Internet Explorer 5.1.4 Total Absturz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zeko, 23. April 2002.

  1. zeko

    zeko New Member

    Unter MacOS 9.2.2 hatte Internet Explorer 5.0 eigentlich keine grossen Probleme..
    Nachdem ich die englische Version 5.1 probiert hab, bekam ich komische Speicher-Fehlermeldungen und hatte Abstürze, die das ganze System immer mitgerissen haben.
    Nachdem ich vom Update, das diese Probleme beseitigen soll, gehört habe, wollte ich nun 5.1.4 installiern. Dazu habe ich alles was zu Internet Explorer gehört (und nicht nur den Namen dazu trägt) gelöscht. (Ich denke mal es war alles - sicher bin ich mir nicht, da ich keine Liste der Komponenten von IE 5.x habe.)
    Aber auch nach dem jetzt nur IE 5.1.4 drauf ist, bekomme ich umso mehr Speicher-Fehlermeldungen und total Abstürze. Ein erhöhen des Speichers für IE bringt rein gar nichts.

    Ich weiss mir nicht anderst zu helfen und bin jetzt auf Netscape 6.2.2 (englisch) umgestiegen, da iCab bei gewissen Seiten noch merklich in Kinderschuhen* steckt und Opera sich ähnlich verhaltet.
    Wem geht es ähnlich?
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Vielleicht hast du ja aus Versehen einige wichtige Dinge aus dem Systemordner weggeputzt, die dort bleiben sollten. Vielleicht hat sich ja der IE 5.0 schon so verhalten weil schon früher nicht alles da war?

    Bei mir läuft der 5.0 und der 5.1.4 vollkommen problemlos und schnell unter 9.1 und 9.2.2, ist eben nur leider von Microsoft.

    Eventuell könnte helfen Software-Aktualisierung einmal laufen zu lassen, Erste Hilfe kann auch nicht schaden, Schreibtisch neu anlegen und PR-RAM löschen sowieso nicht.

    Übrigens: Vergiss die Baustelle Netscape 6.2.2. Nimm lieber Mozilla 1.0rc1, der ist schon einige Generationen weiter als der NS. Übrigens übrigens: Netscape 6.2.2 gibts auch auf deutsch.

    http://www.mozilla.org/releases/ (deutsches Sprachset zum Downloaden kommt in den nächsten Tagen)

    /oli
     
  3. zeko

    zeko New Member

    Mozilla hab ich schon vorher getestet und der mag zwar weiter sein, aber hat auch noch einige Schwierigkeiten, die jetzt der Netscape nicht zeigt.
    --
    IE 5.0 ging eigentlich ganz gut
    Wenn ich Komponenten von IE lösche, dann sollte es beim Installiern von einem neuen IE neu installiert werden..
    SoftwareAkt. ist auf dem neuesten Stand. Vielleicht sollte ich 5.0 neu installieren und dann auf 5.1.4 Updaten.
    --
    Netscape hab ich schon schlimmer empfungen. Der ist aber extrem stabil - ich glaube ich kann mich sogar mit ihm anfreunden..
     
  4. zeko

    zeko New Member

    Unter MacOS 9.2.2 hatte Internet Explorer 5.0 eigentlich keine grossen Probleme..
    Nachdem ich die englische Version 5.1 probiert hab, bekam ich komische Speicher-Fehlermeldungen und hatte Abstürze, die das ganze System immer mitgerissen haben.
    Nachdem ich vom Update, das diese Probleme beseitigen soll, gehört habe, wollte ich nun 5.1.4 installiern. Dazu habe ich alles was zu Internet Explorer gehört (und nicht nur den Namen dazu trägt) gelöscht. (Ich denke mal es war alles - sicher bin ich mir nicht, da ich keine Liste der Komponenten von IE 5.x habe.)
    Aber auch nach dem jetzt nur IE 5.1.4 drauf ist, bekomme ich umso mehr Speicher-Fehlermeldungen und total Abstürze. Ein erhöhen des Speichers für IE bringt rein gar nichts.

    Ich weiss mir nicht anderst zu helfen und bin jetzt auf Netscape 6.2.2 (englisch) umgestiegen, da iCab bei gewissen Seiten noch merklich in Kinderschuhen* steckt und Opera sich ähnlich verhaltet.
    Wem geht es ähnlich?
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Vielleicht hast du ja aus Versehen einige wichtige Dinge aus dem Systemordner weggeputzt, die dort bleiben sollten. Vielleicht hat sich ja der IE 5.0 schon so verhalten weil schon früher nicht alles da war?

    Bei mir läuft der 5.0 und der 5.1.4 vollkommen problemlos und schnell unter 9.1 und 9.2.2, ist eben nur leider von Microsoft.

    Eventuell könnte helfen Software-Aktualisierung einmal laufen zu lassen, Erste Hilfe kann auch nicht schaden, Schreibtisch neu anlegen und PR-RAM löschen sowieso nicht.

    Übrigens: Vergiss die Baustelle Netscape 6.2.2. Nimm lieber Mozilla 1.0rc1, der ist schon einige Generationen weiter als der NS. Übrigens übrigens: Netscape 6.2.2 gibts auch auf deutsch.

    http://www.mozilla.org/releases/ (deutsches Sprachset zum Downloaden kommt in den nächsten Tagen)

    /oli
     
  6. zeko

    zeko New Member

    Mozilla hab ich schon vorher getestet und der mag zwar weiter sein, aber hat auch noch einige Schwierigkeiten, die jetzt der Netscape nicht zeigt.
    --
    IE 5.0 ging eigentlich ganz gut
    Wenn ich Komponenten von IE lösche, dann sollte es beim Installiern von einem neuen IE neu installiert werden..
    SoftwareAkt. ist auf dem neuesten Stand. Vielleicht sollte ich 5.0 neu installieren und dann auf 5.1.4 Updaten.
    --
    Netscape hab ich schon schlimmer empfungen. Der ist aber extrem stabil - ich glaube ich kann mich sogar mit ihm anfreunden..
     

Diese Seite empfehlen