Internet Explorer und Tastenkürzel

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Patrick Peters, 29. März 2001.

  1. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Hi Leute,

    ist eigentlich nur 'ne Kleinigkeit, aber habt ihr mal versucht mit Apfel-M den Downloadmanager aufzurufen? Dann wird der Mist ins Dock minimiert... Ein Blick ins Menü "Fenster" zeigt auch das Apfel-M doppelt vergeben ist. Copy&Paste kennt das Sch**ß-Programm auch nicht.

    Jaja, die Zeiten wo Kleinweich-Soft. für den Mac halbwegs zu gebrauchen ist, sind wohl vorbei.

    Gruß Patrick
    (Wenn nur dieser blöde iCab mit meinem Proxy zurecht käme)
     
  2. Damon

    Damon New Member

    Hallo
    Wo ich den IE das erste mal unter OS X gesehen habe konnte ich leider keine Veränderungen zum alten unter OS 9 feststellen, außer das der Rahmen jetzt nach Aqua Look aussieht. Das scheint aber das Betriebssystem zu übernehmen. Der IE scheint zu halbwegs 1:1 auf OS X portiert worden zu sein. Das dann im Menü noch die selben Befehle drin stehen ist da keine Verwunderung. Das mit dem Downloadmanager ist mir auch gleich beim ersten mal aufgefallen wo ich den IE benutzt habe. Es gibt bestimmt noch mehrere Ungereimtheiten. Microsoft hat sich woll nicht richtig bei Apple informiert oder meint Microsoft das sich Apple nach ihnen richten muß. Es gibt ja noch Alternativen zu IE die sich da meinen Anschein nach mehr Mühe gemacht haben. Ach ja, warum ist den noch für den Cache der Ordner angegeben der es auch schon unter OS 9 war. Hat das Bewandnis das der Cache noch ins alte OS soll. .
    Bye
     
  3. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Hi Leute,

    ist eigentlich nur 'ne Kleinigkeit, aber habt ihr mal versucht mit Apfel-M den Downloadmanager aufzurufen? Dann wird der Mist ins Dock minimiert... Ein Blick ins Menü "Fenster" zeigt auch das Apfel-M doppelt vergeben ist. Copy&Paste kennt das Sch**ß-Programm auch nicht.

    Jaja, die Zeiten wo Kleinweich-Soft. für den Mac halbwegs zu gebrauchen ist, sind wohl vorbei.

    Gruß Patrick
    (Wenn nur dieser blöde iCab mit meinem Proxy zurecht käme)
     
  4. Damon

    Damon New Member

    Hallo
    Wo ich den IE das erste mal unter OS X gesehen habe konnte ich leider keine Veränderungen zum alten unter OS 9 feststellen, außer das der Rahmen jetzt nach Aqua Look aussieht. Das scheint aber das Betriebssystem zu übernehmen. Der IE scheint zu halbwegs 1:1 auf OS X portiert worden zu sein. Das dann im Menü noch die selben Befehle drin stehen ist da keine Verwunderung. Das mit dem Downloadmanager ist mir auch gleich beim ersten mal aufgefallen wo ich den IE benutzt habe. Es gibt bestimmt noch mehrere Ungereimtheiten. Microsoft hat sich woll nicht richtig bei Apple informiert oder meint Microsoft das sich Apple nach ihnen richten muß. Es gibt ja noch Alternativen zu IE die sich da meinen Anschein nach mehr Mühe gemacht haben. Ach ja, warum ist den noch für den Cache der Ordner angegeben der es auch schon unter OS 9 war. Hat das Bewandnis das der Cache noch ins alte OS soll. .
    Bye
     

Diese Seite empfehlen