Internet/Mail- was ist ein PPPoE-Dienst????

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Anna, 24. Februar 2008.

  1. Anna

    Anna New Member

    Hallo,

    habe gerade von Tiger auf Leopard gewechselt und möchte die Internet-Einstellungen eingeben. Da ist aber alles etwas anders.
    Es geht jetzt nicht mehr über Ethernet sondern über PPPoE-Dienst.
    Was ist denn das??? Das Gleiche?
    Und Ethernet zeigt, ohne im Internet und ohne konfiguriert zu sein, immer an, dass es verbunden ist. Weil das Kabel drin steckt etwa???

    Ich kapier es im Moment überhaupt nicht.

    Weiss jemand etwas?

    Danke und Grüsse

    Anna
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    PPPoE steht für ein Verbindungsprotokoll: Point to Point Protocol over Ethernet. Dieses Protokoll dient zum Verbindungsaufbau zwischen Kunden und Internet-Provider. Dazu muss am Mac ein DSL-Modem per Ethernet (daher "over Ethernet") angeschlossenen sein.

    Hängt dein Mac aber an einem Router (auch die Airport Base Stationen, egal welche, sind Router), dann baut nicht dein Mac die Verbindung zum Provider auf, sondern dein Router! Daher müssen dann die Zugangsdaten im Router eingetragen werden. Dann muss am Mac unter Netzwerk, Ethernet oder Airport, je nach dem, wie du zuvor schon am Router angebunden warst, PPPoE ausgeschaltet sein, denn das macht der ja der Router schon!

    Du musst jetzt schon wissen, wie du zuvor ins Internet gekommen bist. Die Frage können wir dir nicht beantworten.
     
  3. Anna

    Anna New Member

    Ja, danke erst mal.
    Dann wird es schon stimmen, wenn es auch funktioniert.
    Und es geht ja, kam mir nur so komisch vor.
    Nicht, dass dann irgendwelche zusätzliche Kosten anfallen.

    Grüsse

    Anna
     

Diese Seite empfehlen