Internet über LAN

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jab, 19. November 2001.

  1. Jab

    Jab New Member

    Ich hab mein TiBook an nen anderen Mac (mit Crossover-Kabel) geschlossen und wollte versuchen, ob man über Netzwerk ins Internet kann. Ich dachte, wenn ich Apple Talk verwende und den Browser des anderen Computers damit starte, funktioniert das. Nun läuft dann aber das gestartete Programm scheinbar gar nicht auf dem anderen Rechner und kann somit auch nicht auf das Modem zurückgreifen.
    Geht das vielleicht über TCP/IP (und wenn ja, wie mach ich das?), oder auch über Apple Talk und ich war einfach nur zu blöd? Oder ist es gar nicht möglich, mein TiBook sozusagen nur als Terminal zu benutzen, sprich: das Programm, das ich starte läuft auf nem anderen Rechner und greift auch auf dessen Hardware zu...

    TiJab
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

  3. Jab

    Jab New Member

    Daß es mit router geht, denk ich mir. Aber ohne?

    TiJab
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    nein geht nichtt, nur via Router(Had- oder Software) oder Proxyserver und TCP/IP.
    AT ist kein Internetprotokoll.

    Joern
     
  5. Jab

    Jab New Member

    Und wie genau funktioniert die TCP/IP-Loesung?
    (Was ist eigentlich ein Proxy-Server?)

    TiJab
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    unter folgendem link findes du vieles wissenswerte...

    http://www.mac-im-netz.de/macfaq/index.html

    das mit dem software router ist aber die beste lösung, da das mit dem proxy und diversen ports sone verzwickte sache ist...

    ra.ma.
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    verzwickt ?
    Bei Deinen Lösungen meißtens schon ;-))

    Joern
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    warum einfach wenns kompliziert auch geht ;-)

    be also manche dinge lassen sich einfach nicht lösen...

    ich werde absofort aufhören hier irgendwas zu frage, bekomm nie eine antwort hmpf...

    ra.ma.
     
  9. ppaetz

    ppaetz New Member

    Hallo,

    mit TCP/IP gehts. Ich hatte 6 Rechner in einem Lan, Appletalk lief und TCP/IP war konfiguriert. Der Rechner mit dem Internetzugang war sozusagen er "Server" und war auch bei den anderen Rechnern unter TCP/IP so eingetragen. Der Anschluss ging über ein Sagem ISDN Geoportadapter. Der hatte eine Sagem-ppp Erweiterung, die es ermöglichte, dass eine Verbindung aufgebaut wurde, wenn ein Rechenr ans Netz wollte. Das ganze hat sehr gut funktioniert.

    Gruss,

    ppaetz
     

Diese Seite empfehlen