Internet Explorer 5.1 -Cache in Classic

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wkol, 27. Januar 2002.

  1. wkol

    wkol New Member

    Hallo. Ich experimentiere mit der Beschleunigung des IE. Vers. 5.1 ist eigentlich schon ganz gut. Ich arbeite mit MacOs 9.2.2 und habe jetzt eine Ram-Diskette mit 44 MB eingerichtet, in der ich rd. 40 MB des IE-Cache abgelegt habe. Reicht das? Der Zugriff auf gecachte Seiten erscheint mir etwas schneller, als wenn IE den Cache auf der Festplatte verwaltet. Gibts da Erfahrungen? Dank im voraus.
     
  2. Manfred

    Manfred New Member

    n ziemlicher Brocken! Ich würde aus verschiedenen Gründen die Größe deutlich reduzieren. Es sammelt sich viel unnötiger Schrott an, außerdem benötigt die Verwaltung großer Cachedateien mehr Zeit. Speziell in diesem Fall macht die RAM-Diskette wirklich Sinn.
    Ansonsten sind die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen Festplatten- und RAM-Diskettenzugriff bei schnellen Rechnern nicht gerade atemberaubend. Mach mal einen Praxistest mit der Stoppuhr.
    Gib dem Browser lieber ordentlich Arbeitsspeicher. 40 - 50 MB darf's ruhig sein

    Gruß manfred
     
  3. wkol

    wkol New Member

    Danke Manfred. Werde es probieren. Ist ein konstruktiver Tip. Gruss
     
  4. wkol

    wkol New Member

    Hallo. Ich experimentiere mit der Beschleunigung des IE. Vers. 5.1 ist eigentlich schon ganz gut. Ich arbeite mit MacOs 9.2.2 und habe jetzt eine Ram-Diskette mit 44 MB eingerichtet, in der ich rd. 40 MB des IE-Cache abgelegt habe. Reicht das? Der Zugriff auf gecachte Seiten erscheint mir etwas schneller, als wenn IE den Cache auf der Festplatte verwaltet. Gibts da Erfahrungen? Dank im voraus.
     
  5. Manfred

    Manfred New Member

    n ziemlicher Brocken! Ich würde aus verschiedenen Gründen die Größe deutlich reduzieren. Es sammelt sich viel unnötiger Schrott an, außerdem benötigt die Verwaltung großer Cachedateien mehr Zeit. Speziell in diesem Fall macht die RAM-Diskette wirklich Sinn.
    Ansonsten sind die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen Festplatten- und RAM-Diskettenzugriff bei schnellen Rechnern nicht gerade atemberaubend. Mach mal einen Praxistest mit der Stoppuhr.
    Gib dem Browser lieber ordentlich Arbeitsspeicher. 40 - 50 MB darf's ruhig sein

    Gruß manfred
     
  6. wkol

    wkol New Member

    Danke Manfred. Werde es probieren. Ist ein konstruktiver Tip. Gruss
     
  7. wkol

    wkol New Member

    Hallo. Ich experimentiere mit der Beschleunigung des IE. Vers. 5.1 ist eigentlich schon ganz gut. Ich arbeite mit MacOs 9.2.2 und habe jetzt eine Ram-Diskette mit 44 MB eingerichtet, in der ich rd. 40 MB des IE-Cache abgelegt habe. Reicht das? Der Zugriff auf gecachte Seiten erscheint mir etwas schneller, als wenn IE den Cache auf der Festplatte verwaltet. Gibts da Erfahrungen? Dank im voraus.
     
  8. Manfred

    Manfred New Member

    n ziemlicher Brocken! Ich würde aus verschiedenen Gründen die Größe deutlich reduzieren. Es sammelt sich viel unnötiger Schrott an, außerdem benötigt die Verwaltung großer Cachedateien mehr Zeit. Speziell in diesem Fall macht die RAM-Diskette wirklich Sinn.
    Ansonsten sind die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen Festplatten- und RAM-Diskettenzugriff bei schnellen Rechnern nicht gerade atemberaubend. Mach mal einen Praxistest mit der Stoppuhr.
    Gib dem Browser lieber ordentlich Arbeitsspeicher. 40 - 50 MB darf's ruhig sein

    Gruß manfred
     
  9. wkol

    wkol New Member

    Danke Manfred. Werde es probieren. Ist ein konstruktiver Tip. Gruss
     

Diese Seite empfehlen