Internet-über-Stromleitung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macowski, 22. Oktober 2002.

  1. Macowski

    Macowski New Member

    Internet-Verbindungen über das hauseigene Stromnetz routen
    Die deutsche Firma Kraftcom bietet Adapter an, mit dem sich IP-Verbindungen über das hauseigene Stromnetz bei einer maximalen Geschwindigkeit von 14 Megabit pro Sekunde verteilen lassen. Der Internet-Anschluss wird dabei einfach über einen Hub oder Router via Ethernet mit dem so genannten PowerNET-Modul verbunden; dieses wird in eine Steckdose gesteckt. Weitere PowerNET-Module können dann über jede beliebige Steckdose im Haus ans Stromnetz angeschlossen werden und ermöglichen dort sowohl Internet- als auch Netzwerkverbindung zu anderen Rechnern im Haus. Die PowerNET-Adapter sind ab sofort im Online-Shop von Kraftcom für 149,50 Euro erhältlich.
    MacNews

    Bei der Gelegenheit darf ich hier noch mal auf meine defekte Airportbase verweisen.
    Hilfe.
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Flächendeckend in Deutschland ?

    Mac kompatibel ?

    Ruhrgas hat sich aus diesem Geschäft zurückgezogen, warum auch immer ?

    Gruß

    MacELCH
     
  3. maccie

    maccie New Member

  4. maccie

    maccie New Member

    Just in time :)
     
  5. Macowski

    Macowski New Member

    der Unterschied ist der, daß das hier eine reine Indoor-Lösung ist - wesentlich einfacher zu händeln. Powerline das war einmal.... Da haben einige Freunde von mir gearbeitet. HABEN. :-(

    Könnte eine Alternative für Airport sein, jetzt wo meine möglw. kaputt ist. :-(((
     
  6. much75

    much75 New Member

    ja ich habe auch davon gehoert, das erste mal vor 1einhalb jahre, hab dann zufaellig mit einem freund darueber geredet, da es zum damaligen zeitpunkt hiess nur einige experiment-haushalte haengen an dem system (netz ueber steckdose) der erzaehlte mir dann, dass es wieder eingestellt werden soll, wegen zuwenig nachfrage, werbung haben die aber auch nicht gemacht. war einer der grossen stromanbieter, weiss aber nicht mehr wer.
    schade
     
  7. maccie

    maccie New Member

    Noch immer keine Lösung für Deinen Luft-Hafen?
     
  8. maccie

    maccie New Member

    Kuckste nach oben ;)
     
  9. Macowski

    Macowski New Member

    In Süddeutschland sind wohl noch MVV und - bin nicht sicher - EnBW involviert.
     
  10. much75

    much75 New Member

    ja ich glaube enbw wars, die atomferkel
     
  11. Macowski

    Macowski New Member

    Einer außm Forum hat mich angemailt- Kontakt aber nicht geklappt. Und bei 2 Elektronikfreunde habe ich angeklopft, sind aber noch nicht aus den Puschen gekommen. Die wissen aber auch gar nicht was Apple ist. ;;;;;-)
     

Diese Seite empfehlen