Internet lahmt unter OS9 gewaltig!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ihans, 31. Mai 2004.

  1. ihans

    ihans New Member

    Moin Forum!
    Sitze hier in der Uni mit ner richtig dicken Leitung an meinem PM 7200/90 mit Cresendro G3 Upgrade 399MHZ und 96mb RAM.Leider ist das Internet im VGl. zu gleichwertigen Dosen der reinste Geduldsakt, da is mein 56K Modem am ibook schneller!
    Surfe schon mit iCab!Netscape geht auch noch, IE absolutes Zeitlupentempo! Gibts nicht irgendwelche Tools, die das ganze beschleunigen?Bei einigen Seiten (zB login arcor/web.de) kann ich mir nen Kaffe brühen und ausschlürfen...(-;
    Grütze von der Ostsee
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Internet unter OS 9 ist nunmal einfach ne krücke , ich glaube das isn Fakt den keiner bestreitet... Augen zu und durch ;-)
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    On-Board Ethernet oder zus. Ethernet-Karte? On-Board wird nur 10BaseT geboten, zumal meist im Halb-Duplex-Modus. Wenn alle im lokalen Netz aber mit 100BaseT und Vollduplex im Netz hängen, wird der alte Mac noch stärker ausbremst, mehr als der Unterschied zw. 10 und 100 Mbit/s ausmacht. Außerdem, wie ist das Netz aufgebaut? Switch oder Hubs? Mehr kann man aus der Entfernung nicht sagen.
     
  4. ihans

    ihans New Member

    Danke für eure Antworten!
    Keine Ahnung wie wir zusammen hängen:
    Is halt das Uni-Netz...Systemprofiler sagt Ethernet integriert, bei Duplex isn Strich.
    ABer wenns wirkl. lahmt is ja sch...Augen zu und durch is wohl das beste...
     
  5. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Sonst kannst Du deinem Browser noch mehr RAM zuweisen. Ich hatte damals dem Communicator immer 35.000 KB zugewiesen.
     
  6. ihans

    ihans New Member

    ja schon gemacht, aber bringts auch nicht wirklich, surfe lieber mit der Dose!
    Hans
     

Diese Seite empfehlen