Internet TCP/IP mit Performa 5400

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hab_n_problem, 25. Januar 2001.

  1. hab_n_problem

    hab_n_problem New Member

    Hallo Experten,
    ich habe ein - für mich - unlösbares Problem mit meinem "uaralt" Performa 5400/160, den ich vor ca. 4 Jahren gekauft habe und wende mich in meiner Verzweiflung an euch Experten.
    Es geht um die Internetkonfiguration.
    Bisher bin ich über AOL Online gegangen, möchte jetzt aber Call-by-Call Anbieter über das PPP nutzen.
    Das Problem ist wie folgt:
    Es gelingt mir zwar eine TCP/IP Verbindung mit PPP zu einem beliebigen Call-by-Call Anbieter aufzubauen, aber der Browser (habe schon alle möglichen ausprobiert, von Netscape 3 und 4 über IE 4 und 5) setzt nicht auf die bestehende Verbindung auf.
    Ich bekomme immer entweder diese Meldung:
    "Netscape kann den Server nicht finden. Der Server hat keinen DNS Eintrag. Überprüfen sie uswusf."
    oder diese:
    "Verbindung zum Netzwerk nicht möglich... Netzwerk Socket... zu wenig System-Resourcen..."
    (oder ähnlich: je nach Browser), und das, bevor er überhaupt anfängt nach der jeweiligen Site zu suchen. Er tut quasi so, als ob keine Verbindung mit dem Internet bestehen würde, obwohl im Hintergrund das PPP Fenster verrät, daß ich mit z.Z. 46000 bps verbunden bin.
    Auf dem Mac läuft derzeit MacOS 8.1. Da ich Anfangs dachte, es läge an AOL, habe ich AOL nicht nur deinstalliert, sondern (da das Problem weiterhin bestand) meine Festplatte neu initialisiert und MacOS 8.1 komplett neu aufgespielt. Um eine Internetverbindung aufzubauen nutze nicht das interne Geoport/Express Modem, sondern ein externes Lasat Safire 560 über die Druckerschnittstelle, da das interne Modem unter MacOS 8.1 gar nicht mehr anspricht. Aber in meiner Verzweiflung habe ich auch schon mit dem ursprünglichen OS (7.5.3) herumgedoktort und damit die selben Probleme gehabt.
    (Ich habe auch schon versucht über Remote Acess eine Verbindung herzustellen. Dafür sollte ich AppleTalk aktivieren, und dann scheitert es aber daran, daß die Druckerschnittstelle schon belegt sei...)
    Muß ich wirklich weiterhin AOL nutzen, oder gibt es eine Lösung für mein Problem?
    Ich hoffe sehr, daß ich Euch nun alles erforderliche mitgeteilt habe um mir helfen zu können [ ;-)] und erwarte hoffnungsfroh Eure Antwort.
     
  2. Frankie

    Frankie New Member

    Sieh mal im Preferences-Ordner nach, ob da englische und deutsche Prefernces des selben Kontrollfeldes vorliegen (z.B. "TCP/IP Voreinstellungen" und "TCP/IP Preferences", siehe auch AppleTalk und Remote Access). Wenn ja, die englische Datei löschen.
    Grüße
    Frankie
     
  3. hab_n_problem

    hab_n_problem New Member

    Das war´s leider nicht. Sonst noch ne Idee?
     
  4. hubert

    hubert New Member

    Gib doch mal im TCP/IP Kontrollfeld eine Adresse eines DNS-Servers an. Leider habe ich die nicht im Kopf, aber der der Telekom sollte irgendwas mit 194.25...... haben, vielleicht weiß die ja hier einer.
     
  5. hab_n_problem

    hab_n_problem New Member

    Das werd ich mal versuchen. Hat jemand diese oder eine andere DNS?
    Noch was: Muß man eigentlich im Kontollfeld TCP/IP PPP Server, BootP Server oder ganz was anderes auswählen um eine Call by Call verbindung herzustellen.
    Danke für Eure Hilfe...
     
  6. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Ja. Verbindung ist PPP, Verbindungsmethode ist PPP Server
     
  7. MACrama

    MACrama New Member

    im tcp/ip

    ppp
    und ppp server einstellen

    die dns ip eingeben...

    und das wars...
     
  8. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Hallo, ra.ma
    Mein zweiter account schert sich überhauptnicht um die Einstellungen in den Feldern "Name Server Adresse" und "Domain Name", die meinem ersten account entsprechen. D. h.: Mit beiden accounts läuft alles wie am Schnürchen, ohne hier irgendwie zu wechseln. Klasse. Aber wundern tuts mich doch. Kannst Du aufklären?
    Phil
     
  9. MacJester

    MacJester New Member

    Hi

    die Name Server sind nur für die Domän Auflösung zuständig. Das heißt das die www Addressen (wie z.B. macwelt.de) in die IP nummern geändert werden. (Müsstet ihr eigentlich sehen wenn ihr oben in die Addressleiste nachschaut)

    Da dieser Server unabhängig vom Server des Providers agiert, ist das sch***egal welchen Domän Server ihr eintragt

    Gruss

    MacJester

    (angaben mit Schrotflinte *g)
     

Diese Seite empfehlen