Internet sharing per WLAN - wie absichern?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kakue, 4. August 2008.

  1. kakue

    kakue New Member

    Hallo,

    ich würde gerne mit einem eee PC über Airport auf den Alice Anschluss des Mac mini zugreifen. Mac OS 10 bietet mir hierzu die Möglichkeit über Internetsharing per Airport/WLAN anderen Rechnern den Zugang zum Internet zu erlauben.
    Leider habe ich aber noch nicht gefunden, wie ich dieses Netz absichern könnte, es ist komplett offen und hat nicht einmal WEP-Verschlüsselung.

    Wie kann ich das ändern und wo nehme ich die Einstellungen vor?
     
  2. kakue

    kakue New Member

    tut mir leid, habe meine eigene Lösung wieder vergessen.
    WEP-Verschlüsselung ist einstellbar über die "Airport-Optionen" in der Ansicht Sharing - Internet Sharing.


    WEP ist aber absolut nicht sicher, wie kann ich den Schutz verbessern?
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    So lange wie niemand den WEP-Schlüssel kennt, ist auch dieser relativ sicher, nur lässt er sich unter Windows recht einfach knacken. Mit der entsprechenden Software vorausgesetzt.

    Mit einem persönlichen WPA oder WPA2 Schlüssel erreicht man einen sehr guten und idR auch ausreichenden Schutz. Funktioniert unter Mac und Windows gleichermaßen sehr gut.
     
  4. bluebeat

    bluebeat New Member

    Ich hatte das gleiche Problem. Ohne WEP Verschlüsselung konnte ich problemlos mein am Mac per Ethernet angeschlossenes Internet über den Airport an den Windows XP Rechner freigeben, aber verschlüsselt kam keine Verbindung zustande.

    Die Lösung:

    Am Windows Rechner in den Eigenschaften der Drahtlosverbindung bei Netzwerkauthentifizierung "Gemeinsam verwendet" auswählen oder - in manchen Windows Versionen - die Checkbox "Network Authentication (Shared mode)" auswählen.

    Das wars schon :D So was Dummes kann natürlich mal wieder nur von Microsoft kommen...

    Den Tipp hab ich hier her. Dort findet man auch eine gute Anleitung für die ganze Sharing Geschichte. Ein sicheres Passwort kann man sich dabei mit dem WEP Key Maker berechnen lassen (ohne sich es dabei merken zu müssen)
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Am einfachsten kaufst du dir einen Router!

    Damit kannst du mehrere PC und Mac betreiben. Ein Anschluss via Ethernet Kabel oder WLAN,sofern der Router das hat, sind dann parallel möglich. Allenfalls nimst du gleich die Airport Extrem oder die Time Capsule von Apple. Beides sind WLAN-Router ohne DSL-Modem. Daran dein Modem abschliessen und konfigurieren, fertig ist der komfortable Internetzugang.


    Gruss GU
    .
     

Diese Seite empfehlen