Internet via Bluetooth

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gastoncc, 2. April 2004.

  1. gastoncc

    gastoncc New Member

    Da ich auch unterwegs im Ausland meine Mails abrufen will,
    wollte ich mir eine <Bluetooth-Modem>-Verbindung einrichten.
    Und los ging's :

    - 15" Alu-Powerbook unter Panther 3.3 gestartet
    - Bluetooth-Erkennung am T68i aktiviert
    - Bluetooth-Modem-Verbindung zu einer entsprechenden GMX-Nummer
    eingerichtet.
    Da das T68i nicht aufgeführt war,habe ichdas angebotene T39i
    ausgewählt.
    - in der Statusleiste die neue <Verbindung aktiviert> und schon
    fing das Handy an zu wählen

    Leider hat das PB aber sofort,noch während das Handy wählte,
    wieder <Verbindung trennen> angezeigt und Schluß war
    mit dem Bluetooth-Internet-Versuch.

    Kommt jemandem der Effekt bekannt vor...???

    Gruß,
    Gaston
     
  2. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Grüß dich, Gaston,

    Der Effekt kommt mir bekannt vor (ich habe dasselbe Problem beim Versuch über mein Bluetooth-Handy - Siemens S 55 - zu faxen). Die Nachfrage bei meinem Provider ergab, dass die Faxnummern-Unterstützung bei meinem bestellten Package nicht vorhanden wäre und eine Zusatzfunktion o.ä. freigeschalten werden müsse (ich habe das ganze dann wieder ad acta gelegt).
    Außerdem kann ich mir kaum vorstellen, dass dein T68i mit dem Modemskript des T39i kompatibel ist... (ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren!) - ich für meinen Teil habe auch in der Auswahl vorhandene Modemskripte ausprobiert - Fehlanzeige.
    Erst dank des Forums (Danke, woscha!) bin ich auf eine Seite gestoßen, auf der ein spezielles Skript für das Siemens S55 zum Download angeboten wurde (möglicherweise ist das bei dir auch nötig).
    Hoffe, du hast noch Erfolg mit deiner Bluetooth-Verbindung (mich hat es einige Stunden an Experimenten gekostet, aber das war es wert:)

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  3. lateralformats

    lateralformats New Member

    Das mit der GMX-Nummer wird der Grund sein, warum es nicht geht. Dein Mobile-Provider muß Dir einen GSM_GPRS-Zugang nennen, den Du dann in Deinem Book hinterlegst; dazu gehört meist nur die richtige Einwahlnummer. Name/Kennwort entfällt, weil der Anruf eh nur über diese Karte möglich ist bzw. identifiziert wird. Das Modem Sctript wird nicht unterschiedlich sein, aber es gibt auch einige Seiten, wo man sich weitere runterladen kann.

    Mit dem Bluetooth-Assi geht alles recht einfach.

    Viel Spaß. Bis zur Rechnung :angry:
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … wie schon öfter hier gepostet: mittels Mobile High Speed kann man mit einem Installer die Verbindung konfigurieren, was man natürlich auch händisch könnte. Dieser erkennt automatisch dein Netz (provider) und trägt aller erforderlichen Daten ins KF Netzwerk ein und installiert ein entsprechendes Modemskript. In der Demo ist aber nur GSM möglich.

    Ansonsten schließe ich mich uneingeschränkt lateralformats's letztem Satz an
    :))
     
  5. woscha

    woscha New Member

    :embar: :embar: :embar:

    Ich habe durch kontinuierliches Lesen des Forums und ->Suchfunktion-< schon soooo viele Tips bekommen. Und ich freue mich, wenn ich mit meinem Spartenwissen wenigstens etwas "zurück geben" kann.

    Also: Schön, dass es dieses Forum gibt.
     

Diese Seite empfehlen