Internet-Radio bei iTunes

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tysia, 26. Februar 2010.

  1. tysia

    tysia New Member

    hallo zusammen,

    ich höre mir gerne das Internet-Radio bei iTunes. Kann man die Songs dort auch irgendwie aufnehmen, gibt es da eine Software?

    Danke für kurze Info!

    tysia
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Natürlich kann man.

    Am einfachsten: Kabel in Kopfhörerbuchse, und ans andere Ende ein Tonbandgerät oder einen anderen Mac anschliessen.

    Christian
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Falls du über Toast verfügst geht es mit der Addon-Software "CD Spin Doctor" auch deutlich einfacher ohne Kabelverbindung oder einen zweiten Mac. Einfach das iTunes-Radio starten und im "Spin Doctor" auf Aufnahme gehen. Das müsste auch mit "Audacity" oder einer ähnlichen Freeware gehen. Die habe ich aber selber noch nicht verwendet.

    MACaerer
     
  4. yew

    yew Active Member

    Hi
    da gibt es verschiedene Möglichkeiten.
    RadioLover, iShout, StreamRipperX sind nur einige davon.

    Teilweise Freeware, teilweise Shareware die dir die Musik in Tracks unterteilt und sogar automatisch mit Titel und Interpret benennt.

    Such doch mal bei versiontracker.com

    Gruß yew
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    CD Spin Doctor kann nur ab "Line-in" und ab "Internes Mikrofon" aufnehmen. Gleiches gilt für Audacity. Und ich glaub nicht, dass die Aufnahme übers Mikrofon ab den eingebauten Mac-Lautsprechern ein vernünftiges Resultat gibt.

    Es sei denn du verrätst uns, wie es trotzdem geht.

    Christian.
     
  6. tysia

    tysia New Member

    Vielen dank euch alllen...

    tysia
     
  7. yew

    yew Active Member

    Hi

    Das sollte zumindest funktionieren, wenn man 2 Macs zur Verfügung hat. Mit einem abspielen und dann über Kabel rüber zum anderen Mac und dort über line in aufnehmen. Ist allerdings doch etwas umständlich, würde ich sagen.

    Gruß yew
     
  8. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Früher gab es mal "Audio Hijack". Ob es das für das aktuelle Mac OS noch gibt, weiss VersionTracker bestimmt.

    Grüße,
    Maximilian
     
  9. MACaerer

    MACaerer Active Member

    So schlecht ist die Qualität gar nicht. Für mp3 reicht das allemal. Allerdings kann man auch den Kopfhörerausgang per Kabel mit dem Mikroeingang verbinden, dann kannst du nicht reinhusten. Blöderweise hörst du dann nicht, was gerade läuft.

    MACaerer
     
  10. Macmolle

    Macmolle Member

  11. Kolia

    Kolia New Member

    Möchte doch noch ein ideales Tool hinzufügen mit dem man bequem hören und spontan aufnehmen kann: FStream, ich holtes es mal via http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/30135
    Nach Kopie geeigneter Links aus der Information der betreffenden Sender aus iTunes hat man via Menu bequemen Zugriff auf alle Stationen und kann mit Tastendruck die Aufnahme starten / beenden.
     

Diese Seite empfehlen