Internet-Surfen macht aggressiv???

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von RaMa, 22. Februar 2002.

  1. RaMa

    RaMa New Member

  2. quick

    quick New Member

    >>im schlimmsten Fall auf dem nächstbesten Kollegen entladen werden

    *g*
     
  3. Engländer halt - ein verklemmtes Volk ohne vernünftige Technik - kein wunder daß die sich aufregen.
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    hmm...als ich häufiger ins forum kam, hat man mir ein büro für mich allein überlassen? ob da ein zusammenhand besteht?? ;-)

    ra.ma.
     
  5. Das wissen wir akiem - wir kennen ja Deinen normalen Zustand :) ... *fiesgrins*
     
  6. eman

    eman New Member

    ...ja, die Engländer sollten ihre SUN-Server abschaffen, dann gibt's auch weniger graue Haare! ;-))
     
  7. grufti

    grufti New Member

    hi ughugh!
    verklemmt kann ich nicht ganz sagen.
    Habe leider einen ganz wichtigen Teil meiner Satzproduktion vor vielen Jahren mit einer englischen Firma aufgebaut.
    Sind liebe, nette Leute. Aber was da so auf dem "Kontinent" abläuft, sehen die recht gelassen. Hat immer Wochen gedauert, bis sich einer der Programmierer mal in den Flieger bemüht hat, um simpelste Probleme zu lösen. Der Betrieb hat in dieser Zeit nicht produziert. Dann laufen hunderte Seiten der Software als Hexdump. Dann sitzt der Kerl da und sagt:
    "...o lovely, its's really a problem..."
    und nach weiteren zwei Wochen war der Bug auch behoben.
    Die Firma ist jetzt pleite. Wir arbeiten noch notgedrungen mit der Software. Ist für bestimmte Anwendungen ohne Alternative. Aber einen aufgeregten Engländer hab ich echt noch nie erlebt.
    Die haben auch ganz cool auf unsere Verständigungsproblem reagiert, nämlich gar nicht, als ein Kollege von mir wegen eines falschen Kommandos dort mal angerufen hat:
    "It is not a Blocksätz,
    it is a Flättersätz..."
    Das muß der arme Kerle heute noch immer wieder von uns hören.
    gruß
    grufti
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    seitdem ich DSL habe häufen sich bei mir die Vaterschaftsanerkennungsklagen.
    Muß schon was dran sein.
     
  9. 2112

    2112 Raucher

    Und links Fahrer und Links Denker.
    ( Die linke Gehirnhälfte ist sowieso uninteressant. )
    Gruß 2112
     
  10. quick

    quick New Member

    Das menschliche Gehirn besteht im wesentlichen aus zwei Hälften. Die linke Hälfte ist für das logische, analytische Denken zuständig, die rechte für Kreativität, Intuition, Träume, Bilder, Phantasie.

    Bei unserer herkömmlichen Art zu lernen wird vorwiegend die linke, "logische" Hälfte unseres Gehirns beansprucht, das Potential der rechten, "kreativen" Hälfte dagegen stark vernachlässigt.

    Bei Anwendung der Suggestopädie werden beide Gehirnhälften für den Lernvorgang aktiviert.
     
  11. 2112

    2112 Raucher

    @ quick
    >> unseres Gehirns <<
    Was interessiert mich Euer Gehirn.
    Will ich vielleicht Holländer werden ?
    Gruß 2112 ;-)))
     
  12. quick

    quick New Member

    @ 2112

    >werden beide Gehirnhälften für den Lernvorgang aktiviert.<

    alles spanisch oder was? ;-)))
     

Diese Seite empfehlen