Internes Modem - kein Freizeichen iMac G3 DV

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iMaculate, 15. Juni 2003.

  1. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Hallo,

    von einem Tag auf den nächsten bekomme ich kein Freizeichen, wenn das Modem eine Nummer wählt. Ich weiss nicht so recht, ob es sich um einen Hard- oder Software Fehler handelt.

    Die Daten: iMac G3 DV, MacOS 9.04, keine sonstigen Peripheriegeräte. Im System-Profiler wird das Modem erkannt (Version v.2.300-v90).

    Hat jemand schon eine ähnliche Erfahrung gemacht und weiss hier Abhilfe?
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Kabel defekt ? Anderes Kabel von einem Kumpel testen, richtig reinstecken probieren. Eventuell mal PRAM zappen (Apfel+ALT+P+R bei einem Neustart)
     
  3. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Habs probiert, leider auch Fehlanzeige. Ich muss wohl annehmen, dass das interne Modem defekt ist.

    Jetzt habe ich zwei Optionen:

    1) das interne Modem ersetzen. Frage dazu: geht das, wie teuer?

    oder 2) ein externes 56k Modem kaufen. Frage dazu: welches? Hatte früher einen ELSA Microlink USB Fun Modem für den PC . Nur ich habe keine Ahnung, ob die auch mit dem Mac funktioniert.
     
  4. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    Habe auch einen iMac DV den ich seit 99' mein Eigen nenne und folgende Gründe waren bisher dafür verantwortlich warum mein Modem kein Freizeichen bekam:
    1.) Unser Kaninchen hat das Kabel mit Futter verwechselt
    2.) Die TAE-Dose hatte von heut auf morgen ihren Geist aufgegeben . Telefonieren war aber seinerzeit möglich. Für den herbeigerufenen Telekomiker vollkommen unverständlich und noch "nie" vorgekommen .
    und 3.) Die Telekom hatte eine Störung
    Stellte sich aber erst nach mehreren Anrufen raus , da dort die eine Hand nicht wusste was die andere tat .

    Also bevor du dich jetzt nach einem anderen Modem umsiehst, schecke noch mal alles was mit der Telekom zu tun hat ;-)
    Sicherheitshalber überprüfe den "iSwitch" . Der zwischen Mac und TAE-Dose sitzt , der könnte eventuell defekt sein.
    Also TAE-Stecker von Telefon rausziehen und den Mac ohne "iSwitch" einwählen lassen.
     
  5. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Habs probiert, leider auch Fehlanzeige. Ich muss wohl annehmen, dass das interne Modem defekt ist.

    Jetzt habe ich zwei Optionen:

    1) das interne Modem ersetzen. Frage dazu: geht das, wie teuer?

    oder 2) ein externes 56k Modem kaufen. Frage dazu: welches? Hatte früher einen ELSA Microlink USB Fun Modem für den PC . Nur ich habe keine Ahnung, ob die auch mit dem Mac funktioniert.
     
  6. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    Habe auch einen iMac DV den ich seit 99' mein Eigen nenne und folgende Gründe waren bisher dafür verantwortlich warum mein Modem kein Freizeichen bekam:
    1.) Unser Kaninchen hat das Kabel mit Futter verwechselt
    2.) Die TAE-Dose hatte von heut auf morgen ihren Geist aufgegeben . Telefonieren war aber seinerzeit möglich. Für den herbeigerufenen Telekomiker vollkommen unverständlich und noch "nie" vorgekommen .
    und 3.) Die Telekom hatte eine Störung
    Stellte sich aber erst nach mehreren Anrufen raus , da dort die eine Hand nicht wusste was die andere tat .

    Also bevor du dich jetzt nach einem anderen Modem umsiehst, schecke noch mal alles was mit der Telekom zu tun hat ;-)
    Sicherheitshalber überprüfe den "iSwitch" . Der zwischen Mac und TAE-Dose sitzt , der könnte eventuell defekt sein.
    Also TAE-Stecker von Telefon rausziehen und den Mac ohne "iSwitch" einwählen lassen.
     
  7. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Danke - das entfernen des iSwitch habe ich auch schon probiert, hat nichts geholfen.

    Das man allerdings am Telefon ein Freizeichen bekommt, aber nicht mit einem funktionsfähigen Modem - das ist mir neu. Ehrlich gesagt übersteigt das auch mein technisches Verständnis
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    versuch doch mal, deine Servernummer per Telefon zu erreichen, was passiert da? Es müsste ein oberfieses Piepen ertönen...
     
  9. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Habs probiert, leider auch Fehlanzeige. Ich muss wohl annehmen, dass das interne Modem defekt ist.

    Jetzt habe ich zwei Optionen:

    1) das interne Modem ersetzen. Frage dazu: geht das, wie teuer?

    oder 2) ein externes 56k Modem kaufen. Frage dazu: welches? Hatte früher einen ELSA Microlink USB Fun Modem für den PC . Nur ich habe keine Ahnung, ob die auch mit dem Mac funktioniert.
     
  10. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    Habe auch einen iMac DV den ich seit 99' mein Eigen nenne und folgende Gründe waren bisher dafür verantwortlich warum mein Modem kein Freizeichen bekam:
    1.) Unser Kaninchen hat das Kabel mit Futter verwechselt
    2.) Die TAE-Dose hatte von heut auf morgen ihren Geist aufgegeben . Telefonieren war aber seinerzeit möglich. Für den herbeigerufenen Telekomiker vollkommen unverständlich und noch "nie" vorgekommen .
    und 3.) Die Telekom hatte eine Störung
    Stellte sich aber erst nach mehreren Anrufen raus , da dort die eine Hand nicht wusste was die andere tat .

    Also bevor du dich jetzt nach einem anderen Modem umsiehst, schecke noch mal alles was mit der Telekom zu tun hat ;-)
    Sicherheitshalber überprüfe den "iSwitch" . Der zwischen Mac und TAE-Dose sitzt , der könnte eventuell defekt sein.
    Also TAE-Stecker von Telefon rausziehen und den Mac ohne "iSwitch" einwählen lassen.
     
  11. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Danke - das entfernen des iSwitch habe ich auch schon probiert, hat nichts geholfen.

    Das man allerdings am Telefon ein Freizeichen bekommt, aber nicht mit einem funktionsfähigen Modem - das ist mir neu. Ehrlich gesagt übersteigt das auch mein technisches Verständnis
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    versuch doch mal, deine Servernummer per Telefon zu erreichen, was passiert da? Es müsste ein oberfieses Piepen ertönen...
     
  13. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Habs probiert, leider auch Fehlanzeige. Ich muss wohl annehmen, dass das interne Modem defekt ist.

    Jetzt habe ich zwei Optionen:

    1) das interne Modem ersetzen. Frage dazu: geht das, wie teuer?

    oder 2) ein externes 56k Modem kaufen. Frage dazu: welches? Hatte früher einen ELSA Microlink USB Fun Modem für den PC . Nur ich habe keine Ahnung, ob die auch mit dem Mac funktioniert.
     
  14. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    Habe auch einen iMac DV den ich seit 99' mein Eigen nenne und folgende Gründe waren bisher dafür verantwortlich warum mein Modem kein Freizeichen bekam:
    1.) Unser Kaninchen hat das Kabel mit Futter verwechselt
    2.) Die TAE-Dose hatte von heut auf morgen ihren Geist aufgegeben . Telefonieren war aber seinerzeit möglich. Für den herbeigerufenen Telekomiker vollkommen unverständlich und noch "nie" vorgekommen .
    und 3.) Die Telekom hatte eine Störung
    Stellte sich aber erst nach mehreren Anrufen raus , da dort die eine Hand nicht wusste was die andere tat .

    Also bevor du dich jetzt nach einem anderen Modem umsiehst, schecke noch mal alles was mit der Telekom zu tun hat ;-)
    Sicherheitshalber überprüfe den "iSwitch" . Der zwischen Mac und TAE-Dose sitzt , der könnte eventuell defekt sein.
    Also TAE-Stecker von Telefon rausziehen und den Mac ohne "iSwitch" einwählen lassen.
     
  15. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Danke - das entfernen des iSwitch habe ich auch schon probiert, hat nichts geholfen.

    Das man allerdings am Telefon ein Freizeichen bekommt, aber nicht mit einem funktionsfähigen Modem - das ist mir neu. Ehrlich gesagt übersteigt das auch mein technisches Verständnis
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    versuch doch mal, deine Servernummer per Telefon zu erreichen, was passiert da? Es müsste ein oberfieses Piepen ertönen...
     
  17. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Habs probiert, leider auch Fehlanzeige. Ich muss wohl annehmen, dass das interne Modem defekt ist.

    Jetzt habe ich zwei Optionen:

    1) das interne Modem ersetzen. Frage dazu: geht das, wie teuer?

    oder 2) ein externes 56k Modem kaufen. Frage dazu: welches? Hatte früher einen ELSA Microlink USB Fun Modem für den PC . Nur ich habe keine Ahnung, ob die auch mit dem Mac funktioniert.
     
  18. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    Habe auch einen iMac DV den ich seit 99' mein Eigen nenne und folgende Gründe waren bisher dafür verantwortlich warum mein Modem kein Freizeichen bekam:
    1.) Unser Kaninchen hat das Kabel mit Futter verwechselt
    2.) Die TAE-Dose hatte von heut auf morgen ihren Geist aufgegeben . Telefonieren war aber seinerzeit möglich. Für den herbeigerufenen Telekomiker vollkommen unverständlich und noch "nie" vorgekommen .
    und 3.) Die Telekom hatte eine Störung
    Stellte sich aber erst nach mehreren Anrufen raus , da dort die eine Hand nicht wusste was die andere tat .

    Also bevor du dich jetzt nach einem anderen Modem umsiehst, schecke noch mal alles was mit der Telekom zu tun hat ;-)
    Sicherheitshalber überprüfe den "iSwitch" . Der zwischen Mac und TAE-Dose sitzt , der könnte eventuell defekt sein.
    Also TAE-Stecker von Telefon rausziehen und den Mac ohne "iSwitch" einwählen lassen.
     
  19. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Danke - das entfernen des iSwitch habe ich auch schon probiert, hat nichts geholfen.

    Das man allerdings am Telefon ein Freizeichen bekommt, aber nicht mit einem funktionsfähigen Modem - das ist mir neu. Ehrlich gesagt übersteigt das auch mein technisches Verständnis
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    versuch doch mal, deine Servernummer per Telefon zu erreichen, was passiert da? Es müsste ein oberfieses Piepen ertönen...
     

Diese Seite empfehlen