internet by call

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von travellingfritz, 4. Januar 2003.

  1. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    hallo,
    wie komme ich den mit meinem iBook und seinem Modem am günstigsten ins internet ohne Vertrags- und Anmeldegebühren? Internet by call gibts ja ne menge programme fürn PC... Gibts da was für meinen MAc? (OS 10.2.1)
    Danke für EUre Hilfe
     
  2. lensman

    lensman New Member

    z. B. bei freenet.de anrufen und nach der zugangsnummer fragen, Benutzername und kennwort frei wählbar, Abrechnung über den normalen Telefonanschluß.
     
  3. sevenm

    sevenm New Member

  4. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    Nee, Macianer gehen einfach nicht ins Netz - sorry, konnte ich mir nicht verkneifen ;-) nicht böse sein.

    Natürlich kannst Du diverse Anbieter wählen, ob für PC oder Mac ist ja egal. Wenn Du jetzt mit´m PC drin bist, kannst Du Deine entsprechenden Daten doch auch im Mac eintragen und lossurfen. Wenn Du da Hilfe brauchst, musst Du aber noch mit ein paar Infos rausrücken, also welches System und ggf. welcher Provider der Deiner Wahl ist.

    Hatte seinerzeit mit freenet gute Erfahrungen gemacht.
     
  5. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    ah, 10.2.1, hatte ich überlesen (warum eigentlich nicht 10.2.3?). Systemeinstellungen -> Netzwerk...
     
  6. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Ist ein neues IBook mit der aufgespielten software bzw OS und habe noch nicht aktualisiert.
    Danke für eure hilfe, ich probiers mal mit freenet.
    Schönes Wochenende an alle
     
  7. Spanni

    Spanni New Member

    019231760 freenet super call by call ab 18.00-9.00Uhr 0.89 cent/min.!
    billiger geht´s net!?
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Einwahlnr. freenet.de : 0101901929
    Gruß R.
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hi,
    ich wähle Dich mal aus, weil ich nicht ein extra Thread aufmachen möchte. Da ich Kabel habe und die PPP nur im Notfall nehme hier meine Frage: muß auf einem iBook auch einen Zugang einrichten (kein Problem). Habe kürzlich von AOL eine Weihnachts-Werbe-CD für einen Testzugang mit 100 Std. kostenlosem Surfen im Kasten gehabt. PC-Freunde sagten mir, daß AOL sich tief in ihr System eingegraben hat. Ist das bei Mac genauso, kennst Du evtl. diese Angebote, verstecken sich unsichtbare Kosten, wäre AOL für eine ältere Frau vielleicht empfehlenswert, da alles aus einer Hand?
    Gruß R.
     
  10. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    s haben wollt, kündigt das Probe-Teil, dann meldet sich erst mal jemand und bietet kostenlose Verlängerung an.

    Wenn ihr dann ganz raus wollt, alle AOL-Bestandteile, die so drauf sind, gründlich runterputzen (vielleicht bei der Installation schon drauf achten, ob auf der CD (gibt's die für Mac?) ein Uninstaller drauf ist, sonst über die "Finden"-Option im Menü.

    Grüße, Ties
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hab Dank für die vielen Informationen, sehr gut!
    Ich war nur neugierig geworden, weil auf der CD steht:
    + 100 Std Gratis surfen
    + keine Telefongebühren
    + keine Jahresvertragsbindung
    + keine Einwahlgebühr

    werde dann doch lieber einen Zugang über freenet.de einrichten.
    Gruß R.
     

Diese Seite empfehlen