Internet am PowerBook 150

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macsimum, 4. Januar 2001.

  1. Macsimum

    Macsimum New Member

    Hallo,
    mein Mitbewohner hat ein PowerBook 150 (mit 68030 Prozessor) mit japanischem (!) OS 7.1.1.
    Jetzt dachte er, ich als macophiler Mitbewohner könnte ihm bestimmt einen Internetzugang einrichten. Denkste! Welche Versionen laufen denn überhaupt auf dem Rechner, und kann man problemlos deutsche Software einsetzen? Ich habe leider erst ab OS 8 Erfahrung, Internet-erfahrung sogar erst ab 8.6!
    vielleicht sitzt hier ein Japaner im forum oder ein Alleswisser (z.B.
    ra.ma :))!?
    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Kevin

    Kevin New Member

    Das Ding läuft ja mit der MINIMUM software des Mac OS für diesen Typ!!!!!!!
    Das Maximale wär System 7.6.1
    Das Ding hat warscheinlich nur Max. 250 MB Festplatte(warscheinlich kleiner, oder), kein Ethernet, kein CD,
    nur Disketten!!!
    SCSI, 1 Serieller Port.
    Und außerdem hatt es nur 4 Graustufen zur Verfügung. Oh Gott!!!
    Und es kann maximal nur 40 M/Byte RAM
    vertragen. Wenn es dass hat.
    Aber es hat einen Modem-Slot.
    Aber Japanisch.
    Ich würde dir ja gerne helfen, aber da müsstest du dir erst mal eine so alte Internet sotware holen. Die gibt´s zwar, aber woher bekommen ?
    Fazit: Herausforderung !!!
     
  3. misco

    misco New Member

    also ich hab so einen mini-dinosarier (PB 165, os 7.6) noch hier rumstehen -
    ich kann mir nicht vorstellen -
    selbst wenn es technisch möglich wäre, darauf einen internet-zugang zu installieren -
    das darauf auch nur eine annähernd zufriedenstellende performance zustande kommt.
    das ding ist elend langsam, hat keinen arbeitsspeicher, usw.
    ich fürchte, ihr gebt euch viel mühe, womöglich noch geld aus, und am ende seid ihr total enttäuscht.
    kann sein, dass ich mich irre,
    ich habe mir nur vorgestellt, ich müsste mit meinem pb ins internet .......
     
  4. Andreas

    Andreas New Member

    Ich habe es mal vor nicht allzu langer Zeit mit einem PB 145 mit OS 7.5.3 getestet. Es geht schon. Aber unbedingt iCab zu browsen nehmen, alles andere bringt den Tod! Ich weiss nicht, wie weit OT unter 7.1 läuft, sonst mal probieren mit FreePPP!
    Also es ist durchaus alles möglich und die Kiste ist auch nicht viel langsamer als das Modem ;-)

    Andreas
     
  5. lutzinger5300

    lutzinger5300 New Member

    Es geht bin, damit früher auch im BBS gewesen.
    Habe noch die Software dafür 7,1.1.- 7.5.2 Rev. 2
    Das ist aber eine Update-Nacht 4 Stunden Mind. bis die software richt läuft. Die 7.5.3 fürs powerbook( Achtung
    richtiges poowerbook auswählen) runterladen ist vielleicht besser . Achtung ca. 15 MB.
    Netscape 2, 3.4.o4. alles andere ist zu Fett
    apple AICK.- CD ist ganz sinnvoll. Zum Mail abholen ist das OK. Mit internem 14.4 Modem. Über den Drucker/Modemport geht auch EXTERN bis 56 k. Passendes Kabel gibts bei www.TKR.de . ca. 25 dm.
    Da hab ich mein Elsa 56 k Mac edit. her. oder Grabbelkiste beim Mac Händler.
    Die 68k -Umzugskiste ist noch eingepackt.
    War mit meinem pb 165c bis vor 1 Jahr recht zufrieden
    Imac 233 Rev.a und formac Iraid SCSI-Card reicht jetzt auch.

     
  6. Macsimum

    Macsimum New Member

    Danke für den Tip,
    in dem OT-PDF steht, daß es ab 7.1 zu benutzen sei, ich habe dann einfach meine Dateien (ebenso TCP/IP und Remote Access) rübergeschoben, aber damit konnte er nichts anfangen, war wahrscheinlich ein wenig naiv, sich das so einfach zu machen. Woher bekomme ich aber nun die alten Versionen, die dann evtl laufen könnten?
     

Diese Seite empfehlen