Internet-Verbindung mit MacOS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von BigMacBenny, 3. November 2001.

  1. BigMacBenny

    BigMacBenny New Member

    Ich versuche nun mit MacOS X und dem internen Modem online zu gehen. Ich hab mein Internetkabel in den richtigen Anschluss gesteckt und hab meine T-Online-Daten eigentlich richtig eingegeben... Doch bei der Verbindung kommt eine PPP-Fehlermeldung. Dasselbe kommt auch bei einem Freund von mir vor. Was muss man bei der Internetverbindung mit T-Online unter MacOS X mit dem internen Modem von Apple beachten? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Hast Du die Daten bei "Netzwerk" eingegeben und auch den bevorzugten Browser und eMail-Programm bei "Internet"?

    Welche PPP-Fehlermeldung kommt denn?
     
  3. BigMacBenny

    BigMacBenny New Member

    Ein E-Mail-Programm und ein Browser ist unter "Internet" eingestellt.

    Folgende Fehlermeldung kommt nach dem Verbindungsabbruch:

    FEHLER DER PPP-VERBINDUNG
    Kein Freizeichen festgestellt. Bitte überprüfen sie die Telefonverbindung und versuchen sie es erneut.

    Mein internes Modem ist aber eingesteckt und funktioniert ja auch unter Mac OS 9. Und meine Leitung war auch frei !!!
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was steht denn bei TCP/IP unter "DNS-Server"?
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Bei Name Server Adresse eintragen: 194.25.2.192
    Bei Domain Namen: t-online.de oder btx.dtag.de
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    schau dich mal in deinem netzwerk k'feld um und mach mal "ppp echo pakete verschicken" aus. ich meine da hätte ich auch mal nen fehler ausgemerzt als ich noch mit dem modem online musste ;-)
     
  7. Nick

    Nick New Member

    Ich habe ein ähnliches Problem unter OS 10.1
    Bei mir wird zwar eine Verbindung aufgebaut, aber nur um sofort wieder getrennt zu werden. Ich bekomme nur die wenig aussagekräftige Meldung, "Modem reagiert nicht, bitte überprüfen sie Ihre Netzwerkeinstellungen".
    Das Blöde daran ist aber, daß es vor dem Update auf 10.1 unter 10.04 ohne Probleme funktioniert hat. Ich hab schon alles mögliche probiert, (Echopackete an oder aus, Ton oder Impulswahl usw usw).
    Auch andere Konfigurationen ( Freenet, gmx etc ) bringen auch kein anderes Ergebnis.
     
  8. Desarea

    Desarea New Member

    hallo,

    hatte dasselbe problem. vorläufige abhilfe, die bei mir tut: unter systemeinstellungen:netzwerk:modem aus der modemliste apple:gv56k wählen. erstens hört man dann was, zweitens tuts so einigermassen. aber die ganze modemgeschichichte ist unter 10.1 relativ unstabil...
     

Diese Seite empfehlen