Internet von Kabel BW mit MAC OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nomac at work, 6. April 2004.

  1. nomac at work

    nomac at work New Member

    Hallo Insassen,

    Kabel BW bietet einen Internetzugang an. Meine Frage hat den jemand mit OS X am laufen?? Die (Kabel BW) schreiben nur was von ab OS 8.1, Installation wird nur anhand Classic beschrieben.
    (http://www.kabelbw.de)

    Bitte Info
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Da wage ich doch mal folgende Aussage:

    Was Mac OS 8.1 kann, kann Mac OS X 10.3 auch.
     
  3. nomac at work

    nomac at work New Member

    Danke, dann kann ich die Sache in Angriff nehmen.
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    das stimmt abe so nicht.

    beispiel: os 8.x kann häufig abstürzen; osx kann das nicht;)
     
  5. akiem

    akiem New Member

    viel zu teuer.

    versatel http://www.versatel.de

    bietet tarif "nolimit" = isdn+dsl flat+20 € mtl. gesprächsguthaben+1024 kbit/s+modem+splitter+10mb webspace+10 emailadressen für 49.-- €
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    @petervogel

    Ich ziehe meinen vorschnelle Aussage zurück.

    :))
     
  7. apoc7

    apoc7 New Member

    ach akiem, wer braucht heute noch 10mb webspace+10 emailadressen bzw. wo ist es relevant?!?!
    Wenn wir alle zu kabel bw wechseln, dann können wir uns das Forum hier sparen, weil wir alle gratis telefonieren können (unlimited Gesprächsguthaben zwischen kabel bw Kunden). Und die 2048/512 für 59,- Euro Flat (also ohne irgendwas) ist wohl auch unschlagbar.
     
  8. mikered

    mikered New Member

    "Kabel BW bietet einen Internetzugang an. Meine Frage hat den jemand mit OS X am laufen??"

    Das würde mich auch interessieren.
    nomac, hast du es geschafft?

    Ich habe den Zugang über Kabel BW.
    Mit MAC OS 9 war Anschluss via Ethernet kein Problem.
    - Einstellung DHCP Server - alles andere (IP etc. ) wird automatisch bezogen.

    Unter OS X funktioniert das nicht. Es wird zwar eine IP-Adresse bezogen, aber eine Internet Verbindung wird nicht hergestellt.

    Kann da jemand helfen?
     
  9. Wegmann01

    Wegmann01 New Member

    Probiers mal so:
    Schliess das Netzwerkkabel an dein Mac an. Anschliessend öffnest du den Menüpunkt Netzwerk in den Systemeinstellungen. Wählst den Anschluss aus, neben dem jetzt eigentlich ein grünes "Lämpchen" sein sollte und dann gehst du unten auf Assistent, der dann eine neue Umgebung erstellt. Er verbindet dich auch gleich mit dem Internet;)
    Also bei mir hats so immer geklappt :cool:

    Grüsse aus der Schweiz:cool: :cool:
     
  10. sandretto

    sandretto Gast

    Fängt die IP-Adresse zufällig mit 169..... an ?
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    @mikered: hast du das OS X auf dem selben Rechner laufen wie (seinerzeit) das OS 9?
    Bei mir (Kabel media-n) erfolgt die Identifizierung über die MAC-Adresse, d.h. so ich einen anderen Rechner ins Netz bringen will, müßte ich ihn erst ummelden.
    Evtl. ist das bei Kabel BW auch so?
     
  12. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenn du einen Router dranhängst musst du nur einmal den Router anmelden; was dahinter hängt sehen die nicht.

    Christian.
     
  13. mikered

    mikered New Member

    Also -
    vielen Dank erst mal für die Tipps.
    Das Problem war tatsächlich die Identifizierung des Macs am Kabelmodem.

    Nach einem Reset des Modems (Stromkabel raus) hat's dann problemlos funktioniert.

    Mikered
     

Diese Seite empfehlen