Internes Modem unter OS X stumm!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von achimhoffer, 29. März 2001.

  1. achimhoffer

    achimhoffer New Member

    Beim Verbindungsaufbau ist vom internen Modem meines iMac unter OS X nichts zu hören. Ist das bloß bei mir so? Natürlich kein wirkliches Problem, da die Verbindung ansonsten klappt. Aber schon seltsam, weil ich in den Systemeinstellungen die entprechenden Einstellungen für das Modem vorgenommen habe und es unter 9.1 so schön pfeift wie immer.
     
  2. rehkot

    rehkot New Member

    Ist auch bei mir so!
     
  3. Maik

    Maik New Member

    Hi
    Habe einen iMac DV 400 und mein internes Modem ist ebenfalls stumm.
    Was ich noch bemängeln muß,ist das die Verbindungsgeschwindigkeit
    ebenfalls nicht angezeigt wird ,wie ist das bei Dir ?
     
  4. achimhoffer

    achimhoffer New Member

    Anzeige der Verbindungsgeschwindigkeit gibt `s wohl (noch) nicht.
     
  5. achimhoffer

    achimhoffer New Member

    Beim Verbindungsaufbau ist vom internen Modem meines iMac unter OS X nichts zu hören. Ist das bloß bei mir so? Natürlich kein wirkliches Problem, da die Verbindung ansonsten klappt. Aber schon seltsam, weil ich in den Systemeinstellungen die entprechenden Einstellungen für das Modem vorgenommen habe und es unter 9.1 so schön pfeift wie immer.
     
  6. rehkot

    rehkot New Member

    Ist auch bei mir so!
     
  7. Maik

    Maik New Member

    Hi
    Habe einen iMac DV 400 und mein internes Modem ist ebenfalls stumm.
    Was ich noch bemängeln muß,ist das die Verbindungsgeschwindigkeit
    ebenfalls nicht angezeigt wird ,wie ist das bei Dir ?
     
  8. achimhoffer

    achimhoffer New Member

    Anzeige der Verbindungsgeschwindigkeit gibt `s wohl (noch) nicht.
     

Diese Seite empfehlen