Internet mit VPC6 und Panther??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Amigoivo, 11. Januar 2004.

  1. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi Leute,

    ich vergewaltige gerade wiedermal mein iBook, und benutze VPC 6 (die M$ freie Version).

    Irgendwie komme ich aber nicht ins Internet. ;(

    Ich kann mich auch nur daran erinnermal mit einer Win XP Installation unter Jaguar im Netzt gewesen zu sein.

    Davor oder danach hats nie so richtig funktioniert. :crazy:

    Alle Tipps sind willkommen egal ob Win 98, 2000 oder XP Ich hab sie alle :cool:

    Vielen Dank schonmal im Voraus,

    MfG Amigoivo

    (unter Panther funzt die virt. Umschaltung nicht mehr)
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Eigentlich ist das ganz einfach! Man sollte unter Win eigentlich nichts verstellen, denn Connectix hatte bei allen Vorinstallierten Win-Versionen alles korrekt eingestellt. Wenn du also VPC komplett mit Win installiert hast, NICHTS ändern!

    Du musst lediglich in den Voreinstellung deines Virtuellen PCs unter Netzwerk "Freigebenes Netz" aktivieren. So steht's bei mir in VPC 5. Connectix hatte mehrfach diesen Punkt anderes benannt, unter VPC 4 stand da IP mit Mac gemeinsam nutzen. Das war's schon.

    Wenn du Win selbst installiert hast, dann wird's schwieriger, denn du musst Win so konfigurieren, also wolle es auf ein lokales Netz (LAN) zugreifen, denn zw. Win und Mac besteht dann sowas wie ein virtuelles Netz. Nach Außen hat der Mac jedoch nur eine IP, die letztendlich auch Win nutzt.

    Man kann aber auch 2 separate IPs beziehen, eine für den Mac und eine für Win, dein Macintosh hat dann also 2 IPs, was aber erheblich komplizierter ist.
     
  3. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hallo MacS,

    ich habe Windoofs selbst installiert, in der VPC Hilfe liest sich das auch so wie du sagst.
    Alles ganz einfach, deshalb habe ich befürchtungen das es mit Panther vielleicht Probleme gibt. :crazy:

    Ich habe ja noch VPC5, vielleicht probier ichs mal wieder unter OS9. :rolleyes:

    MfG Amigoivo
     
  4. hobbit

    hobbit New Member

    hi,

    hab's gerade mal probiert - s funzt bei mir unter 10.3.2 einwandfrei - allerdings sehr langsaaaam....trotz dsl!

    kenne mich aber nicht so gut damit aus, brauchs nur für ein programm, aber wenn du ein paar angaben bezüglich einstellungen hast kann ich gerne mal nachkucken!

    warum willst du mit der dose ins netz?
     
  5. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hallo Werner,

    danke auch an dich.

    Ich habe eine Software gestartet die meine Homepage bei verschiedenen Suchmaschinen anmeldet.

    Ich wollte gerade verkünden das es mit Panther nicht geht. :rolleyes:
    Aber dank deines Gegenbeweises fällt das nun flach. :crazy:

    Ich habe nämlich gerade VPC auf Jaguar 10.2.6 gestartet, und siehe da alles ohne Probleme.

    Ich dachte es liegt an meinen Einstellungen in Win, scheint aber nicht so zu sein.

    Vielleicht liegst auch an der Firewall, obwohl ich die auch ausgeschaltet hatte.

    Naja, das was ich machen wollte habe ich nun unter jaguar erledigt.

    MfG Amigoivo
     
  6. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi Leute,

    ich vergewaltige gerade wiedermal mein iBook, und benutze VPC 6 (die M$ freie Version).

    Irgendwie komme ich aber nicht ins Internet. ;(

    Ich kann mich auch nur daran erinnermal mit einer Win XP Installation unter Jaguar im Netzt gewesen zu sein.

    Davor oder danach hats nie so richtig funktioniert. :crazy:

    Alle Tipps sind willkommen egal ob Win 98, 2000 oder XP Ich hab sie alle :cool:

    Vielen Dank schonmal im Voraus,

    MfG Amigoivo

    (unter Panther funzt die virt. Umschaltung nicht mehr)
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Eigentlich ist das ganz einfach! Man sollte unter Win eigentlich nichts verstellen, denn Connectix hatte bei allen Vorinstallierten Win-Versionen alles korrekt eingestellt. Wenn du also VPC komplett mit Win installiert hast, NICHTS ändern!

    Du musst lediglich in den Voreinstellung deines Virtuellen PCs unter Netzwerk "Freigebenes Netz" aktivieren. So steht's bei mir in VPC 5. Connectix hatte mehrfach diesen Punkt anderes benannt, unter VPC 4 stand da IP mit Mac gemeinsam nutzen. Das war's schon.

    Wenn du Win selbst installiert hast, dann wird's schwieriger, denn du musst Win so konfigurieren, also wolle es auf ein lokales Netz (LAN) zugreifen, denn zw. Win und Mac besteht dann sowas wie ein virtuelles Netz. Nach Außen hat der Mac jedoch nur eine IP, die letztendlich auch Win nutzt.

    Man kann aber auch 2 separate IPs beziehen, eine für den Mac und eine für Win, dein Macintosh hat dann also 2 IPs, was aber erheblich komplizierter ist.
     
  8. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hallo MacS,

    ich habe Windoofs selbst installiert, in der VPC Hilfe liest sich das auch so wie du sagst.
    Alles ganz einfach, deshalb habe ich befürchtungen das es mit Panther vielleicht Probleme gibt. :crazy:

    Ich habe ja noch VPC5, vielleicht probier ichs mal wieder unter OS9. :rolleyes:

    MfG Amigoivo
     
  9. hobbit

    hobbit New Member

    hi,

    hab's gerade mal probiert - s funzt bei mir unter 10.3.2 einwandfrei - allerdings sehr langsaaaam....trotz dsl!

    kenne mich aber nicht so gut damit aus, brauchs nur für ein programm, aber wenn du ein paar angaben bezüglich einstellungen hast kann ich gerne mal nachkucken!

    warum willst du mit der dose ins netz?
     
  10. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hallo Werner,

    danke auch an dich.

    Ich habe eine Software gestartet die meine Homepage bei verschiedenen Suchmaschinen anmeldet.

    Ich wollte gerade verkünden das es mit Panther nicht geht. :rolleyes:
    Aber dank deines Gegenbeweises fällt das nun flach. :crazy:

    Ich habe nämlich gerade VPC auf Jaguar 10.2.6 gestartet, und siehe da alles ohne Probleme.

    Ich dachte es liegt an meinen Einstellungen in Win, scheint aber nicht so zu sein.

    Vielleicht liegst auch an der Firewall, obwohl ich die auch ausgeschaltet hatte.

    Naja, das was ich machen wollte habe ich nun unter jaguar erledigt.

    MfG Amigoivo
     
  11. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi Leute,

    ich vergewaltige gerade wiedermal mein iBook, und benutze VPC 6 (die M$ freie Version).

    Irgendwie komme ich aber nicht ins Internet. ;(

    Ich kann mich auch nur daran erinnermal mit einer Win XP Installation unter Jaguar im Netzt gewesen zu sein.

    Davor oder danach hats nie so richtig funktioniert. :crazy:

    Alle Tipps sind willkommen egal ob Win 98, 2000 oder XP Ich hab sie alle :cool:

    Vielen Dank schonmal im Voraus,

    MfG Amigoivo

    (unter Panther funzt die virt. Umschaltung nicht mehr)
     
  12. MacS

    MacS Active Member

    Eigentlich ist das ganz einfach! Man sollte unter Win eigentlich nichts verstellen, denn Connectix hatte bei allen Vorinstallierten Win-Versionen alles korrekt eingestellt. Wenn du also VPC komplett mit Win installiert hast, NICHTS ändern!

    Du musst lediglich in den Voreinstellung deines Virtuellen PCs unter Netzwerk "Freigebenes Netz" aktivieren. So steht's bei mir in VPC 5. Connectix hatte mehrfach diesen Punkt anderes benannt, unter VPC 4 stand da IP mit Mac gemeinsam nutzen. Das war's schon.

    Wenn du Win selbst installiert hast, dann wird's schwieriger, denn du musst Win so konfigurieren, also wolle es auf ein lokales Netz (LAN) zugreifen, denn zw. Win und Mac besteht dann sowas wie ein virtuelles Netz. Nach Außen hat der Mac jedoch nur eine IP, die letztendlich auch Win nutzt.

    Man kann aber auch 2 separate IPs beziehen, eine für den Mac und eine für Win, dein Macintosh hat dann also 2 IPs, was aber erheblich komplizierter ist.
     
  13. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hallo MacS,

    ich habe Windoofs selbst installiert, in der VPC Hilfe liest sich das auch so wie du sagst.
    Alles ganz einfach, deshalb habe ich befürchtungen das es mit Panther vielleicht Probleme gibt. :crazy:

    Ich habe ja noch VPC5, vielleicht probier ichs mal wieder unter OS9. :rolleyes:

    MfG Amigoivo
     
  14. hobbit

    hobbit New Member

    hi,

    hab's gerade mal probiert - s funzt bei mir unter 10.3.2 einwandfrei - allerdings sehr langsaaaam....trotz dsl!

    kenne mich aber nicht so gut damit aus, brauchs nur für ein programm, aber wenn du ein paar angaben bezüglich einstellungen hast kann ich gerne mal nachkucken!

    warum willst du mit der dose ins netz?
     
  15. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hallo Werner,

    danke auch an dich.

    Ich habe eine Software gestartet die meine Homepage bei verschiedenen Suchmaschinen anmeldet.

    Ich wollte gerade verkünden das es mit Panther nicht geht. :rolleyes:
    Aber dank deines Gegenbeweises fällt das nun flach. :crazy:

    Ich habe nämlich gerade VPC auf Jaguar 10.2.6 gestartet, und siehe da alles ohne Probleme.

    Ich dachte es liegt an meinen Einstellungen in Win, scheint aber nicht so zu sein.

    Vielleicht liegst auch an der Firewall, obwohl ich die auch ausgeschaltet hatte.

    Naja, das was ich machen wollte habe ich nun unter jaguar erledigt.

    MfG Amigoivo
     
  16. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi Leute,

    ich vergewaltige gerade wiedermal mein iBook, und benutze VPC 6 (die M$ freie Version).

    Irgendwie komme ich aber nicht ins Internet. ;(

    Ich kann mich auch nur daran erinnermal mit einer Win XP Installation unter Jaguar im Netzt gewesen zu sein.

    Davor oder danach hats nie so richtig funktioniert. :crazy:

    Alle Tipps sind willkommen egal ob Win 98, 2000 oder XP Ich hab sie alle :cool:

    Vielen Dank schonmal im Voraus,

    MfG Amigoivo

    (unter Panther funzt die virt. Umschaltung nicht mehr)
     
  17. MacS

    MacS Active Member

    Eigentlich ist das ganz einfach! Man sollte unter Win eigentlich nichts verstellen, denn Connectix hatte bei allen Vorinstallierten Win-Versionen alles korrekt eingestellt. Wenn du also VPC komplett mit Win installiert hast, NICHTS ändern!

    Du musst lediglich in den Voreinstellung deines Virtuellen PCs unter Netzwerk "Freigebenes Netz" aktivieren. So steht's bei mir in VPC 5. Connectix hatte mehrfach diesen Punkt anderes benannt, unter VPC 4 stand da IP mit Mac gemeinsam nutzen. Das war's schon.

    Wenn du Win selbst installiert hast, dann wird's schwieriger, denn du musst Win so konfigurieren, also wolle es auf ein lokales Netz (LAN) zugreifen, denn zw. Win und Mac besteht dann sowas wie ein virtuelles Netz. Nach Außen hat der Mac jedoch nur eine IP, die letztendlich auch Win nutzt.

    Man kann aber auch 2 separate IPs beziehen, eine für den Mac und eine für Win, dein Macintosh hat dann also 2 IPs, was aber erheblich komplizierter ist.
     
  18. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hallo MacS,

    ich habe Windoofs selbst installiert, in der VPC Hilfe liest sich das auch so wie du sagst.
    Alles ganz einfach, deshalb habe ich befürchtungen das es mit Panther vielleicht Probleme gibt. :crazy:

    Ich habe ja noch VPC5, vielleicht probier ichs mal wieder unter OS9. :rolleyes:

    MfG Amigoivo
     
  19. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hi Leute,

    ich vergewaltige gerade wiedermal mein iBook, und benutze VPC 6 (die M$ freie Version).

    Irgendwie komme ich aber nicht ins Internet. ;(

    Ich kann mich auch nur daran erinnermal mit einer Win XP Installation unter Jaguar im Netzt gewesen zu sein.

    Davor oder danach hats nie so richtig funktioniert. :crazy:

    Alle Tipps sind willkommen egal ob Win 98, 2000 oder XP Ich hab sie alle :cool:

    Vielen Dank schonmal im Voraus,

    MfG Amigoivo

    (unter Panther funzt die virt. Umschaltung nicht mehr)
     
  20. MacS

    MacS Active Member

    Eigentlich ist das ganz einfach! Man sollte unter Win eigentlich nichts verstellen, denn Connectix hatte bei allen Vorinstallierten Win-Versionen alles korrekt eingestellt. Wenn du also VPC komplett mit Win installiert hast, NICHTS ändern!

    Du musst lediglich in den Voreinstellung deines Virtuellen PCs unter Netzwerk "Freigebenes Netz" aktivieren. So steht's bei mir in VPC 5. Connectix hatte mehrfach diesen Punkt anderes benannt, unter VPC 4 stand da IP mit Mac gemeinsam nutzen. Das war's schon.

    Wenn du Win selbst installiert hast, dann wird's schwieriger, denn du musst Win so konfigurieren, also wolle es auf ein lokales Netz (LAN) zugreifen, denn zw. Win und Mac besteht dann sowas wie ein virtuelles Netz. Nach Außen hat der Mac jedoch nur eine IP, die letztendlich auch Win nutzt.

    Man kann aber auch 2 separate IPs beziehen, eine für den Mac und eine für Win, dein Macintosh hat dann also 2 IPs, was aber erheblich komplizierter ist.
     

Diese Seite empfehlen