Mark Telefonkosten den "kostenlosen" Vor-Ort-Service vorbeigeschickt. Der hat das Modem getauscht. Nix ging. Dann hat er den Rechner eingepackt. Nach zwei Wochen kam er wieder zurueck. Nur das Internet kam nicht wieder zurueck. DAS MODEM ERKENNT KEIN FREIZEICHEN.

    Hat jemand noch ein Tipp, bevor ich nochmals die heisse Gravis-Hotline anfunken muss ??
     
  9. schnupp

    schnupp New Member

  10. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi!
    Hast Du etwa die tolle 190 Hotline von Grvis benutzt? :)
    Ich hatte die auch mal gewählt und gar nicht geschnallt was geht.
    Erst als mir irgendeine Computerstimme sagte "Dieses Gespräch kostet
    unmengen DM / Min..." habe ich "Klick" schnell aufgelegt.
    Vielleicht eine blöde Idee aber hast Du das Modemkabel auch nicht
    zufällig in den Ethernetport gesteckt? Da passt der nämlich auch rein
    und ich bin 2x drauf reingefallen.
    Nicht das ich Dich für blöd halte aber Gravis würde ich es zutrauen den Fehler nicht zu blicken.
    Hast Du mal am Kabel gewackelt? Klingt auch blöd, ich weiß aber evtl. ist einfach das Kabel defekt.

    Gruß
    Apwisch
     
  11. carnix

    carnix New Member

    hey,

    danke fuer eure antworten. was mich an der ganzen sachen viel mehr aergert: da wird einem grossartige garantieleistungen versprochen und die jungs kriegen es a) nicht auf die reihe und b) kassieren in form einer 0190-er-nummer noch kraeftig ab...

    naja, alles werbung oder was ??
     
  12. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi!

    Was den Service von Gravis anbetrifft...
    Ich habe nur so aus Frust über den Laden
    folgendes Geschrieben:

    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=12274#82976

    Hätte nicht gedacht das es anderen ähnlich und noch schlimmer
    ergangen ist. Habe gerade heute wieder mit den Jungs von Gravis
    telefoniert. Keiner weiß wann die Ersatzteile kommen.....gähn :-O

    Gruß
    Apwisch
     
  13. carnix

    carnix New Member

    hi apwisch !

    habe gestern wieder ein wenig an meinem mac rumgeschraubt (prefs geloescht, pram geloescht, kabel gecheckt)...hilft alles nix...

    das mit gravis ist aetzend, aber ich werde es wohl nicht umgehen koennen, die herren ein zweites mal zu bitten...

    mac ahoi

    carnix
     
  14. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi !

    Bist Du Dir da ganz sicher?
    Hast Du eigentlich noch Garantie auf das Gerät?
    Würde mir in diesem Fall ein Austauschgerät geben lassen.
    Du mußt den Schnarchnasen mal ein bißchen Feuer unterm
    Arsch machen! Wie ist das denn wenn man sein Auto zu Reparatur bring?
    Geht man dann auch zwei oder drei Wochen zu Fuß?
    Man, wenn ich nur "Gravis" höre, bekomme ich schon Ausschlag und
    muß mich überall kratzen. Was ist denn wenn man wirklich
    auf das Gerät angewiesen ist, weil man damit z.B. als
    Webentwickler seinen Lebensunterhalt verdient?
    Die raffen es einfach nicht. Als Beispiel fällt mir
    nur Cyberport ein. Die AGB, Versand- und Garanteibedingungen
    machen richtig Laune.
    Kannst Du nicht mal einen Mac-Kollegen bitten mit Rechner zu Dir
    zu kommen und dann die Verbindung zu checken.
    Wird doch sicherlich am Kabel oder an der Telefondose liegen oder an dem
    merkwürdigen Adapter, den Apple den Geräten beilegt.
    Was mich auch noch interessieren würde ist folgendes:
    Wenn ich mein Gerät bei Gravis gekauft habe, ist dann nicht auch grundsätzlich
    möglich, im Falle eines Garantieanspruchs, das Gerät direkt an Apple zu schicken?
    Angeblich schicken die sogar eine spezielle Verpackung, in der Du dann Deinen Rechner zur Post bringst oder abholen läßt.
    Wie gesagt, mein Rechner steht noch immer bei Gravis in Bremen.
    Die haben den schon seit zwei Wochen. Angeblich sind Ersatzteile bestellt
    aber, wie nicht anders zu erwarten, weiß mal wieder keiner wie lange das
    in etwa dauern kann. Man hat ja auch jedesmal wenn man da anruft einen anderen
    einen anderen Aushilfsstudenten am Telefon. Der wiederum von gar nichts weiß....
    Ist echt speziell dieser Laden........so ich muß mich weiterkratzen......

    Gruß
    Apwisch
     
  15. carnix

    carnix New Member

    Hallo !

    Mein Mac G4/400 kam ploetzlich nicht mehr ins Internet. Das Modem erkennt kein Freizeichen. Habe zuerst die Telefondose gecheckt: funktioniert. Dann SysErweiterungen und Kontrollfelder. Immer noch kein Freizeichen. Dann die Gravis-Hotline mit ner 0190-er Nummer. Haben mir nach zwei Telefonaten und 50 Mark Telefonkosten den "kostenlosen" Vor-Ort-Service vorbeigeschickt. Der hat das Modem getauscht. Nix ging. Dann hat er den Rechner eingepackt. Nach zwei Wochen kam er wieder zurueck. Nur das Internet kam nicht wieder zurueck. DAS MODEM ERKENNT KEIN FREIZEICHEN.

    Hat jemand noch ein Tipp, bevor ich nochmals die heisse Gravis-Hotline anfunken muss ??
     
  16. schnupp

    schnupp New Member

  17. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi!
    Hast Du etwa die tolle 190 Hotline von Grvis benutzt? :)
    Ich hatte die auch mal gewählt und gar nicht geschnallt was geht.
    Erst als mir irgendeine Computerstimme sagte "Dieses Gespräch kostet
    unmengen DM / Min..." habe ich "Klick" schnell aufgelegt.
    Vielleicht eine blöde Idee aber hast Du das Modemkabel auch nicht
    zufällig in den Ethernetport gesteckt? Da passt der nämlich auch rein
    und ich bin 2x drauf reingefallen.
    Nicht das ich Dich für blöd halte aber Gravis würde ich es zutrauen den Fehler nicht zu blicken.
    Hast Du mal am Kabel gewackelt? Klingt auch blöd, ich weiß aber evtl. ist einfach das Kabel defekt.

    Gruß
    Apwisch
     
  18. carnix

    carnix New Member

    hey,

    danke fuer eure antworten. was mich an der ganzen sachen viel mehr aergert: da wird einem grossartige garantieleistungen versprochen und die jungs kriegen es a) nicht auf die reihe und b) kassieren in form einer 0190-er-nummer noch kraeftig ab...

    naja, alles werbung oder was ??
     
  19. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Hi!

    Was den Service von Gravis anbetrifft...
    Ich habe nur so aus Frust über den Laden
    folgendes Geschrieben:

    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=12274#82976

    Hätte nicht gedacht das es anderen ähnlich und noch schlimmer
    ergangen ist. Habe gerade heute wieder mit den Jungs von Gravis
    telefoniert. Keiner weiß wann die Ersatzteile kommen.....gähn :-O

    Gruß
    Apwisch
     
  20. carnix

    carnix New Member

    hi apwisch !

    habe gestern wieder ein wenig an meinem mac rumgeschraubt (prefs geloescht, pram geloescht, kabel gecheckt)...hilft alles nix...

    das mit gravis ist aetzend, aber ich werde es wohl nicht umgehen koennen, die herren ein zweites mal zu bitten...

    mac ahoi

    carnix
     

Diese Seite empfehlen