Internet über die SAT-Schüssel-was braucht man, was kostet es!???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chance, 14. Oktober 2004.

  1. Chance

    Chance New Member

    Morgen Leute,

    wie schon gefragt, was benötigt man alles fürs Internet über die Schüssel? Geht das zB. über eine Hirschmann-Schüssel mit dig. Receiver und, oder welche Anschlüsse braucht man do sonst noch.
    Und vorallem welche Provider unterstützen das!???
    Interessant sind natürlich auch die Kosten!

    Danke im voraus!
    Grüße Chance
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hast Du wirklich keine andere Möglichkeit?

    Das ist so in etwa die schlechteste und teuerste Möglichkeit, ins Internet zu kommen: Die Satelliten haben hoffnungslos zu wenig Bandbreite fürs Internet reserviert: Die Folge: Schon wenn eine an einer Hand abzählbare Anzahl Benutzer gleichzeitig über den Satellit surft, sinkt die Datenübertragungsrate ins Bodenlose.

    Zudem brauchst Du einen Rückkanal über die Telefonleitung, es fallen also permanent Telefongebühren an.

    Stand alles mal in der c't. Fazit: Grenzt an Betrug, denn kein Betreiber würde Dich davor warnen.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

  4. Chance

    Chance New Member

    ...naja, ich dachte, es gäbe vielleicht schon eine "günstige" Lösung...

    Der Topfn ist nur, dass man um diese depperte Grundgebühr für die Post nicht herum kommt;(
    Egal welchen Provider man nimmt, man blecht immer die Grundgebür der Telecom, auch wenn man kein Festnetz hat, oder nutzen will!!!

    i-node hat zwar eine Angebot mit 24,50,-(inkl. Telecom-Grundgebühr), aber dass ist dann immer noch teuerer, als ein "normaler" Internetzugang(Modem) + Grundgebühr.
    Gibts denn eine Alternative!???

    Chance
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    www.airdata.ag

    Da ist was im Aufbau, weiß ja nicht, wo du wohnst...
     
  6. Chance

    Chance New Member

    ....damit fällt Ö wohl flach;( ;( ;(

    Chance
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Warum solls sowas nicht auch in Ö geben...?
     
  8. krahni

    krahni New Member

    ich habe mal 2 tage beim kunden an einem solchen sat-connect gearbeitet ...

    ... absoluter scheiss!

    das nervigste ist die latenz - das signal vom sateliten bis zu deiner schuessel braucht 7 sek. !!!

    ueberhaupt nicht zu gebrauchen ... :angry:
     
  9. Trapper

    Trapper New Member

    Ich hab diese Woche von einem Verkäufer erfahren, dass es wahrscheinlich ab Dezember von O2 für Genion-Kunden eine UMTS-Box geben soll, mit der man dann mit seinem Rechner von seiner Homezone aus "deutlich billiger" als bei Telekom & Co mit 384 kbit/s surfen kann, vorausgesetzt UMTS ist dort verfügbar. Über Preise, oder den genauen Starttermin konnte er mir noch nichts sagen, es soll aber wohl ab November "über die Werbung kommuniziert" werden.
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Oh...wieder mal ein Lichtlein am Modem-Horizont...bittebittebitte lasst das wahr werden...ich bin bei O2 und der iMac steht in der Homezone...;)
     
  11. Hodscha

    Hodscha New Member

    welches dann im dezember von derm kalten werbehauch erloschen wird :D
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das gibt doch glatt wieder mal einen Patsch! :rolleyes:
     
  13. Hodscha

    Hodscha New Member

    :D danke :party:
     
  14. Chance

    Chance New Member

    ....den Patsch, oder die gute oite Dääätschn würd ich am Liebsten der Telecom geben, denn nur für die Leitung im Monat ca. 18 Euronen zu verlangen, ist eine Frechheit!
    Selbst, wenn man kein Festnetz haben will, rechnen sie einem die Grundgebühr auf;(

    Das mit O2:confused: ich weiß nicht, ob das zustande kommend wird...und dann bleibt noch immer abzuwarten, wie der Preis sein wird.

    Chance
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    Gibts denn O2 auch in Ö?
     
  16. Chance

    Chance New Member

    ...tsja, das wäre dann das nächste Problem;( ;( ;(

    Chance
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

  18. Chance

    Chance New Member

    ...danke für den link!!!!

    Also wenn ich das richtig verstehe, dann würde zB. bei 3 bei Anmeldung zum Mobilnetz mit 3Handy auch die Möglichkeit bestehen, im Internet zu surfen!?

    Die Frage ist jetzt, geht das nur über das 3 Handy, oder kann man auch mit dem Computer:confused: :confused:
    Übers Handy ists uninteressant....
    Aber über den Mac wäre das natürlich die Lösung, sofern dann wirklich keine Grundgebühren der Post anfallen würden:)

    Ist denn hier im Forum keiner, der vielleicht bei 3 beschäftigt ist, oder genauer Auskunft geben könnte???

    Chance
     
  19. ok-computer

    ok-computer New Member

    hallo...

    via bluetooth kannst du bluetooth-fähige handys natürlich auch als modem für den computer nutzen

    soweit ich das aber verfolgt hab sind die datenpakete relativ teuer....
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    Also von O2 gibts ne PC-Card, die ins Powerbook gestöpselt werden kann. Vielleicht hat 3 auch sowas im Angebot...
     

Diese Seite empfehlen