Internettelefonie mit Bildübertragung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rolma, 26. September 2005.

  1. rolma

    rolma New Member

    Seit einigen Monaten benütze ich Skype. Nun taucht die Frage auf, ob es eine ähnliche Lösung auch inclusive Bilsübertragung mit einer WebCam gibt?

    Gruß
     
  2. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    auf die gefahr hin, dass du mich steinigst:

    iChat :biggrin: :D :)
     
  3. rolma

    rolma New Member

    Nein, ich steinige dich nicht, weil ich da keine Kenntnisse und Voreingenommenheiten habe.
    Über iChat werde ich mich mal im Internet informieren.
    Meine Absicht ist nicht, mit vielen Leuten auf diesem Weg Verbindung zu pflegen, sondern nur mit Verwandten in Australien Kontakt zu haben.
    Im Moment läuft das über Skype ganz prima, jedoch ohne Bild (Bild muß ja auch nicht so dringend sein!).

    Freundlichen Gruß
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    Wenn Du einen Rechner hast, der schnell genug ist, eine Kamera z.B. die iSight hast und auch Dein Netz genug Bandbreite hat, dann bist Du bereits bestens gerüstet.

    Bei der Gelegenheit folgende Empfehlung:
    Damit man Dir gezielt helfen kann, schreib am besten Deine Rechnerkonfiguration in Dein Profil im Forum, dann brauchen Helfer nicht immer erst im Beitrag danach fragen und Du kriegst die passende Hilfe.
     
  5. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    also dann:

    ichat funktioniert meines wissens recht zuverlässig als audio- und videoübermittler - allerdings nur mit AOL Instant Messenger für PC oder eben iChat für Mac OSX Tiger.

    falls du mehr infos willst:
    http://www.apple.com/de/macosx/features/ichat/
    oder das filmchen dazu:
    http://www.apple.com/de/macosx/theater/ichat.html

    aber achtung mit realen internetübertragungsgeschwindigkeiten hat das nicht viel zu tun...
    netzwerkintern könnte es also so aussehen, nach australien ganz sicher nicht...


    die einfachste lösung wäre also:
    je 1 mac
    ichat (bei OSX dabei - egal welche version)
    webcam (wenn man apple glaubt, dann sollte man sich die isight zulegen) oder DV Camcorder (funktioniert erst ab G4)
    und eine möglichst schnelle internetverbindung (DSL 1000 ist schon fast zu lahm...)

    ob und wie gut die videogeschichte mit anderen PC programmen funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen.
    AOL IM sollte aber meiner meinung nach funktionieren...

    gruß leonard
     
  6. rolma

    rolma New Member

    Ja, das stimmt.
    Ich habe einen G5 Dual 2x2,5 GHz. 1,5 GB RAM. OSX 10.3.9. Ein USB-Mikrofon ist installiert, eine Kamera habe ich noch nicht. Schaue mir aber gleich anschließend iSight an. Meine Breitbandverbindung ist T-DSL 1000. Können da auch PC-User mitmachen?

    Eben erhalte ich eine Message von Leonhard!

    Jetzt wird die Sache schon realistischer, aber auch komplizierter. Auf meiner Seite wäre alles machbar. Ich würde eine iSight-Kamera kaufen und die Datenrate in T-DSL erhöhen.
    Nun sind die Verwandten in Australien finanziell nicht so gut ausgesattet. Sie sind nicht bei AOL und haben wohl eine Breitbandverbindung zum Internet und einen mir unbekannten PC. Die Daten des PC und der Breiotbandverbindung kenne ich nicht.

    Die angegebenen Links werde ich jetzt mal auf rufen.

    Danke und Gruß
     
  7. Pahe

    Pahe New Member

    Wenn Du "anrufst" - also als Initiator fungierst, brauchen Deine Freunde in Australien nicht so hohe Leistung da Teilnehmer.
    So jedenfalls sagt es die Apple-Spezifikation.
    DSL sollte aber schon sein, sonst ist entweder die Bildqualität lausig oder die Bildfolge zu langsam.
     
  8. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    deine verwandten müssen auch nicht bei AOL mitglied sein, sondern müssen sich lediglich den AOL instant messenger (AIM) herunterladen...
    www.aim.com
    wenn ich mich nicht irre...

    es gibt aber wohl auch noch andere programme, die videotelefonie auf beiden systemen ermöglichen.

    habe mir bspw. gerade sightspeed geladen um mal zu testen wie's geht...
    jetzt brauche ich nur noch jemanden der das ganze auch hat, denn sightspeed benutzt einen proprietären videocodec, der nur mit diesem proggi funktioniert. (sagt jedenfalls wikipedia)
    und besagter codec soll wohl auch recht nett sein und 30 bilder pro sek übermitteln können...

    also falls jemand lust und experimentierlaune mitbringt:
    http://www.sightspeed.com/

    bleibt also noch die kamera.
    am pc gibt es abgesehen vom preis-leistungs-verhältnis nichts zu beachten.
    beim mac gibt es da immer noch die kompatibilitätsfrage, denn nicht alle webcams funktionieren am mac.
    ausserdem werden von ichat (von haus aus) auch nur firewire-cameras unterstützt, was sich aber mit entsprechender software ändern läßt...

    bei mir funktioniert's jedenfalls bestens mit einer "higoto usb cam" plus besagter "usb treibersoftware"

    gruß leonard (ohne h - ist doch kein deutscher name... ;) )
     
  9. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    p.s.:
    um die sache komplizierter zu machen:
    falls du das neue quicktime (7) installiert hast, müssten deine verwandten, falls du sie über ichat kontaktieren möchtest, wahrscheinlich das neueste quicktime für pc laden, da sie sonst dein mit dem neuen h.264 codec codiertes video gar nicht verarbeiten können...

    glaub' ich jedenfalls... :crazy:



    na kostet ja gottseidank alles nichts, ...außer festplattenplatz. :)
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    …und Performance. Die Windowsversion ist sch**** langsam :cry:

    Bei dem iChat Fenster mag es ja noch gehen, aber 720x384 H.264 Film kann ich vergessen (mit dem QT Player ;) )
    Achso, PC erfüllt natürlich die empfohlenen Anforderungen
     
  11. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    hmm... ärgerlich
    didn't know that...
     
  12. rolma

    rolma New Member

    Danke an euch alle!
    Jetzt habe ich genug damit zu tun, in mir die ganzen Infos zu ordnen und zu überlegen, wie ich weitermache.
    QT7 habe ich nicht installiert, da sonst mein QTPro nicht mehr geht...

    Wenn ich weitere Schritte unternommen habe, melde ich mich wieder.

    Danke und Gruß
     
  13. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    leg dir einfach mal bei .mac ein testabo zu oder schau bei aim.com vorbei und besorg dir einen AOL screenname.
    eins davon trägst du dann im konfigurationsdialog bei ichat ein, was sich bei dir auf der platte irgendwo finden sollte...
    wenn du das gemacht hast, kann ich dir anbieten, dass du mich mal anchattetest um den videochat (wenn auch in diesem fall nur einseitig) anzutesten...

    dazu musst du mich dann per plus-zeichen zu der leeren liste hinzufügen.

    mein nick:
    pblaudschun@mac.com (ist die version, die du bekommst wenn du das ganze über www.mac.com abwickelst)

    dein name könnte (besorgt über AOL) bspw. frauenversteher sein ;)

    naja wenn du fragen dazu hast poste einfach in diesem thread weiter...

    gruß leonard (paul)
     
  14. rolma

    rolma New Member

    Ja, nun werde ich mal auf www.aim.com gehen und mir dort einen Namen besorgen. Diesen trage ich dann bei ichat ein (eine Kamera habe ich ja noch nicht). Dann melde ich mich hier wieder. Natürlich bin ich nicht immer am Mac...

    Gruß
     
  15. rolma

    rolma New Member

    Hallo Leonhard,
    jetzt habe ich mir bei AOL den Screen-Namen >rmaierleo< zugelegt.
    Auf dem Rechner habe ich die beiden Programme >iChat< und auch >AOL Instant Messenger (SM)< installiert.
    Jetzt kann ich zunächst mal eine Applikation wählen.
    Welche empfiehlst du mir, und wie komme ich zu einer Sprachverbindung mit dir?
    Ist dein Screenname >pblaudschun<?

    Bin erst morgen wieder am Mac.

    Bis dann Gruß
     

Diese Seite empfehlen