Internet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ludger, 4. Oktober 2001.

  1. Ludger

    Ludger New Member

    hallo,
    erst einmal vielen dank denen die mir die tipps mit dem miniVigor gegeben haben. funktioniert jetzt einwandfrei  doch halt  nicht ganz  ich gehe mit freenet.de ins netz und die verbindung wird mir sehr oft gekappt. liegt es evtl. an OS X 10.1 weil ich mit OS 9.2.1 da keine probleme habe. oder wie oder wo oder was. weis eine oder einer nen rat? wäre seeeehr daaankbaar.
    Gruß Ich - äh  ach ja Ludger heißt unsereiner
     
  2. charly68

    charly68 Gast

  3. apoc7

    apoc7 New Member

    Ist bei Euch allen mit dem miniVigor-Problem auch die Classic aktiv?

    Ich habe festgestellt, das nachdem X da ist, beim Start der Classic nochmals der USB-Bus initialisiert wird (alle Geräte dürfen nochmal blinken).
    Und erst danach steck ich den Vigor aus und wieder ein, und es geht dann.
    Wenn ich die Classic nicht starte, dann hab ich das Problem auch nicht.

    Nur so am Rande und völlig ohne Gewähr.
     
  4. Ludger

    Ludger New Member

    hallo,
    erst einmal vielen dank denen die mir die tipps mit dem miniVigor gegeben haben. funktioniert jetzt einwandfrei  doch halt  nicht ganz  ich gehe mit freenet.de ins netz und die verbindung wird mir sehr oft gekappt. liegt es evtl. an OS X 10.1 weil ich mit OS 9.2.1 da keine probleme habe. oder wie oder wo oder was. weis eine oder einer nen rat? wäre seeeehr daaankbaar.
    Gruß Ich - äh  ach ja Ludger heißt unsereiner
     
  5. charly68

    charly68 Gast

  6. apoc7

    apoc7 New Member

    Ist bei Euch allen mit dem miniVigor-Problem auch die Classic aktiv?

    Ich habe festgestellt, das nachdem X da ist, beim Start der Classic nochmals der USB-Bus initialisiert wird (alle Geräte dürfen nochmal blinken).
    Und erst danach steck ich den Vigor aus und wieder ein, und es geht dann.
    Wenn ich die Classic nicht starte, dann hab ich das Problem auch nicht.

    Nur so am Rande und völlig ohne Gewähr.
     

Diese Seite empfehlen