Internet Cafe - Benutzerrechte sperren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mocomatics, 13. Januar 2001.

  1. mocomatics

    mocomatics New Member

    Hi Mac-addicteds
    Unser Bistro gegenüber der Schule kriegt zwei blaue I-Macs mit MacOS 9
    oder 8.5. So. Jetzt müsste es doch auch am Mac möglich sein, nur einen
    keinen Teil für die InternetCafe-User sichtbar zu machen.

    Also möglichst viele Benutzerrechte zu sperren und nur InternetExplorer
    und Netscape als ausführbare Programme übrigzulassen.
    Gibts da evtl. auch ein Programm, mit dem sowas machen kann ?

    Bin für jeden Tip dankbar ...

    mocomatics
     
  2. Tom

    Tom New Member

    ich glaube der "Klickstarter" erlaubt sowas. Damit kann man eine eingeschränkte Oberfläche starten. Sowas läuft meistens auch wenn die Rechner irgendwo im Laden stehen. Wie sicher das ist, keine Ahnung &

    Tom
     
  3. MACrama2

    MACrama2 New Member

    mit dem mehrbenutzer feature von os 9 läßt sich das ganze auch ganz passabel einrichten..

    ra.ma.
     
  4. Macintosh

    Macintosh New Member

    genau ra.ma

    Geh einfach in das Kontrollfeld "Mehrere Benutzer " klicke unten auf "Ein" füge dann einen neuen Benutzer hinzu ungebe ihm im "Benutzertyp" die Eigenschft "Eingeschränkt". Danach nur noch die Programme anklicken, die Ihr auch braucht.
    Nicht vergessen, den Browser so einrichten, das er sich beim Öffnen automatisch einwählt, da ihr sonst darauf keinen Zugriff mehr habt..

    Macintoch
     
  5. mocomatics

    mocomatics New Member

    Vielen Dank leute....

    dass es mit Mac OS 9 einfacher geht, wär am besten
    hab aber leider erst 8.6 und da wüsste ich nur auf Umwegen
    wies geht.
     
  6. mocomatics

    mocomatics New Member

    also äußerst umständlich umwegen (icons unsichtbar machen *g*)
     
  7. MACrama2

    MACrama2 New Member

    geh in einen apple store betteln, und frag obn die nicht für einen "guten Zweck" ein os 9 cd rausrücken...

    wen nicht OS 9 kostet nicht die welt..

    alle anderen möglichkeiten sind sehr unsicher, da ein mackenner keine probleme hätte die rückgängig zu machen, und zweitens die wartung des macs äußerst schwierig wird..

    das benutzermanagment zu umgehen, ist ungemein schwierig, da müßte dann schon ein profi ran..

    ra.ma.
     
  8. buergi

    buergi New Member

    Wie geht das genau mit den Icons unsichtbar machen. *g*
    Gruss Werner
     
  9. Macintosh

    Macintosh New Member

    mit Res Edit

    Macintosh
     
  10. buergi

    buergi New Member

    Bin Anfänger. Musst mir ein bischen auf die Sprünge helfen. Kenne das Res Edit nicht.
    Gruss Werner
     
  11. MacJester

    MacJester New Member

    Hi

    kleiner Tip, versuch mal den Browser ICab. Das Programm hat einen sogenannten "KIOSK-Mode". Das heißt das, wenn ICab in diesen Modus gestartet wird, kann der Benutzer nur auf dessen Oberfläche zugreifen. Der Finder und alle anderen Prozesse sind dem Anwender nicht mehr zugänglich. Mittels einer Tastenkombination und einem Password kann man dann wieder in den Normalen Modus wechseln, wo der Zugriff auf Finder & Co. wieder möglich ist.

    Nachteile dieser Methode:
    ICab kostet Geld, aber ich glaube daran wird es nicht scheitern.
    Die meisten Webseiten sind leider für IE und Netscape optimiert.
    Es gibt zwar Methoden mit denen ein paar richtige MacSpezies diesen Schutz umgehen können, allerdings wenn du die Mehrbenutzer Umgebung unter MacOS 9.0 benutzt sieht die Sache auch wieder genauso aus. Aber ich denke mal das einem Großteil der Leute diese Tricks nicht bekannt sind. Insofern....

    Ich hoffe das hilft dir bei deiner Entscheidung ein wenig weiter.

    Gruß

    MacJester

    P.s. Sorry, ich hab gerade die Seite von ICab nicht parat.
     
  12. mocomatics

    mocomatics New Member

    Res Edit kannst du dir ja hier runterladen, auf macwelt.de
    und dann gehst du auf : "get file or folder information", deine geheimen files auswählen, dann auf "invisible" klicken . Beim nächsten Mal einfach wieder
    das häckchen wegklicken und dann isses wieder da...
    Während der invisible Zeit ist es aber unmöglich den file or folder in irgendeiner Weise zu benützen.
    moc
     
  13. mocomatics

    mocomatics New Member

    Vielen Dank für den ausführlichen Tip, MacJester,
    aber wie du sagst werden die meisten Seiten (vor allem dieser Zielgruppe)
    wahrscheinlich nicht optimal dargestellt. Aber ich schau mir mal den ICab auf jeden Fall an (ich hoffe es gibt ne demoversion auch)
    nochmal thx

    Gruß mocomatics
    Ps die seite lässt sich finden
     
  14. mocomatics

    mocomatics New Member

    Danke...
    Gibts denn Probleme mit Mac OS 9 ?
    seit ich dummerweise Netscape 6 installiert habe,
    bin vorsichtiger geworden, aber ich denke bei Mac OS
    ist es anders, solche Schnitzer können die sich nicht leisten.

    Gruß mocomatics
     

Diese Seite empfehlen